Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Gießen an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gießen Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind Aditive und wofür werden sie verwendet?
Nenne Beispiele und deren Aufgabe!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aditive sind Stoffe, die dem Formstoff beigemischt werden um dessen Eigenschaften zu verbessern.
Beispiele:
  • Kohlenstaub; dient bei Eisen- und Stahlguss zur Verbesserung der Oberfläche
  • Eisenoxid; dient als Zerfallsbeschleuniger bei Aluminiumguss
  • Glukose; dient als Zerfallsbeschleuniger bei wasserglasgebundenen Kernen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe Stichpunktartig den Verfahrensablauf vom Sandgussverfahren Handformen. 
(Schritte durchnummerieren) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Modellbereitstellung
2. Einformen mit Sand
3. Hinterfüllsand einbringen
4. Verdichten
(Alle Schritte für ober und Unterkasten)
5. Formoberkasten (OK) und Formunterkasten (UK) zusammenführen
6. Sand Abstreifen
7. Trennen der Formen
8. Entformen der Modelle
9. Kernherstellen
10. Kerneinlegen
11. Gießen
12. Erstarren, Abkühlen des Gussteils
13. Auspacken, Trennen, Rohgussbearbeitung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Gussmaterial wird nicht beim Kokillenguss verwendet?    
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stahl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Gießverfahren gibt es? (nach Art der Formherstellung?)
Nenne dazu je ein Beispiel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Dauermodell und verlorene Form, z.B. Sandguss
  • Verlorenes Modell und verlorene Form, z.B. Feinguss
  • Dauerform, z.B. Druckguss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Auf was ist bei der Modellherstellung besonders zu beachten?    
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schwindmaß
  • Teilungsverlauf
  • Formschrägen
  • Bearbeitungszugabe
  • Festlegung der Kerne, bzw. Lager für die Kerne
  • Gießtechnik wie z.B. Angussystem, Speiser, Anschnitte etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Anforderungen werden an den Formstoff zur Herstellung der Gießform gestellt?
Und was wäre ein geeigneter Formgrundstoff? Nenne ein Beispiel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anforderungen:
  • Feuerfest
  • Beständig gegen Erosion der Schmelze
  • Chemisch stabil gegenüber dem Gießwerkstoff (auch bei hohen Temperaturen)
  • Mit Bindemittel verfestigt werden können
  • Zerfall nach dem Abguss

Formgrundstoffe:
  • Quarzsand
  • Chromerz Sand
  • Zirkon Sand
  • Synthetische keramische "Sande" (z.B. Cerabeads: Zirkonbasis)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Vorteile und die Grenzen/Nachteile vom Sandgussverfahren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorteile:
+ gießen mit alle Werkstoffgruppen möglich
+ alle Bauteilgrößen möglich
+ bietet größte geometrische Freiheit für Bauteile
+ für Einzelteilfertigung
+ für Klein-, Mittel-, und Großserienfertigung

Nachteile/Grenzen:
- Genauigkeit
- Gussteiloberfläche
- Werkstoffeigenschaften des Gussteils
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe den Ablauf der Einzelanfertigung mit dem Lost-Foam-Verfahren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Modell erstellen
  • Modell mit Gieß- und Speisungssystem ergänzen
  • Schlichten (Keramischer Überzug)
  • Komplett in kunstharzgebundenem Sand einformen (einteilige Form)
  • Abgießen
  • Auspacken
  • Reinigen
  • Kreislaufmaterial abtrennen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Vor- und Nachteile des Lost-Foam-Verfahren im Vergleich zum Grünsand Verfahren    
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorteile:
  • Große geometrische Freiheit
  • Endkonturnahe Fertigung
  • Geringere Toleranzen im vgl. zu Sand-Verfahren
  • Keine Formschrägen notwendig
  • Keine Kerne für Hinterschneidungen notwendig
  • Glatte Oberflächen darstellbar
  • Geringe Modellkosten bei Einzelanfertigung
  • Kein Modell bei Einzelanfertigung zum einlagern

Nachteile:
  • Höhere Modellkosten
  • Langsame Abkühlgeschwindigkeit
  • Teilw. höhere Emissionen
  • Geringeres Formfüllvermögen durch die notwendige Zersetzung des Schäumlings
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Gießverfahren gibt es? (nach Art der Formfüllung)
Und wie werden diese ggf. weiter unterteilt?
Nenne je ein Beispiel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Statisches Gießen (Schwerkraft- und Niederdruckgießen), z.B. Sandgießen, Kokillengießen, Feingießen
  • Dynamisches Gießen
    • Bewegen der Form, z.B. Schleudergießen, Sturzgießen
    • Bewegung des Gießmaterials, z.B. Druckgießen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne zwei verschiedene Verfahren zur Herstellung von Lost-Foam Modell und wofür diese angewendet werden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aus einem Block fräsen -> Einzelanfertigung
  • geschäumt -> Serienfertigung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür werden Bindemittel beim Gießen benötigt?
Und worin unterscheidet man diese?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bindemittel sind Bestandteile des Formstoffes, die dafür sorgen, dass der Formstoff seine Form hält.

Unterscheidung in:
  • organische und anorganische Bindemittel
und
  • Heißhärtenden- (HotBox) und Kalthärtenden (ColdBox/no bake) Verfahren
Lösung ausblenden
  • 196724 Karteikarten
  • 3995 Studierende
  • 208 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gießen Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind Aditive und wofür werden sie verwendet?
Nenne Beispiele und deren Aufgabe!

A:
Aditive sind Stoffe, die dem Formstoff beigemischt werden um dessen Eigenschaften zu verbessern.
Beispiele:
  • Kohlenstaub; dient bei Eisen- und Stahlguss zur Verbesserung der Oberfläche
  • Eisenoxid; dient als Zerfallsbeschleuniger bei Aluminiumguss
  • Glukose; dient als Zerfallsbeschleuniger bei wasserglasgebundenen Kernen
Q:
Beschreibe Stichpunktartig den Verfahrensablauf vom Sandgussverfahren Handformen. 
(Schritte durchnummerieren) 
A:
1. Modellbereitstellung
2. Einformen mit Sand
3. Hinterfüllsand einbringen
4. Verdichten
(Alle Schritte für ober und Unterkasten)
5. Formoberkasten (OK) und Formunterkasten (UK) zusammenführen
6. Sand Abstreifen
7. Trennen der Formen
8. Entformen der Modelle
9. Kernherstellen
10. Kerneinlegen
11. Gießen
12. Erstarren, Abkühlen des Gussteils
13. Auspacken, Trennen, Rohgussbearbeitung
Q:
Welches Gussmaterial wird nicht beim Kokillenguss verwendet?    
A:
Stahl
Q:
Welche Gießverfahren gibt es? (nach Art der Formherstellung?)
Nenne dazu je ein Beispiel

A:
  • Dauermodell und verlorene Form, z.B. Sandguss
  • Verlorenes Modell und verlorene Form, z.B. Feinguss
  • Dauerform, z.B. Druckguss
Q:
Auf was ist bei der Modellherstellung besonders zu beachten?    
A:
  • Schwindmaß
  • Teilungsverlauf
  • Formschrägen
  • Bearbeitungszugabe
  • Festlegung der Kerne, bzw. Lager für die Kerne
  • Gießtechnik wie z.B. Angussystem, Speiser, Anschnitte etc.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was für Anforderungen werden an den Formstoff zur Herstellung der Gießform gestellt?
Und was wäre ein geeigneter Formgrundstoff? Nenne ein Beispiel

A:
Anforderungen:
  • Feuerfest
  • Beständig gegen Erosion der Schmelze
  • Chemisch stabil gegenüber dem Gießwerkstoff (auch bei hohen Temperaturen)
  • Mit Bindemittel verfestigt werden können
  • Zerfall nach dem Abguss

Formgrundstoffe:
  • Quarzsand
  • Chromerz Sand
  • Zirkon Sand
  • Synthetische keramische "Sande" (z.B. Cerabeads: Zirkonbasis)

Q:
Was sind die Vorteile und die Grenzen/Nachteile vom Sandgussverfahren?
A:
Vorteile:
+ gießen mit alle Werkstoffgruppen möglich
+ alle Bauteilgrößen möglich
+ bietet größte geometrische Freiheit für Bauteile
+ für Einzelteilfertigung
+ für Klein-, Mittel-, und Großserienfertigung

Nachteile/Grenzen:
- Genauigkeit
- Gussteiloberfläche
- Werkstoffeigenschaften des Gussteils
Q:
Beschreibe den Ablauf der Einzelanfertigung mit dem Lost-Foam-Verfahren
A:
  • Modell erstellen
  • Modell mit Gieß- und Speisungssystem ergänzen
  • Schlichten (Keramischer Überzug)
  • Komplett in kunstharzgebundenem Sand einformen (einteilige Form)
  • Abgießen
  • Auspacken
  • Reinigen
  • Kreislaufmaterial abtrennen
Q:
Nenne die Vor- und Nachteile des Lost-Foam-Verfahren im Vergleich zum Grünsand Verfahren    
A:
Vorteile:
  • Große geometrische Freiheit
  • Endkonturnahe Fertigung
  • Geringere Toleranzen im vgl. zu Sand-Verfahren
  • Keine Formschrägen notwendig
  • Keine Kerne für Hinterschneidungen notwendig
  • Glatte Oberflächen darstellbar
  • Geringe Modellkosten bei Einzelanfertigung
  • Kein Modell bei Einzelanfertigung zum einlagern

Nachteile:
  • Höhere Modellkosten
  • Langsame Abkühlgeschwindigkeit
  • Teilw. höhere Emissionen
  • Geringeres Formfüllvermögen durch die notwendige Zersetzung des Schäumlings
Q:
Welche Gießverfahren gibt es? (nach Art der Formfüllung)
Und wie werden diese ggf. weiter unterteilt?
Nenne je ein Beispiel
A:
  • Statisches Gießen (Schwerkraft- und Niederdruckgießen), z.B. Sandgießen, Kokillengießen, Feingießen
  • Dynamisches Gießen
    • Bewegen der Form, z.B. Schleudergießen, Sturzgießen
    • Bewegung des Gießmaterials, z.B. Druckgießen
Q:
Nenne zwei verschiedene Verfahren zur Herstellung von Lost-Foam Modell und wofür diese angewendet werden
A:
  • Aus einem Block fräsen -> Einzelanfertigung
  • geschäumt -> Serienfertigung
Q:
Wofür werden Bindemittel beim Gießen benötigt?
Und worin unterscheidet man diese?
A:
Bindemittel sind Bestandteile des Formstoffes, die dafür sorgen, dass der Formstoff seine Form hält.

Unterscheidung in:
  • organische und anorganische Bindemittel
und
  • Heißhärtenden- (HotBox) und Kalthärtenden (ColdBox/no bake) Verfahren
Gießen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gießen an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang Gießen an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gießen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gießerei Druckgus

Hochschule Landshut

Zum Kurs
Gießereitechnik

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Gießerei

AKAD Hochschule Stuttgart

Zum Kurs
Kogni JLU Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gießen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gießen