Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What are success factors of a cooperation?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What is a "Gemeinschaftsunternehmen"?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What is a cartel?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What is a "Interessengemeinschaft"?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What is a "Gelegenheitsgesellschaft"?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What types of cooperation exist?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What are the main characteristics of a "concentration"?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What are the main characteristics of a "cooperation"?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What are possible disadvantages of corporation and concentration of companies?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What are possible reasons for business combinations?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What two views are possible to decide for a companies' location?

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

What types of concentrations exist?

Kommilitonen im Kurs Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Hudetzka - BWL

What are success factors of a cooperation?

1. trust
2. Clearly defined and common aims
3. Good communication
4. Good organization and management structures (responsibilities)
5. Positive synergy effects (complementary knowledge)
6. Good company culture (trust, respect, openness, fault tolerance…)
7. Will to compromise

Hudetzka - BWL

What is a "Gemeinschaftsunternehmen"?

  • two or more companies found a new, legally independent company and lead that company together for attainment of a common purpose
  • Useful for cooperation between companies in different countries to gain access to the market and foreign partners

– E.g. joint venture

Hudetzka - BWL

What is a cartel?

– combination of legally independent companies results in a prevention, restriction or distorting of competition

Types of cartels:
– Konditionskartelle (Produktnebenleistungen werden abgesprochen (kostenfreie Lieferung))

– Preiskartelle (agreement of minimum and maximum prices)
– Produktionskartelle (agreement of the production quantity)
– Absatz- und Beschaffungskartelle (Gebietskartelle) (two companies who agree to make not
any business in the area of the other company)
prohibition of cartels according to §1 GWB
– Except there are advantages for customers or innovation

=> prohibition of cartels according to §1 GWB
– Except there are advantages for customers or innovation

Hudetzka - BWL

What is a "Interessengemeinschaft"?

– economical and legal independence
– Companies merge to work on a long-term partnership
– Not limited to a clearly defined and ending project

Hudetzka - BWL

What is a "Gelegenheitsgesellschaft"?

– also called “Arbeitsgemeinschaften”
– Economically and legally independent companies merge together to work on a temporary and clearly defined task
– very often used in the construction industry (as a GbR)

+ reducing risk
+ Higher performance
+ Synergy of know-how
+ Higher efficiency
+ Higher capital

Hudetzka - BWL

What types of cooperation exist?

  1. Gelegenheitsgesellschaften
  2. Interessengemeinschaft
  3. Kartell (cartel)
  4. Gemeinschaftsunternehmen

Hudetzka - BWL

What are the main characteristics of a "concentration"?

  • not only certain business functions, all functions will be merged together
  •  the participating companies give up their economic independence

– “Konzern”
– “Fusion”

Hudetzka - BWL

What are the main characteristics of a "cooperation"?

  • voluntary
  • Legal independence of the companies
  • Economic independence of companies in operatingareas which are not part of the contractual cooperation
  • Purpose of cooperation is to increase the competitiveness by merging certain business functions

– “Gelegenheitsgesellschaften”
– “Interessengemeinschaften”
– “Kartelle”
– …

Hudetzka - BWL

What are possible disadvantages of corporation and concentration of companies?

1. No competition
2. -> Higher prices
3. -> less innovation
4. -> less different variations of products

Hudetzka - BWL

What are possible reasons for business combinations?

Rationalization

– increasing economic efficiency

– pooling of know-how and competence

– pooling of production resources

-> cost will decrease

Concentration

– increase bargaining power

Diversification

– shared risk 

– higher stability in volatile markets

Hudetzka - BWL

What two views are possible to decide for a companies' location?

use of goods
– assets

– materials

– employees/workers: quantity and quality, cost

– energy: price, reliability (black outs in India)

– environmental protection laws/regulation

– states services: pipes, infrastructure

– taxes and subsidies:

sales of goods:

– customers: purchasing power, density, buyer or seller market
– Competitors: force, shares, number

– image of location

Hudetzka - BWL

What types of concentrations exist?

  1. Konzern
  2. fusion

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BWL - International Business (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Hahn - MARKETING

Stanley - BUSINESS & MANAGEMENT

Rudolph - INTERN. BUSINESS

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Hudetzka - BWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback