Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Kennzahlen

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

    • Absolute Kennzahlen
    • Relative Kennzahlen
  1. verdichtete Maßgröße, die in einer konzentrierten Form über einen zahlenmäßig erfassbaren Sachverhalt informiert

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufbereitungsmaßnahme: PRAP

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Zwecke von Kennzahlensystemen

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wie können Kennzahlen Interpretiert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufbereitung der GuV

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Betragsmäßige Erfolgsanalyse: Bereinigung um stille Reserven und Lasten

  2. Analyse der Erfolgsquellen: Regelmäßigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufbereitungsmaßnahme: Aufwandsrückstellung

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Differenzierte Analyse einzelner Positionen der Aktivseite zur Überprüfung der Arbeitshypothese

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Sachanlagevermögen: Anlagenabnutzungsgrad, Investitionsquote

  2. Forderungen: Durchschnittliche Kundenziel

  3. Vorräte: Reichweite der Vorräte, Vorratsintensität

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Untersuchung der Grobstruktur der Aktivseite, Bildung von Arbeitshypothesen

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Zielsetzung der Bilanzstrukturanalyse

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Möglichkeit der Freisetzung liquider Mittel über den Produktions und Absatzprozess (Innenfinanzierung)

  2. Außenfinanzieurngspotenzial: Nachhaltige Erfolgserzielung / Absorption von Verlusten

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Ordnungssysteme

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Rechensystem

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Aufbereitungsmaßnahme: Bilanzgewinn

Kommilitonen im Kurs Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Kennzahlen

    • Absolute Kennzahlen
    • Relative Kennzahlen
  1. verdichtete Maßgröße, die in einer konzentrierten Form über einen zahlenmäßig erfassbaren Sachverhalt informiert

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Aufbereitungsmaßnahme: PRAP

Umgliederung in kurzfristige Verbindlichkeiten

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Zwecke von Kennzahlensystemen

  • Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge
  • Mindern Gefahr von Informationsverlust
  • Zusammenfassung von Teilurteilen zu einem Gesamturteil
  • Instrument zur Planung, Steuerung und Kontrolle

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Wie können Kennzahlen Interpretiert werden?

  • Zeitvergleich
  • Betriebsvergleich
  • Soll-IST-Vergleich

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Aufbereitung der GuV

  1. Betragsmäßige Erfolgsanalyse: Bereinigung um stille Reserven und Lasten

  2. Analyse der Erfolgsquellen: Regelmäßigkeit

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Aufbereitungsmaßnahme: Aufwandsrückstellung

Umgliederung in EK

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Differenzierte Analyse einzelner Positionen der Aktivseite zur Überprüfung der Arbeitshypothese

  1. Sachanlagevermögen: Anlagenabnutzungsgrad, Investitionsquote

  2. Forderungen: Durchschnittliche Kundenziel

  3. Vorräte: Reichweite der Vorräte, Vorratsintensität

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Untersuchung der Grobstruktur der Aktivseite, Bildung von Arbeitshypothesen

Anlagenintensität

Umlaufintensität

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Zielsetzung der Bilanzstrukturanalyse

  1. Möglichkeit der Freisetzung liquider Mittel über den Produktions und Absatzprozess (Innenfinanzierung)

  2. Außenfinanzieurngspotenzial: Nachhaltige Erfolgserzielung / Absorption von Verlusten

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Ordnungssysteme

Sachlogische Zuordnung, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Rechensystem

Zerlegung einer Spitzenkennzahl in Unterkennzahlen mittels Grundrechenarten

Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung

Aufbereitungsmaßnahme: Bilanzgewinn

Umgliederung der Ausschüttung in kurzfristige Vbl.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang RSW - Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Rechnungswesen

Steuerlehre

Betriebswirt. Steuerlehre

Unternehmensführung/Organisation

IFRS 5 Sem.

IFRS 6. Sem.

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Analyse und Gestaltung der Finanzberichterstattung an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback