Sorachdiagnostik (Möller) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Sorachdiagnostik (Möller) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sorachdiagnostik (Möller) Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie können Sprach-, Sprech-und Kommunikationsauffälligkeiten bei Kindern klassifiziert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sprachentwicklungsstörungen (SES)

- SES assoziiert mit...

- umgebungsbedingte Sprachauffälligkeiten

- Redeflussstörungen (Stottern)

- Stimmstörungen

- Sprechstörungen (Schlaganfall, Fehlbildung der Zunge)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Ursachen einer SES?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Einschränkungen in den Sprachverarbeitungskapazitäten (phonolog. Arbeitsgedächtnis)
  • genet. Faktoren gelten als Hauptursache (Jungenwendigkeit; Zwillings-und Adoptionsstudien; famil. Häufungen)
  • Umwelteinflüsse untergeordnet. Einfluss (Schulbildung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie geht man mit mutistischen Kindern um?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kinder nicht zum Sprechen zwingen, aber Kommunikationsanlässe schaffen
  • Nicht abwarten
  • Hilfe/Beratung holen
  • Keine Angst vorm Schweigen haben/gelassen bleiben
  • Angstreduzierende Maßnahmen
  • Stärkung der nonverbalen Kommunikation 
  • Stärkung der sozialen Interaktion
  • Aufbau lautsprachl. Kommunikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Formen von SES gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • expressive Sprachstörung: Probleme beim Sprachausdruck (geringer Wortschatz, grammatikalisch falsch, Schwierigkeiten Inhalte auszudrücken)
  • rezeptive Sprachstörung: Probleme beim Sprachverständnis
  • Artikulationsstörungen: Probleme bei der Lautbildung z.B. Zischlaute (Lispeln)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen  Sie die sprachförderliche Grundhaltung, die den Spracherwerb von Kindern günstig beeinflussen anhand konkreter Beispiele!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auf Augenhöhe begegnen
  • Blickkontakt suchen
  • Aufmerksamkeit
  • sich Zeit nehmen
  • Geduld haben
  • Wertschätzen
  • Spaß am Sprechen zeigen
  • sprachl. begleiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie sprachförderliche Sprechweisen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • etwas  kürzere, einfachere Sätze sprechen
  • langsamer als gewohnt sprechen
  • wichtige Wörter auf natürliche Weise betonen
  • Laute und Wörter, die das Kind lernen soll, häufig wiederholen
  • auf Bilder oder echte Gegenstände beim Sprechen verweisen
  • Mimik und Gestik zum Verstehen einsetzen
  • Sein Tun sprachl. Begleiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Besonderheiten der Late Talker?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • geringer Wortschatz und Wortproduktion
  • keine Zweiwortsätze
  • Einschränkungen im Wort-/Satzverstehen
  • Auffälligkeiten in der Aussprache: ausschließl. Lautmalerei, nur Einsilber
  • Kompensation mit Gestik und Mimik
  • manchmal wenig Blickkontakt
  • wenig o. noch kein Symbolspiel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine SES?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SES (früher SSES - umschriebene o. spezifische SES)eine nicht altersentsprechende Entwicklung der sprachl. Fähigkeiten eines  Kindes ohne erkennbare organische (körperl.), kognitive (geistige), oder emotionale (Gefühle betreffend) Schädigung. Ca. 23-25 % Neu: parallel leichte Einschränkungen und Verhaltensauffälligkeiten zählen dazu, die in keiner kausalen Beziehung  zur SES stehen, damit diesen Kindern leichter Zugang zu Interventionsmaßnahmen gewährt wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Sprachbildung und Sprachförderung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sprachbildung: 

  • "präventiv" bei allen Kindern und jederzeit
  • Kernaufgabe der Pädagogen
  • spielerisch im Betreuungsalltag
  • Kinder bauen ganz nebenbei Wortschatz auf und erlernen Regeln unserer Sprache

Sprachförderung:

  • gezielte Förderung der Sprachentwicklung von einzelnen Kindern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Charakteristika zeigen sich bei Kindern mit SES?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Aussprache: Laute heraushören und aussprechen und sich ausdrücken können (Wortschatzumfang)

- Grammatik: Wörter und Sätze bilden Sprachverständnis: eine Sprache verstehen können

- Wortfindung: gelernte Wörter im Kopf wiederfinden können

- Kommunikation: mit anderen situationsangemessen Sprechen können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie sprachförderliche Methoden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Modellierungstechniken aus der Motherese-Forschung:


1. unterstützende Sprache (Scaffolding): die kindliche Äußerung aufgreifen, bestätigen, u.U. mit neuer Information 

K: "Da Baum", E: "Ja, da steht ein großer Baum"


2. lehrende Sprache (corrective feedback): Die kindl. Aussage aufgreifen, verbessern und erweitern. Kinder selbst zum Erzählen bringen

K: "Da wau wau" E: "Ein Wau Wau, ein Hund, der hat Schlappohren und wackelt mit dem Schwanz, stimmt´s?


3. Kinder zum Erzählen bringen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie beobachten, dass ein zweijähriges Kind in der Krippe bisher so gut wie nicht spricht.

 

1) Welche diagnost. Überlegungen stellen Sie an?

2) Nennen Sie wichtige Punkte für die Elternberatung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Es gilt herauszubekommen, was die Ursachen für die Sprachentwicklungsverzögerung sind:  gibt es eine organische  (kann das Kind hören und sehen?), neurologische, emotionale Störungen, Verhaltensauffälligkeiten oder andere Auffälligkeiten aus dem Umfeld

2) Es gilt den Eltern zu vermitteln, dass eine Sprachentwicklungsverzögerung noch keine Sprachstörung ist, Kind aber Risiko hat. 

- Ursachen abklären (vom Facharzt für Hör- Stimm-und Sprachheilkunde, HNO für Kinder, kein Kinderarzt!)

- watchfull waiting (Sprachentwicklung des Late Talkers alle 3-6 Mon. kontrollieren)

- Eltern trifft keine Schuld!

- Sprachförderungsprogramme

Lösung ausblenden
  • 21186 Karteikarten
  • 638 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sorachdiagnostik (Möller) Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie können Sprach-, Sprech-und Kommunikationsauffälligkeiten bei Kindern klassifiziert werden?

A:

- Sprachentwicklungsstörungen (SES)

- SES assoziiert mit...

- umgebungsbedingte Sprachauffälligkeiten

- Redeflussstörungen (Stottern)

- Stimmstörungen

- Sprechstörungen (Schlaganfall, Fehlbildung der Zunge)


Q:

Was sind die Ursachen einer SES?

A:
  • Einschränkungen in den Sprachverarbeitungskapazitäten (phonolog. Arbeitsgedächtnis)
  • genet. Faktoren gelten als Hauptursache (Jungenwendigkeit; Zwillings-und Adoptionsstudien; famil. Häufungen)
  • Umwelteinflüsse untergeordnet. Einfluss (Schulbildung)
Q:

Wie geht man mit mutistischen Kindern um?

A:
  • Kinder nicht zum Sprechen zwingen, aber Kommunikationsanlässe schaffen
  • Nicht abwarten
  • Hilfe/Beratung holen
  • Keine Angst vorm Schweigen haben/gelassen bleiben
  • Angstreduzierende Maßnahmen
  • Stärkung der nonverbalen Kommunikation 
  • Stärkung der sozialen Interaktion
  • Aufbau lautsprachl. Kommunikation
Q:

Welche Formen von SES gibt es?

A:
  • expressive Sprachstörung: Probleme beim Sprachausdruck (geringer Wortschatz, grammatikalisch falsch, Schwierigkeiten Inhalte auszudrücken)
  • rezeptive Sprachstörung: Probleme beim Sprachverständnis
  • Artikulationsstörungen: Probleme bei der Lautbildung z.B. Zischlaute (Lispeln)
Q:

Nennen  Sie die sprachförderliche Grundhaltung, die den Spracherwerb von Kindern günstig beeinflussen anhand konkreter Beispiele!

A:
  • Auf Augenhöhe begegnen
  • Blickkontakt suchen
  • Aufmerksamkeit
  • sich Zeit nehmen
  • Geduld haben
  • Wertschätzen
  • Spaß am Sprechen zeigen
  • sprachl. begleiten
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie sprachförderliche Sprechweisen

A:
  • etwas  kürzere, einfachere Sätze sprechen
  • langsamer als gewohnt sprechen
  • wichtige Wörter auf natürliche Weise betonen
  • Laute und Wörter, die das Kind lernen soll, häufig wiederholen
  • auf Bilder oder echte Gegenstände beim Sprechen verweisen
  • Mimik und Gestik zum Verstehen einsetzen
  • Sein Tun sprachl. Begleiten
Q:

Was sind die Besonderheiten der Late Talker?

