Regelungstechnik

Karteikarten und Zusammenfassungen für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie soll die Rohrdehnung bei Unterputzleitumgem berücksichtigt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie funktioniert eine thermische Ablaufsicherung und ab wieviel °C springt diese an?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erklären Sie die Druckprobe einer Heizungsanlage.

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Geben Sie einen Überblick von Regulierarmaturen un erklären Sie, wozu ein Strangregulierventil dient?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Richtlinen der Rohrverlegung

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Faktoren sind für die Größenbestimmung eines MAG ausschlaggebend?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welcher Maßnahmen können bei einer Einrohrheizung getroffen werden, damit die Wassermenge über den Heizkörper erhöht wird?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist bei einer Inbetriebnahme einer Heizungsanlage zu erledigen?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für Tierhalterhaftung und Straßenverkehrshaftung

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was gilt für nicht gerechtfertigte Vermögensverschiebungen?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie sind Geschäftsführer und Geschäftsherr abzugrenzen?

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie funktioniert ein Verteilsystem und nennen Sie die Vorteile?

Kommilitonen im Kurs Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Regelungstechnik

Wie soll die Rohrdehnung bei Unterputzleitumgem berücksichtigt werden?

Stahlrohr und ein PP-Rohr mit 1 meter deht sich bei 100K:

  1.  Stahl: 1,2mm/m
  2.  PP:     16,0mm/m

Ein Kupferrohr und ein PE-Rohr mit 1 Meter dehnt sich bei 100K:

  1. Kupfer:1,7mm/m
  2. PE:       20,0mm/m

Regelungstechnik

Wie funktioniert eine thermische Ablaufsicherung und ab wieviel °C springt diese an?

Bei 95°C im Kessel schaltet das TA ein und lässt Leitungswasser in den Sicherheitswärmetauscher un entnimmt somit dem Kessel Temperatur Wasser fließt in dem Kessel.

Regelungstechnik

Erklären Sie die Druckprobe einer Heizungsanlage.

  1. 1,3-fachen höchstzulässigen Betriebsdruck
  2.  mindestens um 1 bar mehr
  3.  höchsten Stelle der Anlage
  4.  Höchstzulässige Betriebstemperatur
  5.  mindestens 1 stunde Dichtheit überprüfen

Regelungstechnik

Geben Sie einen Überblick von Regulierarmaturen un erklären Sie, wozu ein Strangregulierventil dient?

Regulierarmaturen:

  1. Strangregulierventil
  2. Volumenstromregler
  3. Volumenstrom-und Differenzdruckregler
  4. Überstromventil
  5. Drosselklappen

Strangregulierventil ermöglicht den hydraulischen Abgleich der Stränge untereinander

Regelungstechnik

Nennen Sie die Richtlinen der Rohrverlegung

  1. muss vollkommen entlüftbar sein
  2. soll entleerbar sein (selbständig auslaufen können)
  3. kürzester Weg zum Heizkörper (Wärmeverbraucher)
  4. Verrohrung parallel zu Decken und Wänden (Reparatur)
  5. keine Geräusche übertragen

Regelungstechnik

Welche Faktoren sind für die Größenbestimmung eines MAG ausschlaggebend?

  1. nach dem Wasserinhalt( in l) der Anlage 
  2. nach der Wärmeleistung (in kW) der Anlage
  3. nach der maximalen Betriebstemperatur 
  4. nach dem Betriebsdruck
  5. nach der statischen Höhe der Anlage

Regelungstechnik

Welcher Maßnahmen können bei einer Einrohrheizung getroffen werden, damit die Wassermenge über den Heizkörper erhöht wird?

Größere Heizflächen Saugfittings(Venturi, Injektorwirkung)

Regelungstechnik

Was ist bei einer Inbetriebnahme einer Heizungsanlage zu erledigen?

  1.  Richtiger Vordruck MAG statische höhe+3m
  2. Richtiger Anlagendruck statische Höhe+5m
  3. Inbetriebnahme des Sicherheitventils(Anlüften voll offen dicht schließen)
  4. Inbetriebnahme der Pumpe(Drehrichtung)
  5. Provisorischer Betrieb(Therme in Betrieb nehmen=
  6. Funktionskontrolle der thermischen Ablaufsicherung
  7. Funktionskontrolle und IB des Verbrennungsluftreglers
  8. Heizungsanlage hydraulisch einregulieren
  9. Einstellen und Funktionskontrolle der Heizungsregelung
  10. Instruieren des Benützers(Mieter)

Regelungstechnik

Nenne Beispiele für Tierhalterhaftung und Straßenverkehrshaftung
§833: Schafe durch Zaun gebrochen, dieser war aber in Ordung und es war nicht änderbar, Hirte musste nicht haften
§7 stgb: Der Halter haftet grundsätzlich ohne Verschulden

Regelungstechnik

Was gilt für nicht gerechtfertigte Vermögensverschiebungen?
Sie müssen rückabgewickelt werden

Regelungstechnik

Wie sind Geschäftsführer und Geschäftsherr abzugrenzen?
Besorgung eines Geschäfts durch jemand (den Geschäftsführer) für einen anderen (den Geschäftsherrn), ohne von diesem beauftragt oder ihm gegenüber sonst dazu berechtigt zu sein. Hinzu kommen muss der Wille des Geschäftsführers, das fremde Geschäft für den Geschäftsherrn zu führen (Fremdgeschäftsführungswille).

Regelungstechnik

Wie funktioniert ein Verteilsystem und nennen Sie die Vorteile?

Über einen Verteiler wird jeder Heizkörper einzeln angeschlossen.

Vorteile:

  1. keine Rohrverbindungen oder Fittings im Boden
  2. reaktionsschnelles System
  3. Baukastensystem

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Regelungstechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback