Klinische Psychologie/Psychotherapie an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Klinische Psychologie/Psychotherapie an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Klinische Psychologie/Psychotherapie Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Diagnostische Klassifikationssysteme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ICD-10 (Internationale Klassifikation aller Erkrankungen, psychische Erkrankungen unter den F-Codes)

- DSM-5 (Amerikanisches Klassifikationssystem für psychische Erkrankungen, Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorder)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Freud'sches Instanzenmodell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Persönlichkeitsmodell

- beruht auf Psychoanalyse

- ES: existent seit der Geburt, gesteuert durch Lustprinzip, muss sofort befriedigt werden, Liebestrieb und Todestrieb, unterbewusst

- ICH: Realitätsbewusstsein, unabhängiger Vermittler zwischen ES und ÜBER-ICH, bewusst und unbewusst

- ÜBER-ICH: Gewissen und Moral, Normen und Werte, bewusst, vorbewusst und unbewusst, gegenüber von ES

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4 Verhaltenstherapeutische Methoden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Konfrontationsverfahren

- Kognitiv: Gedanken zu Ereignissen aktiv verändern

- Emotional/Körperfokussiert: Entspannungsverfahren, Wahrnehmungsübungen

- Operant: erwünschtes Verhalten aufbauen und normalisieren, z.B. Essen wertschätzen in der Magersucht


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychische Störung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- klinisch bedeutsames Verhaltensmuster oder psychisches Syndrom

- enormer Leidensdruck

- Beeinträchtigung des alltäglichen Lebens 

- Suizidgefahr hoch 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Themenbereiche einer Anamnese

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kindheit/Entwicklung

- Familie

- Beziehung

- Ökonomisch

- Krankheiten in der Vergangenheit

- Psychisch (Schlaf, Träume...)

- Bildung

- Sozial

- Fremdanamnese (Befragung Beziehungspersonen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychopathologische Paradigmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Psychodynamisch

- Neurobiologisch

- Humanistisch

- Lerntheoretisch

- Kognitiv

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Urvater der modernen Psychotherapie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sigmund Freud

- Beginn der Psychotherapie 1900 auf Grundlage der Psychoanalyse

- Menschen haben ein Unterbewusstsein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychodynamisches Paradigma

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ursprung psychischer Erkrankung auf intra psychische und unbewusste Konflikte zurückzuführen

- Verdrängung

- Konflikte in frühen Kindheit

- Methode: Psychoanalyse, Tiefenpsychoogie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Neurobiologisches Paradigma

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ursprung psychischer Erkrankung in den Genen

- Gehirnstörungen

- biochemische Prozesse

- Methode: Medikamente

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Humanistisches Paradigma

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Mensch von Natur aus positiv und strebt nach Sinnfindung

- Ursprung in blockierter Selbstentfaltung

- Methode: Klientzentrierte Gesprächsführung, Aufbau Wertschätzung, Kongruenz (authentisch und emphatisch), non direktive interaktion (keine Ratschläge erteilen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phasen der psychosexuellen Entwicklung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Orale Phase: Mundregion, 1.Lebensjahr

- Anale Phase: Anus, 2.-3. Lebensjahr

- Phallische Phase: Genitalregion, 3.-6. Lebensjahr

- Latenzphase: Stillstand Sexualität, 7.-11. Lebensjahr

- Genitale Phase: Geschlechtshorme, ab 12. Lebensjahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vulnerabilitäts- Stress- Modell 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Als Erklärung der Entstehung der Krankheit

- Zusammenhang bio, psychologisch und Sozial

- Beispiel: Anorexie nervosa

Biologisch: genetische Anfälligkeit, depressive Reaktionsbereitschaft des Gehirns

Psychisch: körperlich (abnehmen), Schwäche, Kälte, negative Gedanken, Druck, Leid

Sozial: Ausgrenzung, alleine sein, keine Arbeit, Beruf, Schule, Angst

Lösung ausblenden
  • 21251 Karteikarten
  • 651 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Klinische Psychologie/Psychotherapie Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Diagnostische Klassifikationssysteme

A:

- ICD-10 (Internationale Klassifikation aller Erkrankungen, psychische Erkrankungen unter den F-Codes)

- DSM-5 (Amerikanisches Klassifikationssystem für psychische Erkrankungen, Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorder)

