Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Unterschiede zwischen objektiver, subjektiver und relativer Qualität erläutern

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4 Eigenschaften von Qualität beschreiben

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4 Ziele von Managementsystemen nennen

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6 Bausteine von Managementsystemen nennen

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Woraus leitet sich "5S" ab und was bedeutet es?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was beinhaltet das Fischgrätendiagramm, welche Elemente spielen zusammen?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wozu dient der 8D-Report (4)?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6 Grundlagen und Chancen risikobasierten Denkens nennen

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4 Interessenspartner und ihre Anforderungen nennen.

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4 Ziele von Prozessmanagement nennen.

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie sollten Prozesse beschrieben werden?

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6 Aufgaben der Leitung im QMS nennen.

Kommilitonen im Kurs Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Qualitätsmanagement

Unterschiede zwischen objektiver, subjektiver und relativer Qualität erläutern
objektiv = messbar; gibt stofflich-technische Eigenschaft eines Objektes an subjektiv = ob es einem/ einer bestimmten Person gefällt relativ = vorhandene Qualität im Vergleich zu Konkurrenten

Qualitätsmanagement

4 Eigenschaften von Qualität beschreiben
1. Qualität ist nichts absolutes. 2. Qualität ist keine physikalische Größe. 3. Qualität ist kein binärer Begriff. 4. Die Qualitätsauswirkungen sind zu beachten.

Qualitätsmanagement

4 Ziele von Managementsystemen nennen
Erreichen von 1. Mitarbeitersicherheit 2. Kundenzufriedenheit 3. besserer Qualität 4. niedrigeren Kosten

Qualitätsmanagement

6 Bausteine von Managementsystemen nennen
1. Qualität 2. Politik + Ziele 3. Aufbauorganisation 4. Ablauforganisation 5. Verfahren, Methoden, Werkzeuge 6. Einbeziehen aller MA auf jeder funktionalen Ebene

Qualitätsmanagement

Woraus leitet sich "5S" ab und was bedeutet es?
5S leitet sich aus dem japanischen ab und steht für sortieren systematisieren Sauberkeit Stamdardisierung Selbstdisziplin

Qualitätsmanagement

Was beinhaltet das Fischgrätendiagramm, welche Elemente spielen zusammen?
Mitwelt → Problem, Ereignis, Zustand → Mensch, Maschine, Material, Methode = Hauptursachen → Nebenursachen

Qualitätsmanagement

Wozu dient der 8D-Report (4)?
1. nachhaltige systematische Problemlösung 2. Ergreifung von Sofortmaßnahmen 3. als strukturierter Leitfaden zur Problemlösung 4. zur Bearbeitung von Kundenreklamationen, ungeplanten Anlagenstillständen oder Arbeitsunfällen

Qualitätsmanagement

6 Grundlagen und Chancen risikobasierten Denkens nennen
Grundlage - zur Steigerung der Wirksamkeit des QMS. - für das Erreichen besserer Ergebnisse. - für die Vermeidung negativer Auswirkungen Chancen: 4. Kundengewinnung 5. Entwicklungserfolge 6. Verbesserung der Produktivität außerdem: 7. Vermeidung von Abfällen

Qualitätsmanagement

4 Interessenspartner und ihre Anforderungen nennen.
1. MA → Anerkennung, angemessenes Gehalt, Entwicklungs-/ Aufstiegschancen, Einhaltung d. Arbeitsschutzgesetzes Lieferant → anhaltende Geschäftsbeziehung, lange kooperative Zusammenarbeit Kunde → Lieferfähigkeit, gute Ware zu angemessenen Preisen Umwelt → Einhaltung der Gesetze, Schonung von Umwelt + Ressourcen, Nachhaltigkeit

Qualitätsmanagement

4 Ziele von Prozessmanagement nennen.
1. Kosten senken 2. Qualität verbessern 3. Reduktion der Herstellzeiten 4. größtmöglicher Kundennutzen

Qualitätsmanagement

Wie sollten Prozesse beschrieben werden?
- leicht verständlich - einfach und eindeutig - einheitlich gestaltet - sollen Unternehmensziele wiederspiegeln und Angaben der Anwendungsbereiche enthalten es können auch Arbeitsanweisungen, Checklisten und Prüfanweisungen ergänzend angefügt werden

Qualitätsmanagement

6 Aufgaben der Leitung im QMS nennen.
1. Rechenschaftspflicht für Wirksamkeit des QMS übernehmen 2. Ressourcen sicherstellen 3. geeignete Personen einsetzen, anleiten und unterstützen 4. Verbesserungen fördern 5. Führungskräfte unterstützen 6. sicherstellen, dass Anforderungen in die Geschäftprozesse integriert werden

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Qualitätsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login