Recht an der Dresden International University GmbH | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Recht an der Dresden International University GmbH

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Recht Kurs an der Dresden International University GmbH zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie entsteht eine GbR  ?  (GbR) 

Paragraph 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

notwendige Vorrausetzung : Abschluss eines Gesellschaftsvertrages --> bedeutet Einigung eines gemeinsamen Zweckes und die gemeinsame Förderung 

  •  nach allgemeinen Regeln des BGB 
  • Mindestinhalt des Gesellschaftsvertrages 
  • § 705 BGB 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein zusätzlicher Fakt bei der Entstehung des GbR bezüglich des Gesellschaftsvertrages ? (GbR ) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abschluss eines Gesellschaftsvertrages kann auch stillschweigend durch  schlüssiges Verhalten erfolgen 

betrifft natürliche und juristische Personen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beitrags und Förderungspflicht der Gesellschaften ? Paragraphen  (GbR ) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§ 705 BGB  --> Verpflichtung aller den Zweck zu erreichen 


§706 BGB --> Zweckordnungspflicht +Beitrags und Treuepflicht 


§707 BGB Keine Verpflichtung bei Zahlung bei erhöhten Beiträgen 


§707 Voraussetzung --> Vereinbarung der Beitragspflicht 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet der allgemeine Grundsatz bei Verträgen ? Bei Veränderungen   ( GbR ) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verträge können nur mit Einvernehmen aller  Vertragspartner geändert werden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht es mti der Geschäftsführung und bei  der Vertretung aus ? ( GbR ) 

Paragraph ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 § --> Gemeinschaftliche Führung  der Geschäfte in der Gesellschaft 

Für jedes Geschäft = Zustimmung aller erforderlich 

 

Sofern der Gesellschaftsvertrag nicht etwas anderes sagt 


§ 714 BGB 

§716 BGB 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anspruch auf Kaufpreiszahlung ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§433 Abs. 2 BGB 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht es mit der Beteiligung an Gewinn und Verlust bei einer GbR aus ?  (GbR) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Gesellschafter ist am Gewinn und Verlust der Gesellschaft beteiligt 


  •  Sind Anteile nicht im Vertrag bestimmt --> hat jeder den gleichen Anteil an Gewinn und Verlust unabhängig seines Beitrages 


Verteilung des Gewinns und Verlustes erst nach Auflösung bzw. Kündigung 


 Außer es steht etwas anderes im Vertrag z.B Jahresabschluss 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht es mit der Haftung bei der GbR aus ? ( GbR ) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaft ist selber rechtsfähig 

  • Träger von Rechten und Pflichten kann auch selbst verklagt werden 
  • Gesellschafter haften mit ihrem  Privatvermögen für Verbindlichkeiten der Gesellschaft 

Kommt auch die Gesellschaftsform/ Rechtsform an 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer 

offenen Handelsgesellschaft ? 

Paragraph 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

OHG 

Personengesellschaft 

Betrieb eines Handelsgewerbes unter einer gemeinschaftlichen Firma 


§ 105 Abs.3 HGB --> Pflicht eines Gesellschaftvertrages wie beim BGB 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Qualifikationsmerkmal des OHG 


Definition ( Handelsgewerbe) Paragraph 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zweck ist  auf den Betrieb eines Handelsgewerbes gerichtet 


§1 Abs. 2 HGB OHG muss ein vollkaufmännisches Gewerbe sein 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht es mit der Entstehung bei einer OHG aus ? Was ist die notwendige Voraussetzung dafür ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abschluss eines Gesellschaftsvertrages 
  • Mindestinhalt des Gesellschaftsvertrages einer OHG vorgegeben durch §705BGB +§105 Abs.1 HGB 
  • Abschluss des Vertrages ist formfrei und für Außenstehende nicht sichtbar 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo muss ein OHG angemeldet werden ? Paragraph ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •   Beim örtlich zuständigen  Amtsgericht ( Handelsregister) 
  • §106 HGB 
  • Durch Eintragung  Aufnahme der Geschäfte § 123 Abs. 1+2 HGB 
Lösung ausblenden
  • 8012 Karteikarten
  • 98 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Recht Kurs an der Dresden International University GmbH - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie entsteht eine GbR  ?  (GbR) 

Paragraph 

A:

notwendige Vorrausetzung : Abschluss eines Gesellschaftsvertrages --> bedeutet Einigung eines gemeinsamen Zweckes und die gemeinsame Förderung 