Q:

Freud'sches Instanzenmodell

A:

- Persönlichkeitsmodell

- beruht auf Psychoanalyse

- ES: existent seit der Geburt, gesteuert durch Lustprinzip, muss sofort befriedigt werden, Liebestrieb und Todestrieb, unterbewusst

- ICH: Realitätsbewusstsein, unabhängiger Vermittler zwischen ES und ÜBER-ICH, bewusst und unbewusst

- ÜBER-ICH: Gewissen und Moral, Normen und Werte, bewusst, vorbewusst und unbewusst, gegenüber von ES

Q:

4 Verhaltenstherapeutische Methoden

A:

- Konfrontationsverfahren

- Kognitiv: Gedanken zu Ereignissen aktiv verändern

- Emotional/Körperfokussiert: Entspannungsverfahren, Wahrnehmungsübungen

- Operant: erwünschtes Verhalten aufbauen und normalisieren, z.B. Essen wertschätzen in der Magersucht


Q:

Psychische Störung

A:

- klinisch bedeutsames Verhaltensmuster oder psychisches Syndrom

- enormer Leidensdruck

- Beeinträchtigung des alltäglichen Lebens 

- Suizidgefahr hoch 

Q:

Themenbereiche einer Anamnese

A:

- Kindheit/Entwicklung

- Familie

- Beziehung

- Ökonomisch

- Krankheiten in der Vergangenheit

- Psychisch (Schlaf, Träume...)

- Bildung

- Sozial

- Fremdanamnese (Befragung Beziehungspersonen)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Psychopathologische Paradigmen

A:

- Psychodynamisch

- Neurobiologisch

- Humanistisch

- Lerntheoretisch

- Kognitiv

Q:

Urvater der modernen Psychotherapie

A:

- Sigmund Freud

- Beginn der Psychotherapie 1900 auf Grundlage der Psychoanalyse

- Menschen haben ein Unterbewusstsein

Q:

Psychodynamisches Paradigma

A:

- Ursprung psychischer Erkrankung auf intra psychische und unbewusste Konflikte zurückzuführen

- Verdrängung

- Konflikte in frühen Kindheit

- Methode: Psychoanalyse, Tiefenpsychoogie

Q:

Neurobiologisches Paradigma

A:

- Ursprung psychischer Erkrankung in den Genen

- Gehirnstörungen

- biochemische Prozesse

- Methode: Medikamente

Q:

Humanistisches Paradigma

A:

- Mensch von Natur aus positiv und strebt nach Sinnfindung

- Ursprung in blockierter Selbstentfaltung

- Methode: Klientzentrierte Gesprächsführung, Aufbau Wertschätzung, Kongruenz (authentisch und emphatisch), non direktive interaktion (keine Ratschläge erteilen)

Q:

Phasen der psychosexuellen Entwicklung

A:

- Orale Phase: Mundregion, 1.Lebensjahr

- Anale Phase: Anus, 2.-3. Lebensjahr

- Phallische Phase: Genitalregion, 3.-6. Lebensjahr

- Latenzphase: Stillstand Sexualität, 7.-11. Lebensjahr

- Genitale Phase: Geschlechtshorme, ab 12. Lebensjahr

Q:

Vulnerabilitäts- Stress- Modell 

A:

- Als Erklärung der Entstehung der Krankheit

- Zusammenhang bio, psychologisch und Sozial

- Beispiel: Anorexie nervosa

Biologisch: genetische Anfälligkeit, depressive Reaktionsbereitschaft des Gehirns

Psychisch: körperlich (abnehmen), Schwäche, Kälte, negative Gedanken, Druck, Leid

Sozial: Ausgrenzung, alleine sein, keine Arbeit, Beruf, Schule, Angst

Klinische Psychologie/Psychotherapie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Klinische Psychologie/Psychotherapie an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie/Psychotherapie an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Klinische Psychologie/Psychotherapie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klinische Psychologie

Universität Bremen

Zum Kurs
Klinische Psychologie |

TU Chemnitz

Zum Kurs
Klinische Psychologie

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs
Klinische Psychologie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Klinische Psychologie & Psychotherapie

Hochschule Magdeburg-Stendal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Klinische Psychologie/Psychotherapie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Klinische Psychologie/Psychotherapie