Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

JIT/JIS

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

KANBAN

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist Lean Management?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

TQC

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

5 Lean-Prinzipien

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

8 Formen der Verschwendung

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

KAIZEN

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

SMED

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Heijunka

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

7M-Checkliste

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

TPM

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Agile Manufacturing

Kommilitonen im Kurs Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Lean Management

JIT/JIS

  • Just in time: Punktgenaue Lieferung der Ware mit geforderter Qualität und Menge, rechtzeitig an den richtigen Ort
  • Just in sequence: JIT + richtige Reihenfolge


Gefahr: Zulieferer muss verlässlich sein und 100%ige Qualität liefern


JIT: Plangesteuert, zentral

KANBAN: verbrauchsgesteuert, dezentral

Lean Management

KANBAN

  • selbststeuernder Regelkreis
  • Verbraucher entnimmt Material aus z.B. Regal
  • Kanban (Schild, Karte) löst der Verbraucher einen Auftrag mit vordefinierter Menge und Termin
  • Zulieferer bringt es dann an den Besteller
  • Pull/Ziehprinzip
  • keine EDV-Unterstützung durch ERP notwendig!

Lean Management

Was ist Lean Management?

  • Managementsystem
  • Philosophie, die strategische Ausrichtung (inklusive Zielableitungsprozesse) und die Unternehmenskultur (Denk- und Handlungsmuster) beinhaltet
  • „Wir betrachten lediglich die Zeitspanne vom Moment, in dem der Kunden seine Bestellung einreicht, bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir die Bezahlung erhalten. Und wir verkleinern diese Zeitspanne, indem wir alle nicht wertschöpfenden Verschwendungen eliminieren.“

Lean Management

TQC

Total Quality Control

=> ständige Qualitätssteuerung sämtlicher Prozesse und Produkte

Lean Management

5 Lean-Prinzipien

  1. Wertschöpfungsorientierung
  2. Wertstromanalyse (Eliminierung von Verschwendung, TQM, TPM)
  3. Fluss-Prinzip, JIT
  4. Pull-Prinzip (Kanban: selbststeuernde Regelkreise)
  5. KAIZEN (KVP, PDCA, etc.)
  6. Angemessene technische Ausstattung (niedrige Komplexität, geringe Fehleranfälligkeit)
  7. wenig hierarchische Arbeitsorganisation (teilautonome Gruppenarbeit)

Lean Management

8 Formen der Verschwendung

  1. Überproduktion
  2. Bestände (gebundenes Kapital)
  3. Transporte
  4. Wartezeiten (Stockende Prozesse, fehlendes Material, etc.)
  5. Defekte und Nacharbeit
  6. unnötige Bewegungen/ineffiziente Arbeitsschritte
  7. schlechte Ergonomie (physiologische Verschwendung)
  8. Ungenutztes Potential

Lean Management

KAIZEN

  • im Dt. KVP
  • Streben nach ständiger Verbesserung
  • schrittweise erfolgende Optimierung anstatt sprunghafte Verbesserung
  • Einbeziehung und Mitspracherecht des Mitarbeiters in Changes (Vorschlagswesen) sowie Weiterbildungen des MA => Mitarbeiterzufriedenheit
  • Priorisierung der Kundenzufriedenheit über Kundengewinnung
  • Ziele: Kostensenkung, Qualitätssicherung, Zeiteffizienz

Lean Management

SMED

Single Minute Exchange of Die:

  • Reduzierung der Rüstzeit einer Produktionsmaschine oder einer Fertigungslinie auf 1 Minute

Lean Management

Heijunka

  • Glättung/Nivellierung von ungleichmäßig auftretenden Produktionsaufträgen
  • Entkopplung der einzulastenden Fertigungsaufträge bezüglich Menge und zeitlicher Reihenfolge von den Kundenaufträgen entsprechend den verfügbaren Engpasskapazitäten

Lean Management

7M-Checkliste

7 wichtigste Faktoren, die immer wieder überprüft werden müssen

  1. Mensch
  2. Maschine
  3. Material
  4. Methode
  5. Milieu
  6. Management
  7. Messbarkeit

Lean Management

TPM

Total Productive Maintenance:

  • ständige Überwachung der Produktionsstränge
  • ständige Verbesserung derer
  • Ausschluss von Verschwendungen jeglicher Art

Lean Management

Agile Manufacturing

  • schnelle Anpassungsfähigkeit an den sich ständig verändernden Markt (starke Marktsensibilität)
  • Informationsaustausch via Efficient Consumer Response (ECR)
  • dafür flexibles, gut ausgebildetes Personal nötig
  • jedes Produkt wird als individuelle Lösung für Kunden gesehen (Losgröße 1)
  • Produktionskosten sind nicht mehr losgrößenabhängig

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

AdA-Schein

KLR 2

Organisation

Metalltechnik

Kunststoffkunde

Informationsverarbeitung

Haustechnik

Leanmanagement HT18 - Seidel

Marketing - Schell

Management an der

Hochschule Mannheim

Management an der

Universität Mannheim

Management an der

Universität Graz

Management an der

Universität Erfurt

Management an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Lean Management an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Lean Management an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards