Soziale Arbeit

Karteikarten und Zusammenfassungen für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen Sie wichtige Altersstufen im Deutschen Recht

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Weshalb ist Schwarzarbeit in der Sozialen Arbeit so weit verbreitet?
Wieso verfolgt der Staat Schwarzarbeit?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

1. Anschlussheilbehandlung

2. Medizinische Rehabilitation

3. Berufliche Rehabilitation

4. Soziale Rehabilitation

5. Kur

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist die Aufgabe des Verwaltungsaktes?

Was sind seine Merkmale und welche verschiedenen Arten kennen sie?

Welche rechtliche Grundlage hat er?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Verfahren bei Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wofür steht Impairment?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der ICIDH?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Nachteile hat der ICIDH?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Verschiedenen Leistungen der GKV!

Wer legt diese fest?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der ICF?

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erläutern sie das Widerspruchsverfahren hinsichtlich Zweck, Beginn & Ende sowie Pflichtangaben auf dem Vorangegangen Bescheid/Verwaltunsgakt!

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Ab wann ist ein Gegenstand herrenlos?

Kommilitonen im Kurs Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Soziale Arbeit

Nennen Sie wichtige Altersstufen im Deutschen Recht

Ab Vollendung der Geburt: Rechtsfähig

Ab 7 Jahre: beschränkt Geschäfts- & Deliktsfähig

Ab 16 Jahren: Testierfähig, Eidesfähig

Ab 18 Jahren: komplett Geschäfts- & Deliktsfähig

Ab 21: Belangbar nach Erwachsenenstrafrecht

Ab 40: passive Wahl zum Bundespräsidenten

Ab 65 oder älter: Eintritt in die Rente/ Pension/ Ruhestand

Soziale Arbeit

Weshalb ist Schwarzarbeit in der Sozialen Arbeit so weit verbreitet?
Wieso verfolgt der Staat Schwarzarbeit?

1. günstige ausländische „private“ Pflegekräfte, da keine Abgaben bezahlt werden müssen

2. Steuereinnahmen, Schutz der Arbeitenden

Soziale Arbeit

1. Anschlussheilbehandlung

2. Medizinische Rehabilitation

3. Berufliche Rehabilitation

4. Soziale Rehabilitation

5. Kur

1. Im Anschluss an Operation oder Krankenhausbehandlung, welche 14 Tage nach Entlassung angetreten werden muss

2. Therapie + Diagnostik, die Beeinträchtigungen im Alltag und Beruf abwenden sollen. 

– krankheitsbewältigungsstrategien

3. Rehabilitation, um Arbeitsausfall zu verhindern

– wirtschaftlicher Aspekt 

– Sozialleistungen sollen abgewendet werden

4. Förderung der Teilhabe an der Gesellschaft

– Beispiel: betreutes Wohnen

5. Stärkung der Gesundheit durch anderes Klima, Luft und weitere unspezifische Reize

Soziale Arbeit

Was ist die Aufgabe des Verwaltungsaktes?

Was sind seine Merkmale und welche verschiedenen Arten kennen sie?

Welche rechtliche Grundlage hat er?

Rechtliche Grundlage bildet §31 SGB X

Aufgabe:  Möglichkeit der Verwaltung , abstrakte und gesetzliche Regelungen im jeweiligen Einzelfall gegenüber dem Bürger umzusetzen

Merkmale: 

Hoheitliche Maßnahme einer Behörde…

auf Gebiet öffentlichen Rechts…

eines Einzellfalls…

mit unmittelbarer Rechtsfolge nach außen

Arten:

  • eineseitig/mitwirkungsbedürftig
  • gestaltend/feststellend
  • begünstigend/nicht begünstigen d
  • vorläufig/endgültig

​​​

Soziale Arbeit

Beschreiben Sie das Verfahren bei Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt

Entscheidung Ausgangsbehörde —-Widerspruch–> Entscheidung WS-Behörde —–Klage–> Entscheidung Sozialgericht —-Berufung—> Entscheidung Landessozialgericht —-Revision—-> Entscheidung Bundessozialgericht  ——> Bundesverfassungsgericht

Soziale Arbeit

Wofür steht Impairment?

Impairment beschreibt Schädigungen und Schadensmuster in Form von Verlusten oder Normabweichungen auf körperlicher, geistiger sowie seelischer Ebene, etwa extrem verkürzte Gliedmaßen, Intelligenzminderungen oder Erkrankungen wie Autismus. 

Soziale Arbeit

Was ist der ICIDH?

International Classification of Impairments, Disabilities and Handicaps

Bis 2001 Vorläufer des ICF

Soziale Arbeit

Welche Nachteile hat der ICIDH?

Alle Begriffe haben negative Konationen, werden von Betroffenen als stigmatisierend empfunden und sind nicht zwingen scharf voneinander abzugrenzen. 

Soziale Arbeit

Nennen Sie die Verschiedenen Leistungen der GKV!

Wer legt diese fest?

  • Prävention ( Früherkennung und Verhütung) von Krankheiten
  • Arznei-, Heil-, Hiflsmittel
  • Arzt/ Zahnarztbehandlungen
  • Krankenhausaufenthalte
  • Krankengeld, Krankenbehandlung
  • Mutterschutz& Schwangerschaft

Festgelegt durch GBA (Gemeinsamer Bundesausschuss) in Leistungskatalog

Soziale Arbeit

Was ist der ICF?

Die internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit.

Soziale Arbeit

Erläutern sie das Widerspruchsverfahren hinsichtlich Zweck, Beginn & Ende sowie Pflichtangaben auf dem Vorangegangen Bescheid/Verwaltunsgakt!

Zweck: Rechtsschutz des Betroffenen, Entlastung der Sozialgerichte, Selbstverwaltung der Behörden

Beginn: Erhebung des Widerspruchs

Ende: mit Abhilfe- oder Widerspruchsbescheid

Pflichten:
Frist des Widerspruchs: innerhalb von 1 Monat nach Kenntnisnahme (Schriftlich, zur Niederschrift)

auf Bescheid: Rechtsbehelfsbelehrung; bei fehlender oder falscher Rechtsbehelfsbelehrung -> WS-Frist verlängert sich auf 1 Jahr

Soziale Arbeit

Ab wann ist ein Gegenstand herrenlos?

Ab Aufgabe des Besitzwillens

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Soziale Arbeit an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback