Systems Engineering Krüger an der Duale Hochschule Baden-Württemberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Systems Engineering Krüger an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Systems Engineering Krüger Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Grundbegriffe und Merkmale werden zur Definition eines Systems genutzt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
System Systemgrenze Umsystem Untersystem Umfeld Umfeldelement Element Beziehungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Vorteile bietet die virtuelle Produktentwicklung und wie unterscheidet sie sich vom konventionellen Vorgehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
virtuelle PE verstärkt die Anwendung von Prozesse, Methoden und Tools in der frühen Projektphase ► effizienter, höhere Reife des frühen Entwurfs, schnellere Marktreife → Kostengünstiger
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie 3 verschiedene Sichtweisen entlang des Produktlebenszyklus.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ingenierussicht Managersicht Arbeitersicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 3 übergeordneten Stücklisten gibt es? Nennen Sie je Elemententypen dieser Stücklisten.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Entwicklungs-BoM: Anforderungen, Funktionen, Konzept, physikalische Komponenten Fertigungs-BoM: Montagepläne, Zeichnungen, Fertigungspläne, Einkaufspläne Service.BoM: Aftersales Pläne, Dokumentation, Ersatzteile
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie 6 Arten von Anforderungen (nicht Umweltanforderungen).
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
funktionale Anforderungen externe Anforderungen Performanceanforderungen Ressourcenanforderungen Designanforderungen Leistungsanforderungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Ziel der Modellierung in der Systementwicklung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
notwendiges Wissen für den Entscheidungsprozess generieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie je eine Modellierungsart aus dem Bereich Systems Engineering, Mechanik und Informatik.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
SE: SysML, Kostenmodelle, Zeitplanschätzung Mechanik: CAD, FEM, Kinematik Informatik: Zustandsdiagramm, UML, Graphen Fluidmechanik/Thermo: Strömungsmodelle, CFD, Thermalmodelle Elektrotechnik: Schaltpläne, VHDL, Magnetfeldmodelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Ziel eines Tradeoffs?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
herausfiltern der Lösung mit dem größten Kundennutzen durch Abwägen gegenläufiger Zielgrößen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie 3 softwareunterstützte Methoden in der Produktentwicklung.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
M-CAD (mechanische Konstruktion) E-CAD (elektrische Konstruktion) CASE (Softwareentwicklung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Ziel des Systems Engineering?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einwicklung eines betriebsfähigen Systems, das unter gegebenen Randbedingungen die an es gestellten Anforderungen erfüllt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Phasen des SE kommen die QFDs zur Anwendung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
QFD 1 Anforderungsanalyse QFD 2 Grobentwurf QFD 3 , 4 Feinentwurf
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie die Anwendung der 4 Elemente des SE im Kontext des V-Modells.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Top-Down-Zerlegung am linken Flügel Bottom-Up-Integration am rechten Flügel Phasengliederung, Denken in Varianten und Problemlösungszyklen über den gesamten Prozess
Lösung ausblenden
  • 150132 Karteikarten
  • 3075 Studierende
  • 202 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Systems Engineering Krüger Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Grundbegriffe und Merkmale werden zur Definition eines Systems genutzt?
A:
System Systemgrenze Umsystem Untersystem Umfeld Umfeldelement Element Beziehungen
Q:
Welche Vorteile bietet die virtuelle Produktentwicklung und wie unterscheidet sie sich vom konventionellen Vorgehen?
A:
virtuelle PE verstärkt die Anwendung von Prozesse, Methoden und Tools in der frühen Projektphase ► effizienter, höhere Reife des frühen Entwurfs, schnellere Marktreife → Kostengünstiger
Q:
Nennen Sie 3 verschiedene Sichtweisen entlang des Produktlebenszyklus.
A:
Ingenierussicht Managersicht Arbeitersicht
Q:
Welche 3 übergeordneten Stücklisten gibt es? Nennen Sie je Elemententypen dieser Stücklisten.
A:
Entwicklungs-BoM: Anforderungen, Funktionen, Konzept, physikalische Komponenten Fertigungs-BoM: Montagepläne, Zeichnungen, Fertigungspläne, Einkaufspläne Service.BoM: Aftersales Pläne, Dokumentation, Ersatzteile
Q:
Nennen Sie 6 Arten von Anforderungen (nicht Umweltanforderungen).
A:
funktionale Anforderungen externe Anforderungen Performanceanforderungen Ressourcenanforderungen Designanforderungen Leistungsanforderungen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das Ziel der Modellierung in der Systementwicklung?
A:
notwendiges Wissen für den Entscheidungsprozess generieren
Q:
Nennen Sie je eine Modellierungsart aus dem Bereich Systems Engineering, Mechanik und Informatik.
A:
SE: SysML, Kostenmodelle, Zeitplanschätzung Mechanik: CAD, FEM, Kinematik Informatik: Zustandsdiagramm, UML, Graphen Fluidmechanik/Thermo: Strömungsmodelle, CFD, Thermalmodelle Elektrotechnik: Schaltpläne, VHDL, Magnetfeldmodelle
Q:
Was ist das Ziel eines Tradeoffs?
A:
herausfiltern der Lösung mit dem größten Kundennutzen durch Abwägen gegenläufiger Zielgrößen
Q:
Nennen Sie 3 softwareunterstützte Methoden in der Produktentwicklung.
A:
M-CAD (mechanische Konstruktion) E-CAD (elektrische Konstruktion) CASE (Softwareentwicklung)
Q:
Was ist das Ziel des Systems Engineering?
A:
Einwicklung eines betriebsfähigen Systems, das unter gegebenen Randbedingungen die an es gestellten Anforderungen erfüllt.
Q:
In welchen Phasen des SE kommen die QFDs zur Anwendung?
A:
QFD 1 Anforderungsanalyse QFD 2 Grobentwurf QFD 3 , 4 Feinentwurf
Q:
Beschreiben Sie die Anwendung der 4 Elemente des SE im Kontext des V-Modells.
A:
Top-Down-Zerlegung am linken Flügel Bottom-Up-Integration am rechten Flügel Phasengliederung, Denken in Varianten und Problemlösungszyklen über den gesamten Prozess
Systems Engineering Krüger

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Systems Engineering Krüger Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Software-Engineering (Metziii)

Hochschule Augsburg

Zum Kurs
Stem cells and tisue engineering

Universität für Bodenkultur Wien

Zum Kurs
Space Systems Engineering

Cranfield University

Zum Kurs
Software Engineering

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
ENGINEERING MATERIAL

University Malaysia Pahang

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Systems Engineering Krüger
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Systems Engineering Krüger