ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Handlungstheorien nach Argyris

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

eG / Stiftung / Verein

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Rationalität nach Max Weber

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Bedürfnis nach Sinn (Viktor Frankl)

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Kriterien bei der Rechtsformwahl

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Wofür wird der Cashflow verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Ethik der kontextuellen Personalführung

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

3 Funktionen (Aufgaben) der Finanzwirtschaft

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Finanzwirtschaftliches Entscheidungskriterien 

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Abwehrverhalten (Abwehrmechanismen)

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Planungsmethoden

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

Entwicklungslinien der Logik

Kommilitonen im Kurs ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg auf StudySmarter:

ABWL

Handlungstheorien nach Argyris

espoused theory: offizielle Handlungstheorie (zB Sharholder-Value bei DAX-U., nur Ziel & Zweckrationalität);
theory-in-use: tatsächlich wirksame Handlungstheorie (bewusst oder unbewusst, alle 4 Rationalitäten);
„Menschen sind keine logischen Wesen, sondern gelenkt von Gefühlen, Vorurteilen, Stolz und Eitelkeit“ (Dale Carnegie)

ABWL

eG / Stiftung / Verein

eG: gemeinsame wirtschaftliche, soziale und kulturelle Bedürfnisse, min 3 Mitglieder, Genossenschaftsregister, eG ist juristische Person und hat Vorstand/Aufsichtsrat/Gen.vers.;
Stiftung: Vermögen wird erhalten, meist privatrechtliche Form mit gemeinnützigem Zweck, Förderstiftungen oder operative Stiftungen;
eV: 7 Mitglieder, Satzung, kein wirtschaftlicher Zweck, Vorstand + Mitgl.vers.;
nicht eV: 2 Mitglieder, keine schriftliche Satzung, zB Bürgerinitiativen, grundsätzlich volle Privathaftung

ABWL

Rationalität nach Max Weber

Zweck & Zielrationalität, (ethische) Werterationalität, emotional („Bauchentscheidung“), traditional („war immer so“)

ABWL

Bedürfnis nach Sinn (Viktor Frankl)

wirtschaftlich entwickelte Gesellschaften konnten bis auf das Sinnbedürfnis alle Bedürfnisse der Menschen befriedigen.
Quellen des Sinns: Religion/Liebe zu einer Person/Dienst an einer Sache
Sinn ist Voraussetzung für seelische Gesundheit, Sinn muss gefunden werden (kann aber nicht erzeugt werden), Gewissen leitet den Menschen auf der Suche nach Sinn;
per effectum statt per intentionem

ABWL

Kriterien bei der Rechtsformwahl

Kapitalbeschaffung, Steuerbelastung, Haftung, Prüfungs- & Publizitätspflicht, Rechnungslegung, Flexibilität (Kauf / Verkauf von EKanteilen)

ABWL

Wofür wird der Cashflow verwendet?

Zur Analyse der Finanzkraft (Innenfinanzierungskraft) und der Ertragskraft eines Unternehmens

ABWL

Ethik der kontextuellen Personalführung

Ethik muss auch kontextuelle Maßnahmen umfassen:
-Fürhungsgrundsätze
-Leitbilder
-Personalentwicklung
-Personalbeurteilung
-Vorgesetztenbeurteilung

ABWL

3 Funktionen (Aufgaben) der Finanzwirtschaft

– Kapitalbeschaffung (Finanzierung): Versorgung des Unternehmens mit dem erforderlichen Kapital
– Kapitalverwendung (Investition): Verwendung des beschafften Kapitals im Unternehmen
– Kapitalverwaltung (Zahlungsverkehr): Abwicklung der Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens 

ABWL

Finanzwirtschaftliches Entscheidungskriterien 

– Liquidität
– Sicherheit
– Unabhängigkeit
– Rentabilität

ABWL

Abwehrverhalten (Abwehrmechanismen)

-Rationalisierung
-Agiation
-Aggression
-Projektion
-Verdrängen

ABWL

Planungsmethoden

Pareto-Prinzip (80/20), ABC-Analyse: Auflisten, Sortieren nach Wert, Kumulieren, Klassen bilden: A -80 % des Wertes, B-15, C-5;
Durchführung, Kontrolle (Abweichung Soll/Ist);

ABWL

Entwicklungslinien der Logik

Präkausale Logik (vgl Tier, keine Abstraktion, Reflektion, Kategorisierung)
Monokausal (logische Verknüpfung von EINER Ursache und Wirkung, nur eine Perspektive)
Multikausal (mehrere Ursachen, nur eine Perspektive ist richtig, kein selbstreflektierendes Denken in Wechselwirkungen)
Systemische Logik (Sicht aus 3. Person, jedoch unterschiedliche Wirklichkeiten, keine Reflektion, zirkuläres denken) Ursachensuche: persönlicher oder Systemfehler?
Vernetzende Logik (verschiedene Perspektiven, unterschiedliche Regeln, jedoch individueller Interpretationsspielraum)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Internationales Technisches Projektmanagement (dual) an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Duale Hochschule Baden-Württemberg Übersichtsseite

Projektmanagement

Thermo Labor

Selbstreflexion und Selbstmanagement

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für ABWL an der Duale Hochschule Baden-Württemberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback