Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie funktioniert das Idealpunktmodell?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist das Ziel von Markenbildung?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind die Vorteile eines Alleinvertriebssystem?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein Alleinvertriebssystem?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Anreizstrategien gibt es zur Absatzmittlerstimulation?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche 4 Preisstrategien gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Preisdifferenzierung?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche 3 preispolitischen Verhaltensmuster gegenüber dem Wettbewerb gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Worin unterscheiden sich Preisinteresse, Preiswürdigkeit, Preisgünstigkeit und preisabhängige Qualitätsbeurteilung?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche 3 Preisbildungsverfahren gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was sind die 4 Besonderheiten der Preispolitik?

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nenne 4 Gründe für die zunehmende Bedeutung der Verpackungspolitik

Kommilitonen im Kurs Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Marketing

Wie funktioniert das Idealpunktmodell?

Der Idealpunkt zeigt die von einer Zielgruppe als ideal (nutzenmaximal) angesehenen Eigenschaftsausprägungen eines Produkts. 

Je näher ein Produkt in den Eigenschaftswahrnehmungen der Idealvorstellung der Nachfrager kommt, desto höher ist der Nutzen des Produkts. 

Ziel ist es, das eigene Produkt näher als die bisher existierenden Konkurrenzprodukte an den Idealvorstellungen der Zielgruppe heranzuführen.

Marketing

Was ist das Ziel von Markenbildung?

•Als Markierung bezeichnet man die Strategie der Heterogenisierung homogener Produkte

•Ähnliche Produkte durch Produktgestaltung in der Wahrnehmung des Kunden von anderen abgrenzen

Marketing

Was sind die Vorteile eines Alleinvertriebssystem?

•Risiko der Einführung auf Absatzmittler abwälzbar

•Gewährleistung eines gewinnbringenden Absatzpotenzials

•Verbesserung der Motivation des Absatzmittlers durch Anreize

•Erhöhte Effektivität und Effizienz durch wenige enge Geschäftsbeziehungen

•Marktabgrenzung bei regionaler Preisdifferenzierung

Marketing

Was ist ein Alleinvertriebssystem?

•Exklusive Belieferung für Gebiet (Beschränkung auf das Gebiet im Gegenzug)

•Weitere vertragliche Verpflichtungen für Absatzmittler

•Oft nur Vertrieb von Herstellerprodukten

Marketing

Welche Anreizstrategien gibt es zur Absatzmittlerstimulation?

  • Pull-Strategie
  • Push-Strategie
  • Kooperationsanreize

Marketing

Welche 4 Preisstrategien gibt es?

  • Prämienpreis
  • Promotionspreis
  • Penetrationspreis
  • Abschöpfungspreis (Skimming)

Marketing

Was ist Preisdifferenzierung?

•Abschöpfung der „Konsumentenrente“ 

•Preisbezogene Marktsegmentierung

•Formen:

–Direkt: zeitlich, räumlich, personen-, mengenbezogen

–Indirekt: Funktions-, Mengen-, Zeit-, Treuerabatt, Skonto, Konditionenpolitik (Anreizsystem)

Marketing

Welche 3 preispolitischen Verhaltensmuster gegenüber dem Wettbewerb gibt es?

•Wirtschaftsfriedlich
 

•Koalitionsverhalten
 

•Kampfverhalten

Marketing

Worin unterscheiden sich Preisinteresse, Preiswürdigkeit, Preisgünstigkeit und preisabhängige Qualitätsbeurteilung?

  • Preisinteresse: Bedürfnis nach Preiseninformationen für Kaufentscheidung
  • Preisgünstigkeit: Vergleich zu Konkurrenzprodukte
  • Preiswürdigkeit: Vergleich zum Nutzen
  • preisabhängige Qualitätsbeurteilung:  nachgefragte Menge steigt mit Preiserhöhung

Marketing

Welche 3 Preisbildungsverfahren gibt es?

  • Kosten der Leistungserstellung
  • Bereitschaft der potenziellen Nachfrager
  • Preis für Konkurrenzprodukte

Marketing

Was sind die 4 Besonderheiten der Preispolitik?

1.Flexibilität: jederzeit durchführbar

2.Wirkungsstärke: sehr großer Einflussfaktor

3.Wirkungsgeschwindigkeit: schnelle Reaktion am Markt

4.Schwere Revidierbarkeit: erwarteter Preis passt sich an Senkung an

Marketing

Nenne 4 Gründe für die zunehmende Bedeutung der Verpackungspolitik

•Notwendigkeit der Wiedererkennung

•Zunehmende Selbstbedienung

•Änderung der Kauf- und Konsumgewohnheiten

•Stärkeres Umweltbewusstsein

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Fertigungstechnik

Konstruktionslehre

Produktion und Logistik

Projektmanagement

Technischer Einkauf

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Marketing an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback