Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Preispolitik im BWL - Handel (dual) Studiengang an der Duale Hochschule Baden-Württemberg in Bad Mergentheim

CitySTADT: Bad Mergentheim

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Psychologische Preisbildung: Gratiseffekt

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist die Kreuzpreiselastizität?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind die 4 Determinanten der Preisentscheidung?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der Preis?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Rabatte?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der Allokationseffekt?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Von welchen Zielen ist die Preispositionierung abhängig=

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind die Marketinginstrumente? (Beispiel Smartphone)

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wohin verschieben sich die Preissegmente heute?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind Wettbewerbsvorteile?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was für Wettbewerbsstrategien gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Woraus besteht die Konditionenpolitik?

Beispielhafte Karteikarten für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Preispolitik

Psychologische Preisbildung: Gratiseffekt

Etwas „gratis“ zu bekommen, verpflichtet im Unbewusstsein, was zu kaufen

Preispolitik

Was ist die Kreuzpreiselastizität?

= Maß der Absatzänderung eines Gutes im Fall der Preisänderung eines anderen Gutes (innerhalb eigenen Sortiments bei Wettbewerbsprodukten)

  • Substitutionsgüter : Kreuzpreiselastizität positiv

  • Komplementärgüter : Kreuzpreiselastizität negativ

  • Kreuzpreiselastizität hoch →Starke Verbindung der Güter miteinander

  • Kreuzpreiselastizität gegen 0 →keine Verbindung der Güter miteinander

Preispolitik

Was sind die 4 Determinanten der Preisentscheidung?
  • Eigene Kosten

  • Zahlungsbereitschaft der Kunden bzw. Nachfrageverhalten

  • Konkurrenzpreise

  • + eigene Marketingstrategie

Preispolitik

Was ist der Preis?
  • Zahl der Geldeinheiten, die ein Kunde für eine Mengeneinheit des Produkts oder Dienstleistung entrichten muss.

  • Opfer, das ein Konsument bringen muss, um einen bestimmten Nutzen zu erhalten.

Preispolitik

Was sind Rabatte?

Preisnachlässe, die für bestimmte Leistungen des Abnehmers gewährt werden, die mit dem Produkt zusammenhängen. Rabatte wirken sich direkt auf den Gewinn aus.

Preispolitik

Was ist der Allokationseffekt?

Verbraucher kann den für ein Produkt ausgegebenen Teil seines begrenzten Einkommens nicht mehr für andere Bedürfnisse verwenden. → Günstigere Preise stiften höheren Nutzen.

Preispolitik

Von welchen Zielen ist die Preispositionierung abhängig=
  • Rentabilitätsziele

  • Wachstumsziele 

  • Finanzielle Ziele 

  • Soziale Ziele 

  • Machtziele

Preispolitik

Was sind die Marketinginstrumente? (Beispiel Smartphone)

4Ps: Price, Promotion, Placement, Produ ct 

→Produkt, Konditionen, Distribution, Kommunikation 

Beispiel: Smartphone:

  • hochinnovatives Mobiltelefon (Produkt)

  • hochpreisig (Konditionen)

  • über Mobilfunk -Anbieter (Distribution)

  • Fernsehwerbung, intensive Öffentlichkeitsarbeit (Kommunikation)

Preispolitik

Wohin verschieben sich die Preissegmente heute?

Heutiger Trend führt eine Verschiebung des Mittelpreissegments
hinzu Premium -oder Niedrigpreissegment.

Preispolitik

Was sind Wettbewerbsvorteile?

Jedes Unternehmen muss eine spezifische Kernkompetenz entwickeln, um im Wettbewerb auf Dauer überleben zu können.

Preispolitik

Was für Wettbewerbsstrategien gibt es?

Strategie der niedrigen Kosten (Kostenführerschaft) 

  • Konsequente Kostensenkung in allen Bereichen 

  • Angebot von Produkten zu niedrigen Preisen und Erzielung eines hohen Marktanteils

Differenzierungsstrategie 

  • Klar differenzierte Produktlinie in Verbindung mit entsprechendem Marketing -Mix 

Ziel: Präferenzschaffung bei Konsumenten

Segmentierungsstrategie (F okussierung) 

  • Bedienung eines Segmentes oder nur weniger Segmente mit speziell zugeschnittenen Leistungen

Preispolitik

Woraus besteht die Konditionenpolitik?
  • Preispolitik

  • Rabattpolitik

    • Funktionsrabatte

    • Mengenrabatt

    • Zeitrabatte

    • Treue -und Verbraucherrabatte zur Kundenbindung

  • Lieferungs -und Zahlungsbedingungen

    • Gesamtpaket betrachten →alle Leistungen bei Preisverhandlungen berücksichtigen 

  • Absatzfinanzierung (Kreditgewährung)

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BWL - Handel (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Dienstleistung + Prod. im MC

Bürgerliches Recht

Marketing Schaper

Preispolitik Schaper

Produktionswirtschaft-Lenz

HGB Osswald

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Preispolitik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.