  •  nach allgemeinen Regeln des BGB 
  • Mindestinhalt des Gesellschaftsvertrages 
  • § 705 BGB 
Q:

Was ist ein zusätzlicher Fakt bei der Entstehung des GbR bezüglich des Gesellschaftsvertrages ? (GbR ) 

A:

Abschluss eines Gesellschaftsvertrages kann auch stillschweigend durch  schlüssiges Verhalten erfolgen 

betrifft natürliche und juristische Personen 

Q:

Beitrags und Förderungspflicht der Gesellschaften ? Paragraphen  (GbR ) 

A:

§ 705 BGB  --> Verpflichtung aller den Zweck zu erreichen 


§706 BGB --> Zweckordnungspflicht +Beitrags und Treuepflicht 


§707 BGB Keine Verpflichtung bei Zahlung bei erhöhten Beiträgen 


§707 Voraussetzung --> Vereinbarung der Beitragspflicht 

Q:

Wie lautet der allgemeine Grundsatz bei Verträgen ? Bei Veränderungen   ( GbR ) 

A:

Verträge können nur mit Einvernehmen aller  Vertragspartner geändert werden 

Q:

Wie sieht es mti der Geschäftsführung und bei  der Vertretung aus ? ( GbR ) 

Paragraph ? 

A:

 § --> Gemeinschaftliche Führung  der Geschäfte in der Gesellschaft 

Für jedes Geschäft = Zustimmung aller erforderlich 

 

Sofern der Gesellschaftsvertrag nicht etwas anderes sagt 


§ 714 BGB 

§716 BGB 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Anspruch auf Kaufpreiszahlung ? 

A:

§433 Abs. 2 BGB 

Q:

Wie sieht es mit der Beteiligung an Gewinn und Verlust bei einer GbR aus ?  (GbR) 

A:

Jeder Gesellschafter ist am Gewinn und Verlust der Gesellschaft beteiligt 


  •  Sind Anteile nicht im Vertrag bestimmt --> hat jeder den gleichen Anteil an Gewinn und Verlust unabhängig seines Beitrages 


Verteilung des Gewinns und Verlustes erst nach Auflösung bzw. Kündigung 


 Außer es steht etwas anderes im Vertrag z.B Jahresabschluss 



Q:

Wie sieht es mit der Haftung bei der GbR aus ? ( GbR ) 

A:

Gesellschaft ist selber rechtsfähig 

  • Träger von Rechten und Pflichten kann auch selbst verklagt werden 
  • Gesellschafter haften mit ihrem  Privatvermögen für Verbindlichkeiten der Gesellschaft 

Kommt auch die Gesellschaftsform/ Rechtsform an 

Q:

Was versteht man unter einer 

offenen Handelsgesellschaft ? 

Paragraph 

A:

OHG 

Personengesellschaft 

Betrieb eines Handelsgewerbes unter einer gemeinschaftlichen Firma 


§ 105 Abs.3 HGB --> Pflicht eines Gesellschaftvertrages wie beim BGB 


Q:

Was ist das Qualifikationsmerkmal des OHG 


Definition ( Handelsgewerbe) Paragraph 

A:

Zweck ist  auf den Betrieb eines Handelsgewerbes gerichtet 


§1 Abs. 2 HGB OHG muss ein vollkaufmännisches Gewerbe sein 

Q:

Wie sieht es mit der Entstehung bei einer OHG aus ? Was ist die notwendige Voraussetzung dafür ? 

A:
  • Abschluss eines Gesellschaftsvertrages 
  • Mindestinhalt des Gesellschaftsvertrages einer OHG vorgegeben durch §705BGB +§105 Abs.1 HGB 
  • Abschluss des Vertrages ist formfrei und für Außenstehende nicht sichtbar 
Q:

Wo muss ein OHG angemeldet werden ? Paragraph ? 

A:
  •   Beim örtlich zuständigen  Amtsgericht ( Handelsregister) 
  • §106 HGB 
  • Durch Eintragung  Aufnahme der Geschäfte § 123 Abs. 1+2 HGB 
Recht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Recht an der Dresden International University GmbH

Für deinen Studiengang Recht an der Dresden International University GmbH gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Recht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

recht

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
RECH (Recht)

University of Applied Sciences Basel (FHBB )

Zum Kurs
recht

Universität Mainz

Zum Kurs
Recht

TU Dresden

Zum Kurs
Recht

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Recht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Recht