Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Physikalische Eigenschaften von Thermoplasten

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

unterschiedl. Eigenschaften von PE verschiedener Hersteller. Wieso?

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wieso SchmelzBEREICH statt -PUNKT?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Recycling PE

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vergleich Schmelzbereiche PE und Polybuten bei gleicher Molekülkettenlänge

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie Thermoplast nachträglich in ein Elastomer bzw. Duroplasten überführen?

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nachteile der Polykondensation
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich Polymerisation und Polykondensation hinsichtlich der Wechselwirkungen und den daraus resultierenden Schmelzbereichen?

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Vorteile von HCL als Derivat

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Kunststoffsynthesen sind durchweg exotherm.
Vor- und Nachteile?

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

externe Weichmacher
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

interne Weichmacher

Kommilitonen im Kurs Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Kunststoffkunde

Physikalische Eigenschaften von Thermoplasten
- liegt bei Raumtemp. fest vor
- manche haben kristalline Bereiche, dann höhere Festigkeit und Schmelzpunkt, zähflüssige Schmelze
- ansonsten amorphe Bereiche

Kunststoffkunde

unterschiedl. Eigenschaften von PE verschiedener Hersteller. Wieso?
- unterschiedlich lange Moleküllketten --> versch. Schmelzbereiche
- manchmal Weichmacher mit drin, dann keine kristallinen Bereiche, geringere Anziehungskräfte in Stoff

Kunststoffkunde

Wieso SchmelzBEREICH statt -PUNKT?
- unterschiedliche lange Makromoleküle
- kristalline Bereiche --> größere Anziehungskräfte

Kunststoffkunde

Recycling PE
- einschmelzen
- thermolysieren/cracken, Kunststoffe werden wieder in ihre EInzelteile aufgespalten (nur bei Duroplasten)
- verbrennen --> Energie (Lizenz nötig)

Kunststoffkunde

Vergleich Schmelzbereiche PE und Polybuten bei gleicher Molekülkettenlänge
Polybuten hat Seitenketten, fungieren daher als interne Weichmacher
--> weniger bis keine kristallinen Bereiche
--> deshalb niedrigerer Schmelzbereich

Kunststoffkunde

Wie Thermoplast nachträglich in ein Elastomer bzw. Duroplasten überführen?
QUERVERNETZUNG: Es werden zwischen den einzelnen, losen Ketten Verknüpfungen geschaffen (an C=C-Doppelbindung
.
Je nach Grad der Vernetzung dann Elastomer oder Duroplast. (Bsp: Vulkanisierung)

Kunststoffkunde

Nachteile der Polykondensation
- Gleichgewichtsreaktion, reversibel
- muss genau im Verhältnis 1:1 dosiert werden
- 2 Edukte benötigt

Kunststoffkunde

Wie unterscheiden sich Polymerisation und Polykondensation hinsichtlich der Wechselwirkungen und den daraus resultierenden Schmelzbereichen?
- Polymerisationen nur: Van der Waals (nur C-H)
- Polykondensationen: bei Fremdatomen zusätzl. WBB, OH- oder Aminogruppen, ◦ Schmelzbereich von ca. 100 Grad höher

Kunststoffkunde

Vorteile von HCL als Derivat
Liegt gasförmig vor, muss nicht vom Produkt abgespalten werden

Kunststoffkunde

Kunststoffsynthesen sind durchweg exotherm.
Vor- und Nachteile?
Reaktion startet sehr leicht, aber kann sehr heiß werden, daher muss die Produktion gekühlt werden.
Abwärme kann allerdings genutzt werden zur Wärmerückgewinnung.

Kunststoffkunde

externe Weichmacher
- zu fertigem Kunststoff beigemischt, Stoffe mit kleinen Molekülen
- ähnliche Eigenschaften wie Kunststoffe
- keine kristallinen Bereiche, da kleine Ketten
--> nachträglich zugebbar
--> können ausgasen, evtl. gesundheitsschädlich

Kunststoffkunde

interne Weichmacher
- gehören zu Seitenketten, muss vorher schon durch Atombindungen verbunden sein
- können nicht entweichen, abbrechen oder herausgelöst werden
Nachteil:
--> nicht nachträglich änderbar
--> muss exakt dosiert sein
z.B. PET

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

AdA-Schein

KLR 2

Organisation

Metalltechnik

Informationsverarbeitung

Haustechnik

Leanmanagement HT18 - Seidel

Lean Management

Marketing - Schell

Werkstoffkunde Kunststoffe an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Kunststoffe an der

Hochschule RheinMain

Kunststoffe an der

Universität Siegen

Werkstoffkunde II Kunststoff an der

RWTH Aachen

kunststoffe an der

Hochschule der Medien Stuttgart

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Kunststoffkunde an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kunststoffkunde an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards