Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Spezielle Kalkulationsverfahren an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Spezielle Kalkulationsverfahren Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das betriebliche Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das betriebliche Rechnungswesen erfasst, überwacht die Geld- und Leistungsströme in einem Unternehmen. Dient der Planung, Steuerung und Kontrolle.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erfassung, Speicherung und Verarbeitung quantitativer Unternehmensdaten für vergangene oder künftige Abrechnungszeiträume
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bereiche gibt es im Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Internes Rechnungswesen (Controlling)
  • Externes Rechnungswesen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne den Unterschied zwischen internem und externem Rechnungswesen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Internes RW

  • nach innen gerichtet
  • Informationsquelle für den Geschäftsführer und Leitungspersonal
  • Teilgebiet: KLR

Externes RW

  • nach außen gerichtet
  • Publizitätspflicht
  • Teilgebiet: Finanzbuchhaltung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Aufgaben des internen Rechnungswesens.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es bildet die Grundlage für die Planung, Steuerung und Kontrolle, durch die Abbildung der wirtschaftlich bedeutsamen Vorgänge.


Beispiel: Gestaltung des Produktprogramms, Organisation in betrieblichen Abläufen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Bereiche des internen Rechnungswesens.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entscheidungsfunktion (ex ante)

  • führt eine Prognose der Selbstkosten zur Optimierung kurzfristiger Produktionsentscheidungen aus

Kontrollfunktion (ex post)

  • Überprüfung geplanter Kostenansätze aus der Entscheidungsfunktion zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit getroffener Entscheidungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welcher Grundlage basiert das Controlling?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Controlling basiert auf den Daten der Buchführung und Kostenrechnung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der Ablauf von Controlling?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Controlling betrachtet man die Zukunft.


1. Bestimmung der Ist- und Soll Werte

2. Vergleich Ist- und Soll Werte

3. Abweichungsanalyse der Ist- und Sollwerte

4. Auswertung der Abweichungsanalyse

5. Berichtswesen mit Chancen und Risiken bzw. Handlungsempfehlungen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Aufgaben des externen Rechnungswesens.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufgabe besteht darin die externen Parteien zu informieren und Rechenschaft abzulegen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Kostenrechnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Teilgebiet des betrieblichen Rechnungswesen
  • erfasst alle Kostenarten eines Unternehmens
  • ermittelt, wo und wofür die Kosten angefallen sind (Ermittlung des Werteinsatzes)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben der Kostenrechnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bereitstellung von Informationen für betriebliche Entscheidungen
    1. z.B. Kontrolle der Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens
  • Ermittlungsfunktion von entscheidungsrelevanten Ausgangsgrößen 
    1. z.B. Produktkosten, Preiskalkulation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Kalkulation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • neben der Buchhaltung ein Teil der Kostenrechnung im Unternehmen
  • betrieblich entstandene Kosten werden ausgewertet, aufbereitet und den einzelnen Kostenträgern zugeordnet 
  • Kalkulation findet man im betrieblichen Rechnungswesen
Lösung ausblenden
  • 248859 Karteikarten
  • 4797 Studierende
  • 218 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Spezielle Kalkulationsverfahren Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das betriebliche Rechnungswesen?

A:

Das betriebliche Rechnungswesen erfasst, überwacht die Geld- und Leistungsströme in einem Unternehmen. Dient der Planung, Steuerung und Kontrolle.

Q:

Nenne die Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens.

A:
  • Erfassung, Speicherung und Verarbeitung quantitativer Unternehmensdaten für vergangene oder künftige Abrechnungszeiträume
Q:

Welche Bereiche gibt es im Rechnungswesen?

A:
  • Internes Rechnungswesen (Controlling)
  • Externes Rechnungswesen
Q:

Nenne den Unterschied zwischen internem und externem Rechnungswesen.

A:

Internes RW

  • nach innen gerichtet
  • Informationsquelle für den Geschäftsführer und Leitungspersonal
  • Teilgebiet: KLR

Externes RW

  • nach außen gerichtet
  • Publizitätspflicht
  • Teilgebiet: Finanzbuchhaltung
Q:

Nenne die Aufgaben des internen Rechnungswesens.

A:

Es bildet die Grundlage für die Planung, Steuerung und Kontrolle, durch die Abbildung der wirtschaftlich bedeutsamen Vorgänge.


Beispiel: Gestaltung des Produktprogramms, Organisation in betrieblichen Abläufen. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne die Bereiche des internen Rechnungswesens.

A:

Entscheidungsfunktion (ex ante)

  • führt eine Prognose der Selbstkosten zur Optimierung kurzfristiger Produktionsentscheidungen aus

Kontrollfunktion (ex post)

  • Überprüfung geplanter Kostenansätze aus der Entscheidungsfunktion zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit getroffener Entscheidungen
Q:

Auf welcher Grundlage basiert das Controlling?

A:

Das Controlling basiert auf den Daten der Buchführung und Kostenrechnung.

Q:

Wie ist der Ablauf von Controlling?

A:

Beim Controlling betrachtet man die Zukunft.


1. Bestimmung der Ist- und Soll Werte

2. Vergleich Ist- und Soll Werte

3. Abweichungsanalyse der Ist- und Sollwerte

4. Auswertung der Abweichungsanalyse

5. Berichtswesen mit Chancen und Risiken bzw. Handlungsempfehlungen.

Q:

Nenne die Aufgaben des externen Rechnungswesens.

A:

Aufgabe besteht darin die externen Parteien zu informieren und Rechenschaft abzulegen

Q:

Was ist die Kostenrechnung?

A:
  • Teilgebiet des betrieblichen Rechnungswesen
  • erfasst alle Kostenarten eines Unternehmens
  • ermittelt, wo und wofür die Kosten angefallen sind (Ermittlung des Werteinsatzes)
Q:

Was sind die Aufgaben der Kostenrechnung?

A:
  • Bereitstellung von Informationen für betriebliche Entscheidungen
    1. z.B. Kontrolle der Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens
  • Ermittlungsfunktion von entscheidungsrelevanten Ausgangsgrößen 
    1. z.B. Produktkosten, Preiskalkulation
Q:

Was ist Kalkulation?

A:
  • neben der Buchhaltung ein Teil der Kostenrechnung im Unternehmen
  • betrieblich entstandene Kosten werden ausgewertet, aufbereitet und den einzelnen Kostenträgern zugeordnet 
  • Kalkulation findet man im betrieblichen Rechnungswesen
Spezielle Kalkulationsverfahren

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Spezielle Kalkulationsverfahren an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang Spezielle Kalkulationsverfahren an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Spezielle Kalkulationsverfahren Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Konversionsverfahren

RWTH Aachen

Zum Kurs
Spezielle BWL

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Spezielle Kalkulationsverfahren
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Spezielle Kalkulationsverfahren