Bauphysik

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Arten von Wärmebrücken gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was kann beim Jahresprimärenergiebedarf gegengerechnet werden?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist der Jahresprimärenergiebedarf?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was ist beim Jahres-Primärenergiebedarf im Bezug aufs Referenzgebäude zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Worauf basiert der Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was kann der Grund für hohe innen Temperaturen sein?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was soll der sommerliche Wärmeschutz vermeiden?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was beschreibt die Wärmespeicherkapazität

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie löst man das Problem ungekämmter Kragplattenanschlnsse?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Welche Arten von Wärmebrücken gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was zeigt der Nachweis des baulichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2 [9]

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Was beschreibt der Wärmedurchgangskoeffizient

Kommilitonen im Kurs Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Bauphysik

Welche Arten von Wärmebrücken gibt es?
1. Materialbedingte Wärmebrücken: Unterschiedliche Wärmeleitfähigkeiten im Bauteil

2. Geometrische Wärmebrücken: Gebäudeaußenecke

3. Konstruktive Wärmebrücken: Bauteildurchdringungen

4. Umgebungsbedingte Wärmebrücken: Innenraumseitig sind lokale aufgestellte Wärmequellen

Bauphysik

Was kann beim Jahresprimärenergiebedarf gegengerechnet werden?
Energiegewinnung durch solare Einträge und Prozesswärme

Bauphysik

Was ist der Jahresprimärenergiebedarf?
Buttobedarfsenergie, die ein Gebäude im Jahr braucht

Bauphysik

Was ist beim Jahres-Primärenergiebedarf im Bezug aufs Referenzgebäude zu beachten?
Der jahres-Primärenergiebedarf für Heizung, Warmwasserbereitung, Lüftung und Kühlung darf den Wert des Jahresprimärenergiebedarfes eines Referenzgebäudes gleicher Geometrie, Gebäudenutzung und -nutzfläche nicht überschreiten.

Bauphysik

Worauf basiert der Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
S vor < S zul

Bauphysik

Was kann der Grund für hohe innen Temperaturen sein?
– ein zu geringer Wärmedurchlasswiderstand bzw. hoher Wärmeduchrgangskoeffizient der Bauteile
– sub.optimaler Anordnung der einzelnen Schichten bei mehrschichtigen Bauteilen sowie der wirksame Wärmekapazität der Außenbauteile
– eine erhöhter Wärmestrom im Bereich der Wärmebrücken
-hoher Gesamtenergiedurchlassgrad der Gläser, Größe und Orientierung der Fenster, keine Berücksichtigung von Sonnenschutzmaßnahmen

Bauphysik

Was soll der sommerliche Wärmeschutz vermeiden?
dass sich die Innentemperatur infolge Sonneneinstrahlung derart aufhielt dass Temperaturen über der Außentemperatur erreicht werden

Bauphysik

Was beschreibt die Wärmespeicherkapazität
Ist die Energiemenge di einen Körper der Masse m um 1K erwärmt.

Bei Wänden ist diese auf 1m2 bezogen.

Bauphysik

Wie löst man das Problem ungekämmter Kragplattenanschlnsse?
Man baut thermisch entkoppelte Plattenanschlüsse ein

Bauphysik

Welche Arten von Wärmebrücken gibt es?
1. Materialbedingte Wärmebrücken: Unterschiedliche Wärmeleitfähigkeiten im Bauteil

2. Geometrische Wärmebrücken: Gebäudeaußenecke

3. Konstruktive Wärmebrücken: Bauteildurchdringungen

4. Umgebungsbedingte Wärmebrücken: Innenraumseitig sind lokale aufgestellte Wärmequellen

Bauphysik

Was zeigt der Nachweis des baulichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2 [9]
– unterscheidet zwischen Mindestwärmeschutz und erhöhtem Wärmeschutz
– R-Wert des Bauteils muss größer sein als der Mindestwert

Bauphysik

Was beschreibt der Wärmedurchgangskoeffizient
bezeichnet einen Wärmestrom, der durch eine Bauteiloberfläche von 1m2 fließt und an den gegenüberliegenden Oberflächen eine Temperaturdifferenz von 1K herrscht

Um so kleiner er ist, desto besser dämmt das Bauteil.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bauphysik an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback