Besteuerung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Besteuerung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Besteuerung Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Schema zur Berechnung der Körperschaftssteuer & Netto Dividende
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorläufiger HR JÜ
+ GewSt
+ KSt
+ Bewirtung (20%)

= Gewinn laut KStG
* Körperschaftssteuersatz (15%)

= Körperschaftssteuerbelastung
+ Soli (5,5% der Körperschaftssteuer)

—> HR JÜ (Gewinn) nach Steuern
(Vorläufiger JÜ - Gewerbesteuer-, Körperschaftssteuer- und Solischuld)

= Auszuschüttender JÜ (Gewinn)

- 25% Abgeltungssteuer

= Netto Dividende 


 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie setzt sich das System der öffentlichen Abgaben zusammen?
(§3 AO)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Steuern
- Gebühren 
- Beiträge 
- Sonderabgaben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Steuern (System der öffentlichen Abgaben)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ohne Gegenleistung 

(Lenkungsfunktion) 

z.B. CO2 Steuer

--> Der Staat kann damit machen was er will.

Opfertheorie
(zur Erreichung des Staatszwecks)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Gebühren (System der öffentlichen Abgaben)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mit Gegenleistung 
z.B. Verwaltungsgebühren, Studiengebühren, …


Äquivalenztheorie (Gleichwertigkeit Zahlung und Gegenleistung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Beiträge (System der öffentlichen Abgaben)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
partiellen (potentielle) Gegenleistung 

z.B. Rundfunkbeitrag, Sozialversicherungsbeitrag, Kurtaxe (Fremdenverkehrsbeitrag)

Äquivalenztheorie
(Gleichwertigkeit Zahlung und Gegenleistung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Sonderabgaben (System der öffentlichen Abgaben)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ohne Gegenleistung 
(Zweckbindung & zeitliche Komponente)

z.B. Bettensteuer (Kulturfördersonderabgabe), Filmsonderabgabe (Kino)


(Opfertheorie)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Überblick Gewerbesteuer 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Gewerbesteuer ist eine Gemeindesteuer

Die Gewerbsteuer ist eine Objektsteuer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche vier Steuerarten gehören zu den „Einkommenssteuern“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Lohnsteuer
- Einkommenssteuer 
- Nicht veranlagte Steuern vom Ertrag 
- Abgeltungssteuer auf Zins- und Veräußerungserträge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Rechtsbehelfsverfahren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
a) Außergerichtliches Rechtsbehelfsverfahren (EINSPRUCH)

b) Gerichtliches Rechtsbehelfsverfahren (KLAGE)
Erst nach erfolglosem Einspruchsverfahren möglich; § 44 FGO
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Außergerichtliches Rechtsbehelfsverfahren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(EINSPRUCH)

Statthaft gem. § 347 AO wenn:

 Frist gem. § 355 AO (sowie §§ 108 - 110 AO)
 Schriftform gem. § 357 AO
 Beschwer (Nachteil)

Beachte: Aussetzung der Vollziehung gem. § 361 AO
Verböserung (Verschlechterung) gem. § 367 i.V.m. § 362 AO
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann ist ein Bescheid bestandskräftig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Binnen eines Monats nach der Bekanntgabe 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann gilt ein Bescheid als bekannt gegeben? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Datum + 3 Tage 
Lösung ausblenden
  • 180920 Karteikarten
  • 3701 Studierende
  • 204 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Besteuerung Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Schema zur Berechnung der Körperschaftssteuer & Netto Dividende
A:
Vorläufiger HR JÜ
+ GewSt
+ KSt
+ Bewirtung (20%)

= Gewinn laut KStG
* Körperschaftssteuersatz (15%)

= Körperschaftssteuerbelastung
+ Soli (5,5% der Körperschaftssteuer)

—> HR JÜ (Gewinn) nach Steuern
(Vorläufiger JÜ - Gewerbesteuer-, Körperschaftssteuer- und Solischuld)

= Auszuschüttender JÜ (Gewinn)

- 25% Abgeltungssteuer

= Netto Dividende 


 

Q:
Wie setzt sich das System der öffentlichen Abgaben zusammen?
(§3 AO)
A:
- Steuern
- Gebühren 
- Beiträge 
- Sonderabgaben
Q:
Definition Steuern (System der öffentlichen Abgaben)
A:
Ohne Gegenleistung 

(Lenkungsfunktion) 

z.B. CO2 Steuer

--> Der Staat kann damit machen was er will.

Opfertheorie
(zur Erreichung des Staatszwecks)

Q:
Definition Gebühren (System der öffentlichen Abgaben)
A:
Mit Gegenleistung 
z.B. Verwaltungsgebühren, Studiengebühren, …


Äquivalenztheorie (Gleichwertigkeit Zahlung und Gegenleistung)
Q:
Definition Beiträge (System der öffentlichen Abgaben)
A:
partiellen (potentielle) Gegenleistung 

z.B. Rundfunkbeitrag, Sozialversicherungsbeitrag, Kurtaxe (Fremdenverkehrsbeitrag)

Äquivalenztheorie
(Gleichwertigkeit Zahlung und Gegenleistung)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Definition Sonderabgaben (System der öffentlichen Abgaben)
A:
Ohne Gegenleistung 
(Zweckbindung & zeitliche Komponente)

z.B. Bettensteuer (Kulturfördersonderabgabe), Filmsonderabgabe (Kino)


(Opfertheorie)
Q:
Überblick Gewerbesteuer 
A:
Die Gewerbesteuer ist eine Gemeindesteuer

Die Gewerbsteuer ist eine Objektsteuer
Q:
Welche vier Steuerarten gehören zu den „Einkommenssteuern“?

A:
- Lohnsteuer
- Einkommenssteuer 
- Nicht veranlagte Steuern vom Ertrag 
- Abgeltungssteuer auf Zins- und Veräußerungserträge
Q:
Die Rechtsbehelfsverfahren
A:
a) Außergerichtliches Rechtsbehelfsverfahren (EINSPRUCH)

b) Gerichtliches Rechtsbehelfsverfahren (KLAGE)
Erst nach erfolglosem Einspruchsverfahren möglich; § 44 FGO
Q:
Außergerichtliches Rechtsbehelfsverfahren
A:
(EINSPRUCH)

Statthaft gem. § 347 AO wenn:

 Frist gem. § 355 AO (sowie §§ 108 - 110 AO)
 Schriftform gem. § 357 AO
 Beschwer (Nachteil)

Beachte: Aussetzung der Vollziehung gem. § 361 AO
Verböserung (Verschlechterung) gem. § 367 i.V.m. § 362 AO
Q:
Wann ist ein Bescheid bestandskräftig?
A:
Binnen eines Monats nach der Bekanntgabe 
Q:
Wann gilt ein Bescheid als bekannt gegeben? 
A:
Datum + 3 Tage 
Besteuerung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Besteuerung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang Besteuerung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Besteuerung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bilanzierung und Besteuerung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Unternehmensbesteuerung

Bremen

Zum Kurs
Grundlagen der Besteuerung

Universität Tübingen

Zum Kurs
Unternehmensbesteuerung

Fachhochschule Vorarlberg

Zum Kurs
Finanzsteuerung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Besteuerung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Besteuerung