Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Empirische Sozialforschung an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Empirische Sozialforschung Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Mit Hilfe welcher Art von Einflussfaktoren, werden die vorrangigen Ziele des jeweiligen Ansatzes zu erreichen versucht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-quantitativ mit äußeren Einflussfaktoren 
-qualitativ mit inneren Bedingungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien müssen wissenschaftliche Hypothesen genügen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sätze

- logisch

- widerlegbar/ überprüfbar

- allgemeinen Bezug

- widerspruchsfrei

- in der Regel Zusammenhang zwischen zwei Variablen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen einer willkürlichen & einer zufälligen Auswahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bei einer zufallsgesteuerten Auswahl, haben alle Teilnehmer der Grundgesamtheit die gleiche Chance Teil der Stichprobe zu werden.

- Bei einer willkürlichen Auswahl nicht, bzw. die Regeln der Auswahl sind garnicht bekannt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgabe hat die empirische Sozialforschung als eine Querschnittsdisziplin vieler/aller sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

befasst sich mit der Erforschung von sozialen Phänomenen & Prozessen einer Gesellschaft & stellt dazu Instrumentarien bereit (z.B. Kriterien, Verfahren, Methoden, Techniken).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion des Pretests im Rahmen einer empirischen Studie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vortest

- um Betriebsblindheit auszuschließen d.h. sicher gehen dass das Instrument zweckmäßig & brauchbar ist 

- Auffindung von Unstimmigkeiten bis es Praxistauglich ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird eine Quotenstichprobe konstruiert (zusammengestellt) ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei einer Quotenstichprobe werden die Einheiten der Grundgesamtheit Anhand ausgesuchter Merkmale (Quotenmerkmale) & entsprechend der Anteile dieser Merkmale in der Grundgesamtheit für die Stichprobe ausgewählt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worin unterscheiden sich die deduktiven und die induktiven Vorgehensweisen der beiden Ansätze?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-deduktiv (quantitativ): vom Allgemeinen zum Besonderen -> Hypothesen überprüfen 
(Um ein Phänomen zu erklären muss man vom Allgemeinen ausgehen)
-induktiv (qualitativ): vom Besonderen zum Allgemeinen ->Hypothesen generierend
(Um das Phänomen tiefer zu verstehen, muss man vom Besonderen ausgehen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin unterscheidet sich eine wissenschaftliche Beobachtung (zum Zweck der Datenerhebung für die Beantwortung einer Forschungsfrage) von einer Alltagsbeobachtung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine wissenschaftliche Beobachtung ist zielgerichtet (im Sinne der formulierten Forschungshypothesen), systematisch und kontrolliert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine "Wahrscheinlichkeitsauswahl" / "Zufallsauswahl"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jedes Mitglied der Grundgesamtheit, hatte die gleichen Chancen um in die Stichprobe zu kommen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche sind die drei Gütekriterien in einer empirischen Studie?
Worauf beziehen sich diese Gütekriterien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Objektivität (ist zwar angestrebt, aber nicht erreichbar)

-> Ersatz ist Intersubjektivität

-> Bezieht sich auf den Forscher

2. Reliabilität = Zuverlässigkeit 

-> Bezieht sich auf die Indikatoren

-> Ist das Messergebnis mit den Indikatoren unter den gleichen oder vergleichbaren Bedingungen immer gleich oder vergleichbar?

3. Validität = Gültigkeit 

-> Ob das Instrument auch das misst, was es messen sollte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der Begriff "Messen"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist eine Datenerhebung von Merkmalsausprägungen der Untersuchungseinheiten 


Zuordnung von Zahlen zu den Objekten (Ausprägungen einer Variablen)

oder 

Strukturtreue Abbildung eines empirischen relatives (Ausprägungen einer Variablen) auf ein nummerisches Relativ (Zahlensystem)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Inferenzschluss
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aus einer repräsentativen Stichprobe können Rückschlüsse auf die anvisierte Grundgesamtheit gezogen werden
Lösung ausblenden
  • 38871 Karteikarten
  • 1112 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Empirische Sozialforschung Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Mit Hilfe welcher Art von Einflussfaktoren, werden die vorrangigen Ziele des jeweiligen Ansatzes zu erreichen versucht?
A:
-quantitativ mit äußeren Einflussfaktoren 
-qualitativ mit inneren Bedingungen 
Q:

Welche Kriterien müssen wissenschaftliche Hypothesen genügen?

A:

- Sätze

- logisch

- widerlegbar/ überprüfbar

- allgemeinen Bezug

- widerspruchsfrei

- in der Regel Zusammenhang zwischen zwei Variablen 

Q:

Was ist der Unterschied zwischen einer willkürlichen & einer zufälligen Auswahl?

A:

- Bei einer zufallsgesteuerten Auswahl, haben alle Teilnehmer der Grundgesamtheit die gleiche Chance Teil der Stichprobe zu werden.

- Bei einer willkürlichen Auswahl nicht, bzw. die Regeln der Auswahl sind garnicht bekannt

Q:

Welche Aufgabe hat die empirische Sozialforschung als eine Querschnittsdisziplin vieler/aller sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen?

A:

befasst sich mit der Erforschung von sozialen Phänomenen & Prozessen einer Gesellschaft & stellt dazu Instrumentarien bereit (z.B. Kriterien, Verfahren, Methoden, Techniken).

Q:

Was ist die Funktion des Pretests im Rahmen einer empirischen Studie?

A:

Vortest

- um Betriebsblindheit auszuschließen d.h. sicher gehen dass das Instrument zweckmäßig & brauchbar ist 

- Auffindung von Unstimmigkeiten bis es Praxistauglich ist

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie wird eine Quotenstichprobe konstruiert (zusammengestellt) ?

A:

Bei einer Quotenstichprobe werden die Einheiten der Grundgesamtheit Anhand ausgesuchter Merkmale (Quotenmerkmale) & entsprechend der Anteile dieser Merkmale in der Grundgesamtheit für die Stichprobe ausgewählt.

Q:
Worin unterscheiden sich die deduktiven und die induktiven Vorgehensweisen der beiden Ansätze?
A:
-deduktiv (quantitativ): vom Allgemeinen zum Besonderen -> Hypothesen überprüfen 
(Um ein Phänomen zu erklären muss man vom Allgemeinen ausgehen)
-induktiv (qualitativ): vom Besonderen zum Allgemeinen ->Hypothesen generierend
(Um das Phänomen tiefer zu verstehen, muss man vom Besonderen ausgehen)
Q:

Worin unterscheidet sich eine wissenschaftliche Beobachtung (zum Zweck der Datenerhebung für die Beantwortung einer Forschungsfrage) von einer Alltagsbeobachtung?

A:

Eine wissenschaftliche Beobachtung ist zielgerichtet (im Sinne der formulierten Forschungshypothesen), systematisch und kontrolliert.

Q:

Was ist eine "Wahrscheinlichkeitsauswahl" / "Zufallsauswahl"?

A:

Jedes Mitglied der Grundgesamtheit, hatte die gleichen Chancen um in die Stichprobe zu kommen.

Q:

Welche sind die drei Gütekriterien in einer empirischen Studie?
Worauf beziehen sich diese Gütekriterien?

A:

1. Objektivität (ist zwar angestrebt, aber nicht erreichbar)

-> Ersatz ist Intersubjektivität

-> Bezieht sich auf den Forscher

2. Reliabilität = Zuverlässigkeit 

-> Bezieht sich auf die Indikatoren

-> Ist das Messergebnis mit den Indikatoren unter den gleichen oder vergleichbaren Bedingungen immer gleich oder vergleichbar?

3. Validität = Gültigkeit 

-> Ob das Instrument auch das misst, was es messen sollte

Q:

Was bedeutet der Begriff "Messen"?

A:

ist eine Datenerhebung von Merkmalsausprägungen der Untersuchungseinheiten 


Zuordnung von Zahlen zu den Objekten (Ausprägungen einer Variablen)

oder 

Strukturtreue Abbildung eines empirischen relatives (Ausprägungen einer Variablen) auf ein nummerisches Relativ (Zahlensystem)

Q:
Definition Inferenzschluss
A:
Aus einer repräsentativen Stichprobe können Rückschlüsse auf die anvisierte Grundgesamtheit gezogen werden
Empirische Sozialforschung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Empirische Sozialforschung an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Für deinen Studiengang Empirische Sozialforschung an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Empirische Sozialforschung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

empirische Sozialforschung

DIPLOMA Hochschule

Zum Kurs
empirische Sozialforschung

Katholische Hochschule Mainz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Empirische Sozialforschung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Empirische Sozialforschung