Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erkläre das Kanban-System

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Ziele der Bedarfsmeldung 

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Die Bedarfsmeldung 

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Kommissionierung (im Sinne Line Back)

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist die „Klassische Materialbereitstellung“

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Ziel der Bereitstellung

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Erkläre Behälter (4 Bs der Logistik)

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne die 4 Bs

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Definiere Brutto-/Nettobedarf

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Definiere Primär-/Sekundär-/Tertiärbedarf

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne die Materialbedarfsarten

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vorteile Kanban

Kommilitonen im Kurs Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Produktionswirtschaft-Lenz

Erkläre das Kanban-System
  • Verbrauch wird über Kanban-Karte signalisiert und entsprechend tatsächl. Verbrauch nachproduziert
  • Vorgelagerter Prozess wird aufgrund tatsächlichem Verbrauch gesteuert 
  • Voraussetzung: gleichmäßiger Verbrauch, stabile Wiederbeschaffungszeit, Stabilität im Prozess, qualitative MA, Disziplin 

Produktionswirtschaft-Lenz

Ziele der Bedarfsmeldung 
  • Vermeidung Über-/Unterlieferung
  • Prozesssicherheit (einfach, wenig störanfällig)
  • Minimierung d. Bestände,  Schwankungen & Wiederbeschaffungszeit

Produktionswirtschaft-Lenz

Die Bedarfsmeldung 
  • Wiederbeschaffung auf Basis aktueller Bestände 
  • Reduzierung d. Bestände auf das notwendige Maß
  • elektronisch
  •  definierter Verbrauch 
  • Pull-Prinzip 

Produktionswirtschaft-Lenz

Was versteht man unter Kommissionierung (im Sinne Line Back)
  • Geringe Laufwege & Suchzeiten
  • Hohe Wertschöpfung 
  • Sicherheit im Abgriff
  • Geringer Platzbedarf
  • Hohe Flexibilität 
  • Zusätzlich. Kommissionierprozess notwendig 

Produktionswirtschaft-Lenz

Was ist die „Klassische Materialbereitstellung“
  • In Regalen, entlang der Linie
  • Hohe Laufwege & Suchzeiten
  • Geringe Wertschöpfung 
  • Fehlermöglichkeiten im Abgriff
  • Hoher Platzbedarf 
  • Geringe Flexibilität, Mehrfache Materialbereitstellung 

Produktionswirtschaft-Lenz

Ziel der Bereitstellung
  • Keine Verschwendung f. MA
  • Minimaler Abstand
  • Hohe Ergonomie 
  • Umsetzung Arbeitssicherheit

=> abgriffsoptimiert, falls nicht möglich: Kommissionierung

Produktionswirtschaft-Lenz

Erkläre Behälter (4 Bs der Logistik)
  • Bsp: Klein-, Großladungsträger, Einsatzrahmen, Sonderladungsträger
  • Ziel: möglichst klein/ platzsparend
  • Sicherstellung der Qualität
  • Hoher Füllgrad
  • Transport& handhabungsgerecht
  • Sicherstellung d. Qualität 
  • Umpacken vermeiden

Produktionswirtschaft-Lenz

Nenne die 4 Bs
  • Behälter 
  • Bereitstellung
  • Bedarfsmeldung
  • Belieferung 

Produktionswirtschaft-Lenz

Definiere Brutto-/Nettobedarf
  • Bruttobedarf: periodenbezogener Primär-/Sekundär-/Tertiärbedarf (was man rausschicken muss)
  • Nettobedarf: Bruttobedarf abzgl. Lagerbestand 

Produktionswirtschaft-Lenz

Definiere Primär-/Sekundär-/Tertiärbedarf
  • Primär: geplanter Output an Fertigerzeugnissen
  • Sekundär: erforderlicher Bedarf an Rohstoffen/ Ersatzteilen 
  • Tertiär: Bedarf an Betriebs-/Hilfsstoffen & Werkzeug 

Produktionswirtschaft-Lenz

Nenne die Materialbedarfsarten
  • Primärbedarf
  • Sekundärbedarf 
  • Tertiärbedarf
  • Bruttobedarf
  • Nettobedarf

Produktionswirtschaft-Lenz

Vorteile Kanban
  • Reduzierung der Bestände
  • Senkung der Durchlaufzeit
  • Absicherung der Prozesse
  • Reduzierung aufwendiger Steuerungsprozesse

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BWL - Handel (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Preispolitik

Dienstleistung + Prod. im MC

Bürgerliches Recht

Marketing Schaper

Preispolitik Schaper

HGB Osswald

Makroökonomik - Sobczak

Instrumente Handelsmarketing - Teil 3 Kommunikationspolitik

Personalwirtschaft, Organisation und Projektmanagement - II Organisation und Projektmanagement

Quantitative Methoden im Handel - III Operation Research

Makroökonomie - II Geld und Währung

Arbeitsrecht

E-Commerce

Standortpolitik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Produktionswirtschaft-Lenz an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback