Diagnostik an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Diagnostik an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diagnostik Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Deckeneffekt 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Test ist relativ einfach, so dass viele VPnMaximalwerte erreichen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundlagenfächer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Allgemeine Psychologie I+II
Biologische Psychologie
Sozialpsychologie
Differentzielle- und Persönlichkeitspsychologie
Enwicklungspsychologie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Biopsychosoziales Modell
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Modell, das neben der biologischen Dimension auch psychischen Faktoren sowie das Zusammenleben und Arbeiten von Menschen einbezieht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Psychologische Diagnostik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorhersage und Entscheidungsfindung über menschliches Verhalten und Erleben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufgaben der psychologischen Diagnostik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Erfassung von psychischen Merkmalen und Veränderungen
- Formulierung von Vorhersagen über künftiges Verhalten und Erleben
- Vorschläuge zu Maßnahmen zur Änderung/ Optimierung von Verhalten und Erleben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Instrumentarium der psychologischen Diagnostik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tests
interviews
Simulationen(Experimente)
Verhaltensbeobachtung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Auswahlkriterien psychologische Diagnostik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- dem Problem/Fragestellung entsprechendes Instrumentarium
- Multimodal, evidenzbasiert (erwiesen, nachgewiesen)
- methodisch „gute“ Instrumente
- pragmatische Vorgehensweise „kosten-nutzen-denken“
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anwendungsfächer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Klinische Psychologie 
pädagogische Psychologie
rechtspsychologie
Arbeits-und Organisationspsychologie
Gesundheitspsychologie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anamnese
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
systemische Befragung aller potenziell relevanten Informationen für eine Diagnose
-dient dem Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung
- dazu gehört familiärer Hintergrund, Lebensstand, Schule-&Berufsausbildung, berufliche Situation, soziale Aktivitäten, Erkrankungen in der Familie & Vorerkrankungen 
- aktuelles Beschwerdebild
- auslösende Bedingungen
-bisherige Bewältigungsversuche
-Medikamente -& Substanzmissbrauch
- emotionale Verarbeitung (Stimmung, Schlafverhalten, Appetit, Umgang mit Belastung

hilfreich standardisierte Anamneseschema mit fest verankerten Fragen zu nutzen für eigene Orientierung und Nachvollziehbarkeit des diagnostischen Vorgehens  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Assessment Center
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verfahren zur Personalselektion und - Förderung
- dauert ein oder mehrere Tage 
- konfrontiert Teilnehmer mit bestimmten Aufgaben und beinhaltet Einzeltätigkeiten und Gruppenarbeiten, welche möglichst originalgetreu die Anforderungen der künftigen Tätigkeit repräsentieren 
Z.B. durch Geuppendiskussionen, schriftliche Bearbeitungen, Interviews und kurze Referate
Auch während Pausen werden sie beobachtet um auf systematische Weise Stärken und Verhaltensdefizite aufzudecken oder um zu erkennen worin man bisheriges Personal noch Schulen muss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Axiom
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Grundsatz einer Theorie, der keines Beweises bedarf
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Deskriptiv
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
detaillierte Beschreibung von Merkmalen einer Person
Lösung ausblenden
  • 21127 Karteikarten
  • 629 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diagnostik Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Deckeneffekt 
A:
Ein Test ist relativ einfach, so dass viele VPnMaximalwerte erreichen
Q:
Grundlagenfächer
A:
Allgemeine Psychologie I+II
Biologische Psychologie
Sozialpsychologie
Differentzielle- und Persönlichkeitspsychologie
Enwicklungspsychologie
Q:
Biopsychosoziales Modell
A:
Modell, das neben der biologischen Dimension auch psychischen Faktoren sowie das Zusammenleben und Arbeiten von Menschen einbezieht
Q:
Definition Psychologische Diagnostik
A:
Vorhersage und Entscheidungsfindung über menschliches Verhalten und Erleben
Q:
Aufgaben der psychologischen Diagnostik
A:
- Erfassung von psychischen Merkmalen und Veränderungen
- Formulierung von Vorhersagen über künftiges Verhalten und Erleben
- Vorschläuge zu Maßnahmen zur Änderung/ Optimierung von Verhalten und Erleben
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Instrumentarium der psychologischen Diagnostik
A:
Tests
interviews
Simulationen(Experimente)
Verhaltensbeobachtung
Q:
Auswahlkriterien psychologische Diagnostik
A:
- dem Problem/Fragestellung entsprechendes Instrumentarium
- Multimodal, evidenzbasiert (erwiesen, nachgewiesen)
- methodisch „gute“ Instrumente
- pragmatische Vorgehensweise „kosten-nutzen-denken“
Q:
Anwendungsfächer
A:
Klinische Psychologie 
pädagogische Psychologie
rechtspsychologie
Arbeits-und Organisationspsychologie
Gesundheitspsychologie
Q:
Anamnese
A:
systemische Befragung aller potenziell relevanten Informationen für eine Diagnose
-dient dem Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung
- dazu gehört familiärer Hintergrund, Lebensstand, Schule-&Berufsausbildung, berufliche Situation, soziale Aktivitäten, Erkrankungen in der Familie & Vorerkrankungen 
- aktuelles Beschwerdebild
- auslösende Bedingungen
-bisherige Bewältigungsversuche
-Medikamente -& Substanzmissbrauch
- emotionale Verarbeitung (Stimmung, Schlafverhalten, Appetit, Umgang mit Belastung

hilfreich standardisierte Anamneseschema mit fest verankerten Fragen zu nutzen für eigene Orientierung und Nachvollziehbarkeit des diagnostischen Vorgehens  
Q:
Assessment Center
A:
Verfahren zur Personalselektion und - Förderung
- dauert ein oder mehrere Tage 
- konfrontiert Teilnehmer mit bestimmten Aufgaben und beinhaltet Einzeltätigkeiten und Gruppenarbeiten, welche möglichst originalgetreu die Anforderungen der künftigen Tätigkeit repräsentieren 
Z.B. durch Geuppendiskussionen, schriftliche Bearbeitungen, Interviews und kurze Referate
Auch während Pausen werden sie beobachtet um auf systematische Weise Stärken und Verhaltensdefizite aufzudecken oder um zu erkennen worin man bisheriges Personal noch Schulen muss
Q:
Axiom
A:
Grundsatz einer Theorie, der keines Beweises bedarf
Q:
Deskriptiv
A:
detaillierte Beschreibung von Merkmalen einer Person
Diagnostik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Diagnostik an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Für deinen Studiengang Diagnostik an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Diagnostik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostik I

Medical School Berlin

Zum Kurs
Diagnostik 2

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Kurs
Diagnostik 1

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Diagnostik 1

Universität Salzburg

Zum Kurs
Diagnostik 1

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diagnostik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diagnostik