MKE Redich

Karteikarten und Zusammenfassungen für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Entstehung

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vorschriften für VS > 5000 Bp

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Stellplätze Behinderte

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Feuerlöscher

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Abstand VR zu Lüftungsanlagen

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Rauchableitung

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Sicherheitsbeleuchtung

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Toiletten

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Gang für Ordnungs- & Rettungsdienste

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Max. Sitzplatzreihen in Blöcken

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Anordnung Sitzplätze

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Sitzreihen

Kommilitonen im Kurs MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

MKE Redich

Entstehung
Theater, oft Feuer, 1909 1Theaterverordnung, 1969 1. Muster StV O

MKE Redich

Vorschriften für VS > 5000 Bp
Räume für Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst
Abschrankungen und Blockbildung in Stadien > 10.000 Bp
Wellenbrecher, Abschrankungen, Einfriedungen, Eingänge

MKE Redich

Stellplätze Behinderte
Hälfte der erforderlichen Behindertenbesucherplätzen

MKE Redich

Feuerlöscher
Notwendig in VR, Bühnen, Foyers, Lagerräumen, Fluren
Wandhydrant bei VS > 1000m2
Automatische Löschanlagen VS > 3600m2, in Kellergeschossen; wenn Rettungswege durchführen

MKE Redich

Abstand VR zu Lüftungsanlagen
>200m2

MKE Redich

Rauchableitung
VS > 200m2; im Keller, Bühnen, Treppenräume müssen entraucht werden können
VR < 1000m2 genügen Rauchableitungen (zb Fenster) VR > 1000m2 Rauchabzugsanlagen

MKE Redich

Sicherheitsbeleuchtung
Arbeitsvorgänge auf Bühnen & Szenenflächen müssen sicher abgeschlossen werden können.
Besucher, Mitwirkende, Betriebsangehörige müssen sich gut zurechtfinden können

MKE Redich

Toiletten
Getrennt Damen/ Herren
ausreichend Toiletten für Rollstuhlfahrer (je 10 Plätze eine Toilette)
+ Vorraum mit Waschraum

MKE Redich

Gang für Ordnungs- & Rettungsdienste
> 2,00m
Stehplatzbereiche durch Abschrankungen trennen –> je max. 1000 Bp; je max. 10m tiefe, an den Seiten 5m Breite

MKE Redich

Max. Sitzplatzreihen in Blöcken
30
+ hinter/ zwischen Blöcken min. 1,20m breite Gänge
Kurzer Weg zum Ausgang

MKE Redich

Anordnung Sitzplätze
1 Gang – 10 Sitze
10 – 1 – 10
1 – 10 – 10 – 1

MKE Redich

Sitzreihen
Unverrückbar befestigt sein
Vorübergehend aufgestellt: einzelne Reihen fest verbinden
Tribünen in VS > 5000 Bp unverrückbar befestigte Einzelsitze

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BWL - Messe-; Kongress- und Eventmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

MKE Semblat

Marketing

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für MKE Redich an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback