Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Kapitalwertmethode

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Interne Zinsfußmethode

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Armotisationsrechnung

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Rentabilitätsrechnung (ROI)

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Dynamische Methoden

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Kostenvergleichsrechnung

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Verfahren der Investitionsrechnung

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen sie die gängigen Verfahren der Investitionsrechnung

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionen

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investor Realations

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Investitionsrechnung: Gewinnvergleichsrechnung

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Liquiditätsplanung

Kommilitonen im Kurs Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Management

Investitionsrechnung: Kapitalwertmethode

  • Kapitalwert = Barwert aller Zahlungen
  • Zinst sämtliche Zahlungsströme auf Anfangszeitpunkt einer Investition ab
  • Als Abzinsungsfaktor wird meist eine Mindestverzinsung herangezogen
  • Investition ist vorteilhaft, wenn Kapitalwert größer oder mindestens gleich null ist

Grundsatz: –> Tätige Investition, wenn ihr Kapitalwert größer 0 ist

(+) Vorteile

  • rechnerisch einfach –> leichte Interpretation 
  • Kalkulationszinssatz kann in jeder Periode angepasst werden
  • Vorteile der dynamischen Rechnung kommen zum Tragen

(-) Nachteile

  • Problem 
  • –> Annahme eines Vollkommenen Kapitalmarktes 
  • –> Annahme der Gleichheit von Soll- und habenszins

  • der auf subjektiven Annahmen basierende Kalkulationssatz
  • höhe der zukünftigen Zahlungsströme

Management

Investitionsrechnung: Interne Zinsfußmethode

= Internal Rate of Return (IRR)

  • eine (theoretische) mittlere, jährliche Rendite
  • Der Abzinsungsfaktor, bei dessen Verwendung die diskontierten künftigen Zahlungen dem heutigen Preis bzw. der Anfangsinvestition entsprechen heißt interner Zinsfuß
  • Ist der Zinsfuß größer als der Kalkulationsfußzins, ist die Investition über die Gesammtzeit berechnet wirtschaftlich

Grundsatz: Wähle die Investition mit dem höchsten internen Zinsfuß!

Kritik:

  • Nicht geeignet, mehrere Investitionsprojekte unterschiedlicher Höhe, Dauer und Inverstitionszeitpunkte miteinander zu vergleichen-

Management

Investitionsrechnung: Armotisationsrechnung

–> Nach welcher Zeit hat sich eine Investition aus Gewinnen und Abschreibungen refinanziert?

Kritik:

  • Die Soll-Zeit ist nur eine Subjektive Beurteilung des Unternehmens
  • Der Soll-Zins muss nicht dem haben-Zins entsprechen –> vollkommener Kapitalmarkt
  • Investitionen mit einer kurzen Armotisationszeit sind wesentlich riskanter als Investitionen mit längerer Investitionszeit –> Bundeswertpapiere

–> Die Armotisationszeit darf höchstens ein ergänzendes Kriterium und nicht als alleiniges Kriterium für eine Investitionsentscheidung sein.

Management

Investitionsrechnung: Rentabilitätsrechnung (ROI)

     –> Return of Investment

  • Ergänzt die Gewinnvergleichsrechnung um das eingesetzte Kapital
  • Nettogewinn ausschlagend, keine kalkulatorischen Zinsen in der Berechnung
  • Riskante Investitionen werden bevorzugt

Grundsatz 1:  –> Führe eine Investition durch, wenn ihre Rentabilität höher als die geforderte Mindestverzinsung 


Grundsatz 2 : –> Wähle die investition mit der maximalen Rentabilität

Management

Investitionsrechnung: Dynamische Methoden

  • mehrere Perioden werden unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit betrachtet
  • Der aufgewendete Barwert wird den Barwerten der Einnahmen in einer über mehrere Rechnungsperioden angelegten Planung gegenüber gestellt
  • Daten werden gewichtet: –> Auf- und Abzinsung

Grundsatz: –> Heute verfügbares Geld ist mehr Wert als künftiges

Management

Investitionsrechnung: Kostenvergleichsrechnung

  • Ermittelt die Kosten von zwei oder mehr Investitionsalternativen
  • Es werden gleich hohe Erträge zwischen den Varianten unterstellt
  • Gegenüberstellung sämtlicher Kosten

Grundsatz: –> Wähle die Investition mit den minimalen Kosten!

Management

Verfahren der Investitionsrechnung

–> Mit den Verfahren soll eine Entscheidungsempfehlung erstellt werden

  • Soll eine Investition durchgeführt werden oder nicht?
  • Welche von zwei oder mehreren Alternativen bietet die meisten Vorteile?

Management

Nennen sie die gängigen Verfahren der Investitionsrechnung

Statische Verfahren

  • Kostenvergleichsrechnung
  • Gewinnvergleichsrechnung
  • Rentabilitätsrechnung (ROI)
  • Armotisationsrechnung

Dynamische Verfahren

  • Kapitalwertmethode
  • Interne Zinsfußmethode


Management

Investitionen

Erwerb von Produktionsmitteln bzw. Mitteln zur Leistungserstellung

Management

Investor Realations

–> Kapitalmarktkommunikation

Ziele:

  • Kontaktpflege mit Banken und langfristige Sicherung der Liquidität
  • Pflege der Beziehungen mit Aktionären und Investoren

Management

Investitionsrechnung: Gewinnvergleichsrechnung

  • Relevant, wenn durch Investitionen auch Erlöse verändert werden
  • Im Zentrum steht der erwartete Jahresgewinn eines Investitionsobjektes
  • Anwendung bei Erweiterungsinvestitionen

Grundsatz 1 –> Realisiere eine Investition, wenn sie Gewinn verspricht!


Grundsatz 2 : –> Wähle bei alternativen Investitionen, diejenige mit dem maximalen Gewinn

Management

Liquiditätsplanung

–> Wann wird wie viel Kapital benötigt?

–> Wie sollen die Ausgeben finanziert werden?

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback