Informationsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Informationsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Informationsmanagement Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Mit welcher Sprache werden Datenbanken in der Regel programmiert 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
SQL Structured Quarx Language 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einem Datenmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die logische Struktur der Daten bei der Erstellung der Datenbank

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne eine  wichtige Aufgabe  eines DBMS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Datenbankmanagementsystem ist bspw. für die Wahrung der Konsistenz der Daten verantwortlich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden die Änderungsschritte an Daten beendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle Änderungen an Daten laufen in Transaktionen und werden positiv mit COMMIT oder negativ mit ROLLBACK beendet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beherbergt eine Datenbank?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Datenbank beherbergt einen logisch zusammengehörenden Datenbestand

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Daten in einer Datenbank Verwaltet und Gespeichert? Wie lautet hier die gängige Abkürzung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Speicherung und Verwaltung dieser Daten in der Datenbank erfolgt durch ein Datenbankmanagementsystem. DBMS

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht das ACID-Prinzip?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Begriff ACID (Atomicity, Consistency, Isolation, Durability) beschreibt Regeln und Eigenschaften zur Durchführung von Transaktionen in Datenbankmanagementsystemen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie fünf Funktionen eines DBMS:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Speicherung, Überschreibung und Löschung von Daten
  • Verwaltung der Metadaten
  • Vorkehrungen zur Datensicherheit
  • Vorkehrungen zum Datenschutz
  • Vorkehrungen zur Datenintegrität
  • Ermöglichung des Mehrbenutzerbetriebs durch das               Transaktionskonzept
  • Optimierung von Abfragen
  • Ermöglichung von Triggern und Stored Procedures
  • Bereitstellung von Kennzahlen über Technik und Betrieb        des DBMS
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft auf Tabellen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tabellen beinhalten die Daten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft auf Funktionen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Funktionen und Prozeduren stellen Berechnungen an

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft auf Trigger zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Trigger stellen automatische Aktionen zur Verfügung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Aufgabe von Domänen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Domänen definieren Wertebereiche

Lösung ausblenden
  • 152154 Karteikarten
  • 3124 Studierende
  • 202 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Informationsmanagement Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Mit welcher Sprache werden Datenbanken in der Regel programmiert 
A:
SQL Structured Quarx Language 
Q:

Was versteht man unter einem Datenmodell?

A:

Die logische Struktur der Daten bei der Erstellung der Datenbank

Q:

Nenne eine  wichtige Aufgabe  eines DBMS?

A:

Das Datenbankmanagementsystem ist bspw. für die Wahrung der Konsistenz der Daten verantwortlich

Q:

Wie werden die Änderungsschritte an Daten beendet?

A:

Alle Änderungen an Daten laufen in Transaktionen und werden positiv mit COMMIT oder negativ mit ROLLBACK beendet.

Q:

Was beherbergt eine Datenbank?

A:

Eine Datenbank beherbergt einen logisch zusammengehörenden Datenbestand

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie werden Daten in einer Datenbank Verwaltet und Gespeichert? Wie lautet hier die gängige Abkürzung?

A:

Die Speicherung und Verwaltung dieser Daten in der Datenbank erfolgt durch ein Datenbankmanagementsystem. DBMS

Q:

Wofür steht das ACID-Prinzip?

A:

Der Begriff ACID (Atomicity, Consistency, Isolation, Durability) beschreibt Regeln und Eigenschaften zur Durchführung von Transaktionen in Datenbankmanagementsystemen.

Q:

Nennen Sie fünf Funktionen eines DBMS:

A:
  • Speicherung, Überschreibung und Löschung von Daten
  • Verwaltung der Metadaten
  • Vorkehrungen zur Datensicherheit
  • Vorkehrungen zum Datenschutz
  • Vorkehrungen zur Datenintegrität
  • Ermöglichung des Mehrbenutzerbetriebs durch das               Transaktionskonzept
  • Optimierung von Abfragen
  • Ermöglichung von Triggern und Stored Procedures
  • Bereitstellung von Kennzahlen über Technik und Betrieb        des DBMS
Q:

Welche Aussage trifft auf Tabellen zu?

A:

Tabellen beinhalten die Daten

Q:

Welche Aussage trifft auf Funktionen zu?

A:

Funktionen und Prozeduren stellen Berechnungen an

Q:

Welche Aussage trifft auf Trigger zu?

A:

Trigger stellen automatische Aktionen zur Verfügung

Q:

Was ist die Aufgabe von Domänen?

A:

Domänen definieren Wertebereiche

Informationsmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Informationsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang Informationsmanagement an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Informationsmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Informationsmanagment

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
31771 - Informationsmanagement

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Informationsmanagement bei Glück

Hochschule RheinMain

Zum Kurs
Informationsmanagement EA

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Informationsmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Informationsmanagement