Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:


Was versteht man unter einer Rückstauebene u. worauf ist dabei zu achten?


Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4. Bei welchen Heizsystemen sind die vertikalen Temperaturverteilungen (Fußboden bis Decke) an-
nähernd gleich?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Ca.-Abgastemperatur entsteht beim Brennwertkessel, was entsteht dann im Abgas u. worauf ist dabei zu achten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

1. Welche Faktoren beeinflussen das Raumklima und das Klimaempfinden?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

29. Was ist der Unterschied zwischen dem Brennwert und Heizwert eines Brennstoffes?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Brennwert und Heizwert z.B. von Erdgas?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

21. Welche Vorgänge gibt es bei der Wärmeübertragung u. wo werden diese eingesetzt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Nennen Sie die Unterteilung von Heizflächen u. jeweils drei Bauarten bzw. Bauformen pro Unterteilung?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

28. Welcher Brennstoff verbrennt annähernd „kohlendioxidneutral“ und warum?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

3. Welcher Mindestwert der Lufttemperaturen ist in den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR), unter A 3.5 Raumtemperatur Punkt 4.2 für leichte sitzende Tätigkeit festgelegt?

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was verstehen Sie unter der 30 Sekunden-Regel?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Enthalpie

Kommilitonen im Kurs Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Haustechnik


Was versteht man unter einer Rückstauebene u. worauf ist dabei zu achten?


Die Rückstauebene (RSE) ist die höchste Ebene, bis zu der das Abwasser in einer Entwässerungsanlage im Rückstaufall ansteigen kann.


Ablaufstellen für Schmutzwasser, deren Wasserspiegel im Geruchverschluss unterhalb der Rückstauebene (RSE) liegen, sind durch Rückstauverschlüsse oder durch automatisch arbeitende Abwasserhebeanlagen mit Rückstauschleife gegen Rückstau aus dem Abwasserkanal zu sichern.

Haustechnik

4. Bei welchen Heizsystemen sind die vertikalen Temperaturverteilungen (Fußboden bis Decke) an-
nähernd gleich?

▪ Einlagige Heizkörper an der Fensterbrüstung u. Fußbodenheizung

Haustechnik

Welche Ca.-Abgastemperatur entsteht beim Brennwertkessel, was entsteht dann im Abgas u. worauf ist dabei zu achten?

40°C ; Kondenswasser muss bei kleinen Mengen in das Abwasserkanal entsorgt werden

Haustechnik

1. Welche Faktoren beeinflussen das Raumklima und das Klimaempfinden?

▪ Raumklima: Lufttemperatur, Wärmestrahlung, Luftfeuchtigkeit, Luftgeschwindigkeit
▪ Klimaempfinden: Konstitution, Geruchswahrnehmung, Arbeitsschwere, Bekleidung, Aufenthaltsdauer

Haustechnik

29. Was ist der Unterschied zwischen dem Brennwert und Heizwert eines Brennstoffes?

▪ Brennwert: ist diejenige Wärmemenge, die bei vollständiger Verbrennung einschl. Ausnutzung der Verdampfungsenthalpie eines Brennstoffes frei wird.
▪ Heizwert: ist das Maß für die spezifisch nutzbare Wärmemenge ohne die Kondensationsenthalpie des Wasserdampfs.
▪ Die Wärmemenge des Brennwertes ist höher als die des Heizwertes.

Haustechnik

Was ist der Unterschied zwischen Brennwert und Heizwert z.B. von Erdgas?

Brennwert = Heizwert + Kondensationswärme


Beim Brennwert wird die vollständige Verbrennung des Erdgases einschl. der Verdampfungswärme ausgenutzt.→ Ho =
107%
Beim Heizwert findet nur eine „trockne“ Verbrennung ohne Ausnutzung der Verdampfungswärme statt.→ Hu = 97%

Haustechnik

21. Welche Vorgänge gibt es bei der Wärmeübertragung u. wo werden diese eingesetzt?

=> Transport von Wärme durch Wärmeleitung, Wärmekonvektion u. Wärmestrahlung.
▪ Z.B. bei Heizflächen

Haustechnik

Nennen Sie die Unterteilung von Heizflächen u. jeweils drei Bauarten bzw. Bauformen pro Unterteilung?

− Raumheizkörper: Radiatoren, Plattenheizkörper, Konvektoren
− Flächenheizung: Fußbodenheizung, Deckenheizung, Betonkerntemperierung

Haustechnik

28. Welcher Brennstoff verbrennt annähernd „kohlendioxidneutral“ und warum?

▪ Holz ist ein Brennstoff, der kohlendioxidneutral verbrennt, denn beim Verbrennen wird nur so
viel Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, wie die Pflanze während ihres Wachstums gebunden hat.

Haustechnik

3. Welcher Mindestwert der Lufttemperaturen ist in den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR), unter A 3.5 Raumtemperatur Punkt 4.2 für leichte sitzende Tätigkeit festgelegt?

▪ +20°C

Haustechnik

Was verstehen Sie unter der 30 Sekunden-Regel?

▪ 30 Sekunden nach Öffnen eines Ventils sollte die
• PWC-Temperatur < 20°C u.
• PWH-Temperatur > 60°C betragen.

Haustechnik

Enthalpie

Die Enthalpie H mit der SI-Einheit J, früher auch Wärmeinhalt, eines thermodynamischen Systems, ist die Summe aus der inneren Energie U des Systems und dem Produkt aus Druck p und Volumen V des Systems.

Energievorrat des thermodynamischen Systems!


  • für Delta H positiv bzw. > 0 : Wärmeenergie wird zugeführt; die Reaktion ist endotherm
  • Delta H negativ bzw. < 0 : Wärmeenergie wird freigesetzt; die Reaktion ist exotherm

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

AdA-Schein

KLR 2

Organisation

Metalltechnik

Kunststoffkunde

Informationsverarbeitung

Leanmanagement HT18 - Seidel

Lean Management

Marketing - Schell

Technik an der

Bergische Universität Wuppertal

Technik an der

TU München

Technik an der

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Gastechnik an der

Westfälische Hochschule

KRANKENHAUSTECHNIK an der

Technische Universität Graz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Haustechnik an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Haustechnik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards