Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufgaben des CRM

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche betrieblichen Informationssysteme gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was gehört zur Prozessoptimierung?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Arten betrieblicher Informationssysteme kennen sie?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Probleme haben nicht normalisierte Datenbanken?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Gründe für den Bullwhip Effekt

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vorteile von Datenbanken

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vorteile eines Data Warehouse

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Supply Chain Management?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein ERP-System?

Welche Voraussetzungen benötigt ein ERP-System?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Geschäftsprozessmanagement?

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Eigenschaften von Datenbanken

Kommilitonen im Kurs Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Software Engineering

Aufgaben des CRM

  • Datenbereitstellung und Datenanalyse
    • Kunden- und Vertriebsdaten, Data Warehousing, OLAP, Data Mining, Business Intelligence usw.
  • Marketingunterstützung
    • Planung, Durchführung und Analyse von Marketingkampagnen, Call-Center, ECommerce, Elektronische Produktkataloge usw. 
  • Geschäftsprozessverbesserung
    • Koordination der Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozesse, Kontakt- und Vertragsmanagement, Reports, Controlling usw.

Software Engineering

Welche betrieblichen Informationssysteme gibt es?

  • Anwendungssystem: beinhaltet alle Programme , die für ein betriebliches Aufgabengebiet entwickelt und eingesetzt werden inkl. Technik und Daten
  • Informationssystem: System, das für die Zwecke eines Teils eines bestimmten Unternehmens entwickelt und implementiert wird. Bestandteile sind: Anwendungssoftware, Daten, Einbettung in Organisations-, Personal- und Technikstruktur

Software Engineering

Was gehört zur Prozessoptimierung?

  • Weglassen unnötiger Schritte wie z.B. Doppelarbeiten, Prüfungen, Mehrfacherfassungen. 
  • Zusammenlegen von Teilprozessen, Prozess- oder Arbeitsschritten Rücknahme Arbeitsteilung.
  • Aufteilen von Teilprozessen, Prozess- oder Arbeitsschritten-> Komplexität reduzieren. 
  • Ergänzen von Teilprozessen, Prozess- oder Arbeitsschritten 
  • Parallelisieren simultanes Durchführen verschiedener Teilprozesse, Prozess- oder Arbeitsschritte
  • Überlappen von Teilprozessen, Prozess- oder Arbeitsschritten
  • Auslagern von Teilprozessen, Prozess- oder Arbeitsschritten auf andere Prozesse, Kunden oder Lieferanten (z.B. Outsourcing)

Software Engineering

Welche Arten betrieblicher Informationssysteme kennen sie?

  • Anwendungssystem: System, das alle Programme beinhaltet, die für ein betriebliches Aufgabengebiet entwickelt und eingesetzt werden inkl. Technik und Daten
  • Informationssystem: System, das für die Zwecke eines Teils eines bestimmten Unternehmens entwickelt und implementiert wird. Bestandteile sind: Anwendungssoftware, Daten, Einbettung in Organisations-, Personal- und Technikstruktur

Software Engineering

Welche Probleme haben nicht normalisierte Datenbanken?

Suchen, Sortieren, Übersichtlichkeit, Redundanzen, Anomalien

Software Engineering

Gründe für den Bullwhip Effekt

  • Fehlende Transparenz über Bedarfe und Angebote über die einzelnen Stufen der Supply Chain hinweg. 
  • Keine übergreifende, frühzeitige Erkennung von Material- und Kapazitätsengpässen. 
  • Änderungen in der Bestandspolitik führen zu schwankenden Bestellmustern, die nicht dem optimalen Bedarf entsprechen.
  • Informationsdefizite in der Supply Chain 
  • Keine Wertschöpfungskette möchte Gefahr laufen, die zukünftige Nachfrage nicht befriedigen zu können 
  • Zeitverzögerung durch nicht abgestimmte Planungszyklen.

Software Engineering

Vorteile von Datenbanken

  • Organisation von Daten
  • Sichere Speicherung
  • Effizienter Zugriff

Software Engineering

Vorteile eines Data Warehouse

  • Verbesserung der unternehmensinternen Informationsversorgung 
  • Unterstützung strategischer Entscheidungen 
  • Verbesserung der Datenqualität für Auswertungen -> Weniger Fehleranfälligkeit 
  • Lastvermeidung der operativen Systeme (Performance)

Software Engineering

Was ist Supply Chain Management?

Unternehmensübergreifende Koordination und Verbesserung der Material-, Informations- und Wertflüsse über den gesamten Wertschöpfungsprozess des Netzwerkes von der Rohstoffgewinnung über die einzelnen Veredelungsstufen bis hin zum Endkunden

Software Engineering

Was ist ein ERP-System?

Welche Voraussetzungen benötigt ein ERP-System?

  • Enterprise Resource Planning
  • bildet alle Module mit ab und verbindet sie.
  • Verbindet alle Teile eines Prozesses(Verschiedene Abteilungen)

Voraussetzung

  • Gute Datenpflege 
  • Standardisierte Datenhaltung

Software Engineering

Was ist Geschäftsprozessmanagement?

  • integriertes Konzept von Führung, Organisation und Controlling
    • Soll zielgerichtete Steuerung aller Geschäftsprozesse ermöglicht
  • Es ist auf die Erfüllung der Bedürfnisse aller Stakeholder ausgerichtet
    • Erreichung der strategischen und operativen Ziele im Unternehmen

Ziel: Durch Effektivität und Effizienz -> Unternehmenswert zu erhöhen.

Systematisches Vorgehen:

  1. Identifikation und Definition von Prozessen:
    • Der Prozess muss: definiert, mit Wertschöpfungsbeitrag versehen, in horizontale und vertikale Struktur gegliedert und präzise beschrieben werden
  2. Prozessgrenzen und Schnittstellen sollten eindeutig definiert werden
  3. Prozessverantwortung festlegen:
    • Für alle Prozessstufen und einzelnen Abfolgen von Gesamtprozess.
  4. Festlegung von Leistungsgrößen:
    • Eindeutige Kennzahlen und Messgrößen für jede Bearbeitungsstufe festlegen.
  5. Prozessmessung und -korrektur:
    • Überwachung der Prozessleistung ist zu installieren, um den Grad der Zielerreichung zu kontrollieren und ggf. Korrekturmaßnahmen vorzunehmen.

Software Engineering

Eigenschaften von Datenbanken

  • Datenbankunabhängigkeit: Anwendungsneutrale Datenhaltung 
  • Datenintegrität: Vollständige und fehlerfreie Daten 
  • Effizienz: Kurze Antwortzeit, Geringer Speicherbedarf 
  • Mehrbenutzerbetrieb: Von mehreren Benutzern gleichzeitig benutzbar 
  • Datenschutz: Kein Unbefugter Zugriff, Berechtigungsvergabe auf Nutzer 
  • Datensicherheit: Nach einer Störung wiederherstellbar sein

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsinformatik - Application Management (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Grundlagen der IT

Betriebs- und Kommunikationssysteme

Kommunikationssysteme

BWL MARKETING FINAL

BWL Marketing

Wirtschaftsinformatik

fortgeschrittene Systementwicklung

Wirtschaftsinformatik Semester 1

Aspekte der WI

Rechnungslegung

Programmieren 1 Mündliche Prüfung

Betriebssysteme

Grundlagen der IT

Kommunikationssysteme IT

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Software Engineering an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback