Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

7.1

Definieren Sie den Begriff »Signal«.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4.2

Nennen Sie einige (3-5) im IT- und Technikumfeld wichtige Normungsorganisationen.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6.1

Grenzen Sie die Begriffe Symbole/Zeichen, Daten, Information und Wissen gegeneinander ab.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6.1

Grenzen Sie die Begriffe Symbole/Zeichen, Daten, Information und Wissen gegeneinander ab.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:


Grenzen Sie die Begriffe Symbole/Zeichen, Daten, Information und Wissen gegeneinander ab.



Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6.6

Anhand welcher Kriterien kann eine Aussage über die Daten- und Informationsqualität getroffen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6.4

Welche Eigenschaften kennzeichnen Intelligenz?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6.5

Was versteht man unter »lernen«?


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Derzeitige IT-dominierende Technik und Technologien

Bereich Medizin und Gesundheit


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Derzeitige IT-dominierende Technik und Technologien

Bereich Militär


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

4.1

Nennen Sie wesentliche Unterscheidungsmerkmale zwischen einem Standard und einer Norm.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

6.2

Was versteht man unter Codierung?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Grundlagen der IT

7.1

Definieren Sie den Begriff »Signal«.

Der Begriff Signal beschriebt entweder:

  • Ein technisches Gerät welches zustände visualisiert oder
  • Eine physikalische Größe (Licht, Spannung, Strom, …), die für die Übermittlung von Daten und Informationen in geeigneter Form codiert (aufbereitet) werden. 

Als Physikalische Größe repräsentieren Signale Daten, aus denen sich Informationen generieren lassen.

Daher haben sie eine Syntax.  Z.B. bei roter Ampel stehen

Grundlagen der IT

4.2

Nennen Sie einige (3-5) im IT- und Technikumfeld wichtige Normungsorganisationen.

Normungsorganisationen sind auf nationaler, regionaler (z. B. europäischer) und internationaler (globaler)

Ebene eingerichtet.

Nationale Normungsorganisationen sind z. B.:

  • ANSI (American National Standards Institute)
  • BSI (British Standards Institution)
  • DIN (Deutsches Institut für Normung)


Internationale Normungsorganisationen sind:

ISO (International Organization for Standardization

Grundlagen der IT

6.1

Grenzen Sie die Begriffe Symbole/Zeichen, Daten, Information und Wissen gegeneinander ab.

- In der Informatik und Datenverarbeitung versteht man unter Daten die (Maschinen-) lesbare und bearbeitbare, idR. digitale

Repräsentation von Information


( in der Informatik und Datenverarbeitung): sind in der Regel Digitale Informationen, sobald sie in einen Kontext gestellt und interpretiert wurden. Sie sind für Maschinen lesbar und bearbeitbar.

Die Information wird in Zeichen oder Zeichenketten codiert und als Daten dann in eine physikalisch verwertbare Größe überführt, die Signale. Anschließend werden die Daten wieder in einen Kontext gestellt und interpretiert.)

Grundlagen der IT

6.1

Grenzen Sie die Begriffe Symbole/Zeichen, Daten, Information und Wissen gegeneinander ab.

Der Begriff »Information« lässt sich in nachstehende 4 Ebenen strukturieren.

1. Codierung

                Zeichen und Alphabete

2. Syntax

                Regeln bzw. formaler Aufbau

3. Semantik

                Bedeutung bzw. Interpretation aus der eine Handlung/Prozess abgeleitet wird


4. Pragmatik

                Qualität der Handlung / des Prozesses hinsichtlich Erkenntnis (Wissens)Zunahme

Grundlagen der IT


Grenzen Sie die Begriffe Symbole/Zeichen, Daten, Information und Wissen gegeneinander ab.



Wissen bezeichnet die Fähigkeit eines Individuums oder mehrerer Individuen (kollektives Wissen z. B. in Organisationen oder Unternehmen) zur Lösung eines Problems oder Erreichung eines Ziels

Wissen = Information* Kommunikation

Grundlagen der IT

6.6

Anhand welcher Kriterien kann eine Aussage über die Daten- und Informationsqualität getroffen werden?

 Nhand der IQ = Informationsqualität 

Grundlagen der IT

6.4

Welche Eigenschaften kennzeichnen Intelligenz?

-Die Fähigkeit neues zu lernen oder zu erschaffen

-die Fähigkeit zur Bewältigung von Lebensaufgaben

-Intelligenz die Eigenschaft sich auf veränderte Situationen (äußere Bedingungen) anzupassen.

Grundlagen der IT

6.5

Was versteht man unter »lernen«?


6.5

Was versteht man unter »lernen«?

 

Lernen beschreibt den Prozess des Kenntniserwerbs mit dem Ziel

Verhaltensänderungen herbeizuführen. Die Definition ist für

biologische Strukturen gleichermaßen gültig, wie für technische

Systeme.


Maschinelles lernen erfolgt über Erfahrungen (Best Practice).

Grundlagen der IT

Derzeitige IT-dominierende Technik und Technologien

Bereich Medizin und Gesundheit


-Telemedizin (Hausarzt, Tele-OP)

-Bio-Printing, Organdruck, 

-Nanotechnologie

(Kleinstroboter säubernBlutgefäße)

Grundlagen der IT

Derzeitige IT-dominierende Technik und Technologien

Bereich Militär



-elektronische Tarnanzüge

- Elektronische und digitale Kampfführung

- Augmented Reality

Grundlagen der IT

4.1

Nennen Sie wesentliche Unterscheidungsmerkmale zwischen einem Standard und einer Norm.

Norm

Standard

Normungsorganisationen sind auf nationaler, regionaler (z. B. europäischer) und internationaler (globaler)

Ebene eingerichtet.

Ein Standard ist eine vergleichsweise einheitliche oder

vereinheitlichte, weithin anerkannte und meist angewandte

(oder zumindest angestrebte) Art und Weise, etwas

herzustellen oder durchzuführen.

Eine Norm ist eine Regel, die ein

öffentliches Normungsverfahren

durchlaufen hat und von einer

anerkannten

Normungsorganisation »im

Konsens« angenommen wurde.

Ein Standard ist eine Regel, die

kein öffentliches

Normungsverfahren durchlaufen

hat)

Wer Normen anwendet, verhält sich in der Regel

ordnungsgemäß, da er einer Empfehlung folgt, die von den

Interessierten Kreisen der Fachwelt aufgestellt wurde. Eine norm ist idR. aber nicht juristisch verbindlich

Der Begriff »Standard« wird oft

als Oberbegriff verwendet z.b.

technische Normen/

Vereinheitlichungen, die sich ungeplant infolge

gesellschaftlicher Prozesse und Erfahrungen der Praxis ergeben entwickelt und als eine Art stillschweigende Übereinkunft (Konvention) etabliert haben, zum Beispiel Industriestandards und

»herstellerspezifische (proprietäre) Standards

Normen können aber auch verbindlich werden, beispielsweise durch den Gesetz- und Verordnungsgeber über

Bezugnahme in Rechts- und Verwaltungsvorschriften oder durch Verträge, in denen ihre Einhaltung vereinbart

wurde. (Normen können durch Gesetze

verbindlich werden)

Von De-facto- oder Quasi-Standards spricht man, wenn sich Methoden oder Regeln in der Praxis durchsetzen

(Best Practice) und nicht infolge von Vereinbarungen, Gesetzen, Verordnungen oder Ähnlichem gesetzt sind.

 

Grundlagen der IT

6.2

Was versteht man unter Codierung?

Codierung

Daten und Information – bzw. synonym Nachrichten – von

einer Darstellungsform in eine andere umzuwandeln

(Morsecode, natürliche Sprachen). Hierzu zählen:

-Die Übersetzung von Zeichen oder Symbolen (Wörterbuch als Code-Tafel)

-Syntaktische Transformationen

 

Chiffrierung

Manchmal kann eine Codierung zur Chiffrierung werden,

wenn – wie im Fall der Hieroglyphen oder der Linear-

Schriften – das Wissen darüber verloren geht, was die

Symbole bedeuten. Diese Art der Chiffrierung entsteht

allerdings eher unbeabsichtigt.

Generell bezieht es sich aber auf die Verschlüsselung der Bedeutung von Zeichen oder Symbolen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Grundlagen BWL

Grundlagen der PR an der

Fachhochschule JOANNEUM

Grundlagen IT an der

Hochschule Rosenheim

IT Grundlagen an der

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Grundlagen der WI an der

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Grundlagen der GuK an der

Fachhochschule Campus Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der IT an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der IT an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login