Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Sonderabfall ? 

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie viel Müll verbrauchen wir 

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie Können Sie den Müllverbrauch reduzieren ?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen sie Ziele der Abfallwirtschaft

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Abfallvermeidung und -verhinderung

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie können Abfälle behandelt werden ?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne 2 Formen von Mülldeponien

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne die 6 Deponieklassen

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist eine wilde/offene Deponie ?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind verdichtete/geordnete Deponien ?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Ziele der thermischen Verwertung von Abfällen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Abfall ?

Kommilitonen im Kurs Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Umweltschutz

Was ist Sonderabfall ? 

  • Sonderabfälle sind überwachungspflichtige Abfälle, die wegen ihrer Umweltgefährlichkeit nicht in den üblichen Abfallanlagen verbrannt, bzw. deponiert werden dürfen.
  • Heute dürfen Sonderabfälle nicht mehr verdünnt werden, sondern sie müssen aus dem ökologischen Kreislauf entfernt werden. Sie müssen neutralisiert, bzw. entgiftet werden

Umweltschutz

Wie viel Müll verbrauchen wir 

  • In Deutschland ca. 250 Kilo pro Jahr und Person 
  • In den USA sind es um die 700 kg/a/Person

Umweltschutz

Wie Können Sie den Müllverbrauch reduzieren ?

Durch Müllvermeidung und Verringerung:

  • weniger Lebensmittel kaufen
  • bewusster und gezielter einkaufen 
  • Obst ohne Verpackung kaufen 
  • Kernseife statt Flüssigseife kaufen

Verwertung:

  • Alte Kleidung Upcyceln 
  • Alte Kleidung zu Putzlappen machen 
  • Kartons mehrmals verwenden 

Umweltschutz

Nennen sie Ziele der Abfallwirtschaft

  1.  Vermeidung von Abfällen 
  2.  Verringerung von Abfällen
  3. Verwertung von Abfällen 
  4. Behandlung von Abfällen 
  5. umweltkonforme Deponierung der verbleibenden Reststoffe


etwa 60 % der Hausabfälle können durch Altstoffsammlung & Kompostierung verwertet werden 

Umweltschutz

Abfallvermeidung und -verhinderung

Hierzu zählen alle Verfahren, die das Entstehen von Abfällen verhindern oder einschränken

  • Qualitative Abfallvermeidung: Die Substitution von umweltgefährlichen Substanzen durch umweltverträgliche Substanzen (bei einem Produkt)
  • Quantitative Abfallvermeidung: teilweise oder gänzlicher Verzicht auf Stoffe oder Verfahren, die zu Abfall führen 

Umweltschutz

Wie können Abfälle behandelt werden ?

  1. physikalische Verfahren: Sortierung & Aufbereitung
  2. chemische Verfahren: Fällen & Neutralisieren 
  3. Ablagerung: Deponierung
  4. Biotechnische Verfahren: Vergärung & Kompostierung
  5. thermische Verfahren: Verbrennen & Pyrolyse

Umweltschutz

Nenne 2 Formen von Mülldeponien

  • wilde/offene Deponien
  • verdichtete/geordnete Deponien

Umweltschutz

Nenne die 6 Deponieklassen

  • Bodenablagerungen
  • Mineralstoffe
  • Siedlungsabfälle
  • Gewerbeabfälle
  • Sonderabfälle
  • Untertagedeponien

Umweltschutz

Was ist eine wilde/offene Deponie ?

  • diese Deponien sind heute verboten
  • unverdichtete hohlraumreiche Ablagerung
  • Raumgewicht von ca. 0,2-0,4 g/cm³
  • Gefahr durch den raschen Durchtritt des Sickerwassers, dass Schadstoffe aus der Deponie ins Grundwasser schwemmen könnte
  • Gefahr der Umweltbelastung durch Rauch und Gas aus unkontrollierbaren Schwellenbränden

Umweltschutz

Was sind verdichtete/geordnete Deponien ?

  • Schichtweise Ablagerung mit Schichthöhen bis max. 2 m 
  • Müll wird verdichtet: Raumgewicht ca. 0,6-0,9 g/cm³
  • jede Schicht wird mit ca. 10 cm Bodenaushub abgedichtet
  • In den Deponiekörpern werden Gasbrunnen gesetzt, die die enstehenden gase aus der Deponie auffangen. 
  • Diese Gase werden anschließend durch Verbrennung oder durch Gasturbinen zur Energiegewinnung verwendet.

Umweltschutz

Nennen Sie die Ziele der thermischen Verwertung von Abfällen

  • Hygienisierung der Abfälle
  • Nutzung der anfallenden Nebenprodukte
  • Volumenreduzierung: auf unter 10 %
  • Inertisierung: Entgiftung der Abfälle
  • Energieerzeugung 


Hausmüll hat mit 6-10 MJ/kg einen ähnlichen Heizwert wie Braunkohle 

Umweltschutz

Was ist Abfall ?

  • Abfall sind alle Stoffe oder Gegenstände, derer sich ihr Besitzer entledigt, entledigen will oder entledigen muss
  • Regelung im Abfallrecht KrWG
  • es wird zwischen festen und flüssigen Abfällen unterschieden 
  • Im Abfallkatalog wird für jede Branche nach stoffflichem Aufbau und der Herkunft unterteilt -> fünfstelliger Abfallschlüssel

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Werkstoffe 2

Öffentliches Baurecht

Stahlbetonbau

Umwelt an der

RWTH Aachen

Umwelt an der

TU Darmstadt

Geologie, Bodenkunde und Umweltschutz an der

Bergische Universität Wuppertal

Umweltbio an der

Universität Stuttgart

Natur und Umweltschutz an der

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Umweltschutz an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Umweltschutz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards