Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Plattformen?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Funktionen haben digitale Märkte?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne Unterschiede zwischen einem physischen und einem digitalen Markt.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erkläre den Begriff Social Software.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erkläre den Begriff Workgroup Computing.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Modellierungsaspekte eines Workflows gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erkläre die Begriffe Workflow und Workflowmanagementsystem.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind digitale Märkte?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne Anwendungsbeispiele von Data-Mining.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Methoden gibt es beim Data-Mining?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erkläre den Befriff Data-Mining.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne die OLAP-Operationen.

Kommilitonen im Kurs Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wirtschaftsinformatik_S1

Was sind Plattformen?

  • Im Kontext digitaler Märkte ein System, welches unterschiedliche Akteure miteinaner in Verbindung treten lässt
  • Anbahnung, Abschluss und Nachbereitung von Transaktionen stehen im Vordergrund

Wirtschaftsinformatik_S1

Welche Funktionen haben digitale Märkte?

  • Koordinationsfunktion
    • Unterstützen Koodinationsmechanismen eines Marktes, bspw. die Preisbildung
  • Informationsfunktion
    • Unterstützen Informationsbeschaffung der Marktteilnehmer
    • Führt zu geringeren Informationsasymmetrien zwischen Marktteilnehmern

Wirtschaftsinformatik_S1

Nenne Unterschiede zwischen einem physischen und einem digitalen Markt.

  • Ortsunabhängig
    • Zugriff mit Mitteln der Kommunikation aus allen Orten möglich
  • Zeitunabhängig
    • Marktfunktion ist zu jeder Zeit verfügbar
    • Verringern die Transaktionskosten -> Vorteil gegenüber physischen Märtkten

Wirtschaftsinformatik_S1

Erkläre den Begriff Social Software.

  • Softwaresysteme, die die menschliche Kommunikation und Kollaboration unterstützen
  • Unterstützen Aufbau und Pflege sozialer Netzwerke und virtuelle Gemeinschaften
  • Forum, Instant Messaging, Wiki, Blog, Social Bookmarking, Social Networking

Wirtschaftsinformatik_S1

Erkläre den Begriff Workgroup Computing.

  • Unterstützung von aperiodischen und schwach struktirierten Gruppenareiten, die einen hohen Grad an Zusammenarbeit erfordert
  • Erleichterung der Zusammenarbeit durch rechnergestützte Systeme
  • Microsoft SharePoint, Microsoft Exchange, IBM Lotus, BSCW (Basic Support for Cooperative Work)

Wirtschaftsinformatik_S1

Welche Modellierungsaspekte eines Workflows gibt es?

  • Funktionsaspekt
  • Steuerungsaspekt
  • Datenaspekt
  • Organisationsaspekt
  • Operationsaspekt

Wirtschaftsinformatik_S1

Erkläre die Begriffe Workflow und Workflowmanagementsystem.

  • Workflow
    • Inhaltlich abgeschlossene, zeitlich und sachlogisch zusammenhängende Folge von Funktionen, die zur Bearbeitung eines betriebswirtschaftlich relevanten Objekts notwendig sind
    • Funktionsübergänge werden von Informationssystem gesteuert
  • Workflowmanagementsystem
    • Modellierung arbeitsteiliger Prozesse
    • Laufen nach definierten Regeln rechnergesteuert ab und werden überwacht

Wirtschaftsinformatik_S1

Was sind digitale Märkte?

  • Informationstechnische Systeme, die einzelne oder alle ransaktionsphasen unterstützen oder Marktplätze vollständig in digitaler Form abbilden, um marktliche Koordination zu ermöglichen
  • Elektronische Pendant zu physischen Märkten
  • Entstehen durch elektronische Abbildung der Kommunikationsbeziehung zwischen den Marktteilnehmenrn

Wirtschaftsinformatik_S1

Nenne Anwendungsbeispiele von Data-Mining.

  • Analyse und Vorhersage von Verbraucherverhalten
  • Ermitteln von Kundensegmenten
  • Warenkorbanalyse
  • Analyse von Zahlungsverhalten, Betrugsversuche ermitteln
  • Vorhersage von Kreditfähigkeit und Kreditausfallrisiko
  • Text- und Web-Mining

Wirtschaftsinformatik_S1

Welche Methoden gibt es beim Data-Mining?

  • Statische Methoden
    • Ermittlung von Zusammenhängen zwischen Daten
    • Möglichst wenige nicht überlappende Gruppen und Bildung von Hierarchien
  • Methoden der KI
    • Nachbildung eines biologischen Gehirns
    • Modelle werden trainiert und lernen

Wirtschaftsinformatik_S1

Erkläre den Befriff Data-Mining.

  • Erforschung und Analyse großer Datenbestände hinsichtlich sinnvller Muster oder Regelmäßigkeiten
  • Auswertung vorhandener Daten mit dem Ziel, noch nicht hergestellte Zusammenhänge zu offen zu legen, mit Hilfe von Statistiken und KI

Wirtschaftsinformatik_S1

Nenne die OLAP-Operationen.

  • Pivotierung/Rotation
    • Drehung des Würfels durch Vertauschen der Dimensionen zur Analyse aus verschiedenen Sichten
  • Slicing
    • Erzeugen einer Datenscheibe zur spezifischen Sicht von Controller oder Produktmanager
  • Dicing
    • Erzeugung eines Teilwürfels durch gleichzeitige slicing-Vorgänge in mehreren Dimensonen
  • Roll-Up
    • Vertichtung auf höhere Hierarchiestufe, Tag -> Monat -> Jahr
  • Drill-Down
    • Detailierte Ansicht auf einen bestimmten Wert erzeugen, Land -> Bundesland -> Stadt
  • Drill-Across
    • Wechsel zwischen Datenwürfeln

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsinformatik - Software Engineering (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

SW-Engingeering II

Unternehmensführung & Controlling

Programmieren I

Programmierung

S1/MethWI

Unternehmensführung

Controlling

Geschäftsprozessmanagement

Lean Thinking / Lean Production

GKIT/Wiedemann

Systemanalyse und -entwurf

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschaftsinformatik_S1 an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback