Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

ERP Def(3)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein ideales Speichermedium?(6)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

RAM(4)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein Kernel?(-)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was machen grundlegende Systemprogramme?(-)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

ROM(2)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Teile eines Betriebssystems(2)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Arten von Betriebssystemen(3)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Einsatz von Betriebssystemen(3)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist ein Urlader?(-)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was versteht man unter Hauptprogramm(2)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Reihenfolge Speichermedien(8)

Kommilitonen im Kurs Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Einführung DBM

ERP Def(3)

  • Enterprise Resource Planning
  • betriebswirtschaftliche Softwarelösungen zur Steuerung
    von Geschäftsprozessen
  • Mit ihnen werden betriebliche Ressourcen
    • Kapital
    • Personal
    • Produktionsmittel
    bestmöglich gesteuert und verwaltet.

Einführung DBM

Was ist ein ideales Speichermedium?(6)
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Geringe Herstellungskosten
  • Hohe Performance
  • Hohe Speicherdichte
  • Nahezu unbegrenzte Lösch- und Schreibzyklen
  • Geringe Schaltspannung

Einführung DBM

RAM(4)
  • Random Access Memory
  • Zwischenspeicher+schnell abrufbar
  • Schnell beschreibbar
  • Arbeitsspeicher

Einführung DBM

Was ist ein Kernel?(-)
  • Ein Kernel, auch Betriebssystemkern, ist der zentrale Bestandteil eines Betriebssystems
  • Verwaltet Hardware des Computers

Einführung DBM

Was machen grundlegende Systemprogramme?(-)
Dienen dem Start des Betriebssystem und dessen Konfiguration 

Einführung DBM

ROM(2)
  • Read only Memory
  • benötigt keinen Strom
  • BIOS

Einführung DBM

Teile eines Betriebssystems(2)
  • Alle Programme eines Computersysteme, die den Betrieb steuern+überwachen
  • Besteht aus Kernel und Systemprogrammen

Einführung DBM

Arten von Betriebssystemen(3)
  • Einbenutter- und Mehrbenutzersysteme
  • Einzelprogramm- und Mehrprogrammsysteme
  • Stapelverarbeitung(linear oben nach unten)- und Dialogsysteme(kreuz+quer)

Einführung DBM

Einsatz von Betriebssystemen(3)
  • Auf PC,Tablet und Smartphones
  • Echtzeitbetriebssysteme auf Prozessrechnern
  • Mehrprozessorsysteme auf Servern und Großrechnern

Einführung DBM

Was ist ein Urlader?(-)
Dieser baut in der Regel auf dem BIOS auf und sorgt für den Startvorgang des Computersysteme(Bootvorgang)

Einführung DBM

Was versteht man unter Hauptprogramm(2)
  • Diese Gruppe bildet den Kern des Betriebssystem
  • Zu ihr gehören Organisationsprogramme zur Prozessor-,Speicher-,Datei-, und Geräteverwaltung und zur Kommunikation und Ein-/Ausgabesystem

Einführung DBM

Reihenfolge Speichermedien(8)
  • Kilobyte(kb)
  • Megabyte(MB)
  • Gigabyte(GB)
  • Terabyte(TB)
  • Petabyte(PB)
  • Exabyte(EB)
  • Zettabyte(ZB)
  • Yottabyte(YB)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Marketing

statistik

IT-Management

Finanzen

Personal

Recht

Recht

IT-Management

Recht

Prince2_alfa

Datenmodellierung

Datenmodellierung

Produktion und Dienstleistung

IT-Sicherheit

Recht

Organisation

Logistik

Einführung BWL

DBM- Produktion+Dienstleistung

Business Analytics

3. Semester

Worklow

Logstik MaWi optimiert

Content Management

Mobile Commerce

Grundlagen BWL

Einführung Führung an der

Hochschule Koblenz

einführung an der

Hochschule Fresenius

Einführung an der

Universität Hamburg

Einführung an der

Universität Salzburg

einführung an der

Hochschule Fresenius

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung DBM an anderen Unis an

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung DBM an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards