Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Sidestream-Merger


Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Upstream-Merger

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:


Gibt es Unterschiede zwischen der allgemeinen steuerlichen Schlussbilanz und der steuerlichen Schlussbilanz i. S. des § 3 UmwStG?


Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Grundsätze gelten, wenn eine GmbH auf eine KG verschmolzen wird und im Rahmen dieser Umwandung das Betriebsgrundstück der GmbH auf die Zielgesellschaft übergeht?


Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Antwort würden Sie Ihrem Mandanten geben, wenn er Sie fragt, ob eine Verschmelzung zu Buchwerten, Zwischenwerten oder gemeinen Werten günstiger ist, und warum?


Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:


Kann eine vermögensverwaltende GmbH zu Buchwerten in eine KG formgerecht umgewandelt werden?


Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Handelsrechtliche Buchführungspflichten

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Originäre Buchführungspflicht

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Funktionen der Handelsbilanz

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Funktion Steuerbilanz

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Handelsrechtliche Dokumentationsfunktion

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:


Welche Grundsätze gelten, wenn eine GmbH auf eine KG verschmolzen wird und im Rahmen dieser Umwandung das Betriebsgrundstück der GmbH auf die Zielgesellschaft übergeht?


Kommilitonen im Kurs Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Steuerlehre

Sidestream-Merger


seitwärts auf eine Schwestergesellschaft

Steuerlehre

Upstream-Merger

aufwärts auf die Muttergesellschaft

Steuerlehre


Gibt es Unterschiede zwischen der allgemeinen steuerlichen Schlussbilanz und der steuerlichen Schlussbilanz i. S. des § 3 UmwStG?



Ja; denn in der Schlussbilanz nach § 3 UmwStG sind --vgl. § 3 Abs. 1 Satz 1 UmwStG-- auch alle bisher nicht bilanzierungsfähigen immateriellen Wirtschaftsgüter zu bilanzieren.


Steuerlehre

Welche Grundsätze gelten, wenn eine GmbH auf eine KG verschmolzen wird und im Rahmen dieser Umwandung das Betriebsgrundstück der GmbH auf die Zielgesellschaft übergeht?



Die GrESt entsteht nach hM in Verwaltung, Rechtsprechung und Literatur erst in der logischen Sekunde nach der Eintragung der Verschmelzung im Handelsregister; somit darf der übertragende Rechtsträger auch keine Rückstellung bilden; es handelt sich vielmehr ausschließlich um Aufwendungen des übernehmenden Rechtsträger.


Steuerlehre

Welche Antwort würden Sie Ihrem Mandanten geben, wenn er Sie fragt, ob eine Verschmelzung zu Buchwerten, Zwischenwerten oder gemeinen Werten günstiger ist, und warum?



Es kommt darauf an, ob Verluste bzw. ein Verlustvortrag vorhanden ist, da diese nach § 4 Abs. 2 Satz 2 UmwStG nicht auf den übernehmenden Rechtsträger übergehen und somit nur genutzt werden können, wenn entweder zum Zwischenwert oder zum gemeinen Wert -- abhängig von der Höhe der nicht übergehenden Verluste-- verschmolzen wird und der Gewinn aus der Aufdeckung der stillen Reserven mit dem Verlust verrechnet wird.


Steuerlehre


Kann eine vermögensverwaltende GmbH zu Buchwerten in eine KG formgerecht umgewandelt werden?


Nein - vgl. § 8 UmwStG


Steuerlehre

Handelsrechtliche Buchführungspflichten

Selbstständigkeit

Steuerlehre

Originäre Buchführungspflicht

Ergibt sich nach Maßgabe § 141 AO

Steuerlehre

Funktionen der Handelsbilanz

Dokumentationsfunktion

Steuerlehre

Funktion Steuerbilanz

Ermittlung der steuerlichen Bemessungsgrundlage

Steuerlehre

Handelsrechtliche Dokumentationsfunktion

Übersichtliche, vollständige und für Dritte nachvollziehbare Aufzeichnung aller Geschäftsvorfälle

Steuerlehre


Welche Grundsätze gelten, wenn eine GmbH auf eine KG verschmolzen wird und im Rahmen dieser Umwandung das Betriebsgrundstück der GmbH auf die Zielgesellschaft übergeht?



Die GrESt entsteht nach hM in Verwaltung, Rechtsprechung und Literatur erst in der logischen Sekunde nach der Eintragung der Verschmelzung im Handelsregister; somit darf der übertragende Rechtsträger auch keine Rückstellung bilden; es handelt sich vielmehr ausschließlich um Aufwendungen des übernehmenden Rechtsträger.


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Unternehmensrechnung und Finanzen

Rechnungswesen

Prüfungswesen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Steuerlehre an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login