A:
  • geringer Wortschatz und Wortproduktion
  • keine Zweiwortsätze
  • Einschränkungen im Wort-/Satzverstehen
  • Auffälligkeiten in der Aussprache: ausschließl. Lautmalerei, nur Einsilber
  • Kompensation mit Gestik und Mimik
  • manchmal wenig Blickkontakt
  • wenig o. noch kein Symbolspiel
Q:

Was ist eine SES?

A:

SES (früher SSES - umschriebene o. spezifische SES)eine nicht altersentsprechende Entwicklung der sprachl. Fähigkeiten eines  Kindes ohne erkennbare organische (körperl.), kognitive (geistige), oder emotionale (Gefühle betreffend) Schädigung. Ca. 23-25 % Neu: parallel leichte Einschränkungen und Verhaltensauffälligkeiten zählen dazu, die in keiner kausalen Beziehung  zur SES stehen, damit diesen Kindern leichter Zugang zu Interventionsmaßnahmen gewährt wird.

Q:

Was ist der Unterschied zwischen Sprachbildung und Sprachförderung?

A:

Sprachbildung: 

  • "präventiv" bei allen Kindern und jederzeit
  • Kernaufgabe der Pädagogen
  • spielerisch im Betreuungsalltag
  • Kinder bauen ganz nebenbei Wortschatz auf und erlernen Regeln unserer Sprache

Sprachförderung:

  • gezielte Förderung der Sprachentwicklung von einzelnen Kindern
Q:

Welche Charakteristika zeigen sich bei Kindern mit SES?

A:

- Aussprache: Laute heraushören und aussprechen und sich ausdrücken können (Wortschatzumfang)

- Grammatik: Wörter und Sätze bilden Sprachverständnis: eine Sprache verstehen können

- Wortfindung: gelernte Wörter im Kopf wiederfinden können

- Kommunikation: mit anderen situationsangemessen Sprechen können

Q:

Nennen Sie sprachförderliche Methoden

A:

Modellierungstechniken aus der Motherese-Forschung:


1. unterstützende Sprache (Scaffolding): die kindliche Äußerung aufgreifen, bestätigen, u.U. mit neuer Information 

K: "Da Baum", E: "Ja, da steht ein großer Baum"


2. lehrende Sprache (corrective feedback): Die kindl. Aussage aufgreifen, verbessern und erweitern. Kinder selbst zum Erzählen bringen

K: "Da wau wau" E: "Ein Wau Wau, ein Hund, der hat Schlappohren und wackelt mit dem Schwanz, stimmt´s?


3. Kinder zum Erzählen bringen
Q:

Sie beobachten, dass ein zweijähriges Kind in der Krippe bisher so gut wie nicht spricht.

 

1) Welche diagnost. Überlegungen stellen Sie an?

2) Nennen Sie wichtige Punkte für die Elternberatung

A:

1) Es gilt herauszubekommen, was die Ursachen für die Sprachentwicklungsverzögerung sind:  gibt es eine organische  (kann das Kind hören und sehen?), neurologische, emotionale Störungen, Verhaltensauffälligkeiten oder andere Auffälligkeiten aus dem Umfeld

2) Es gilt den Eltern zu vermitteln, dass eine Sprachentwicklungsverzögerung noch keine Sprachstörung ist, Kind aber Risiko hat. 

- Ursachen abklären (vom Facharzt für Hör- Stimm-und Sprachheilkunde, HNO für Kinder, kein Kinderarzt!)

- watchfull waiting (Sprachentwicklung des Late Talkers alle 3-6 Mon. kontrollieren)

- Eltern trifft keine Schuld!

- Sprachförderungsprogramme

Sorachdiagnostik (Möller)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sorachdiagnostik (Möller) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Für deinen Studiengang Sorachdiagnostik (Möller) an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Sorachdiagnostik (Möller) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostik-Dörfler

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Zum Kurs
Diagnostik

Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Zum Kurs
Diagnostik

Medical School Berlin

Zum Kurs
Sprachdiagnostik

Alanus Hochschule

Zum Kurs
Sprache Diagnostik

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sorachdiagnostik (Möller)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sorachdiagnostik (Möller)