Angewandte Diagnostische Verfahren an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Angewandte diagnostische Verfahren an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Angewandte diagnostische Verfahren Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Womit beschäftigt sich die Wissenschaft Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit der Methodenausbildung bzw. der Methodologie.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Mittel und Wege zur wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung kennen Sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • induktives vs. deduktives 
  • quantitatives vs. qualitatives Vorgehen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist das prinzipielle methodische Vorgehen einer

empirischen Wissenschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beschreiben meint, Merkmale zu klassifizieren, benennen, definieren und auch, Zusammenhänge zu erfassen.
  • Erklären meint herauszufinden, welches Merkmal ein anderes kausal verursacht (dies geht noch nicht aus einem statistischen Zusammenhang hervor). Beschreiben und Erklären bedürfen unterschiedlicher Methoden.
  • Vorhersagen meint, künftiges Erleben oder Verhalten zu prognostizieren.
  • Verändern meint, psychische Merkmale – in der Klinischen Psychologie: psychische Erkrankungen – zu diagnostizieren und gezielt zu beeinflussen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind psychologische Methoden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vorgehensweisen, mit deren Hilfe wir Antworten auf Fragen aus dem Gegenstandsbereich der Psychologie erhalten können. 
  • Methoden sind folglich eingebunden in einen wissenschaftlichen Problemlöseprozess mit dem Ziel der Generierung von Erkenntnissen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Vor-und Nachteile des quantitativen Ansatzes.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile:

  • standardisierte und strukturierte Methoden
  • geringeren Kosten- und Zeitaufwand
  • Ziel sind exakt quantifizierbare (= in Zahlen ausdrückbare Ergebnisse)
  • Verallgemeinerung der Ergebnisse ist in gewissen Grenzen möglich

Nachteile:

  • häufig keine Berücksichtigung der Individualität der einzelnen untersuchten Personen
  • Untersuchungssituation sollte möglichst standardisiert

    sein (häufig in Praxis nicht gegeben)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird unter Induktiven Vorgehen verstanden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schlussfolgerung vom Einzelnen auf die Allgemeinheit
  • entspricht im Kern der Alltagsstrategie, Erkenntnis aus Erfahrungen zu gewinnen
  • sind nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit sicher
  • Kann gut neue Regelhaftigkeiten entdecken
  • Wichtig für die qualitativen Methoden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Vor- und Nachteile des qualitativen Ansatzes.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile: 

  • neue Erschließung von Forschungsbereichen
  • Methode passt sich Untersuchungsgegenstand an
  • gewissen Offenheit und Flexibilität

Nachteile:

  • kleine und nicht repräsentative Stichproben
  • zeit- und kostenintensiv
  • Verzerrungen durch subjektive Einflüsse der Dateninterpretation
  • oft schwer oder keine allg.gültigen Aussagen treffen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre den qualitativen Ansatz.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sinnverstehende (unstandardisierte) Verfahren.
  • Fokus eher auf der intensiven Einzeluntersuchung
  • häufig neue Generierung von Forschungsfragen, daher selten genaue Überprüfung von präzisen Hypothesen
  • Methodenwahl richtet sich nach dem Forschungsgegenstand und der der Forschungsprozessphase. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne eine Fragestellung für ein quantitatives Vorgehen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • »Ist häufiges Fernsehen ursächlich für geringeren Schulerfolg?«

  • »Gibt es einen Zusammenhang zwischen Fernsehkonsum und Schulerfolg?«

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Benenne mind. drei qualitative Methoden. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • unstandardisierte Interview
  • teilnehmende Beobachtung

  • Gruppendiskussion

  • qualitative Inhaltsanalyse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Problem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aus allgemeinpsychologischer Sicht stellt wissenschaftliches Handeln somit ein Beispiel für einen Problemlöseprozess dar. Nach Hussy (1998) liegt ein Problem vor, wenn ein gegebener Ausgangszustand (eine vorläufige Antwort auf eine Frage) in

einen Zielzustand (geprüfte Aussage) überführt werden soll, wobei eine Barriere diese Überführung erschwert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was hat wissenschaftliches Handeln mit dem Lösen von

Problemen zu tun?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eindeutige und gesichterte Antwort auf Fragen finden = Problemlösen

Lösung ausblenden
  • 21251 Karteikarten
  • 647 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Angewandte diagnostische Verfahren Kurs an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Womit beschäftigt sich die Wissenschaft Psychologie?

A:

Mit der Methodenausbildung bzw. der Methodologie.

Q:

Welche Mittel und Wege zur wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung kennen Sie?

A:
  • induktives vs. deduktives 
  • quantitatives vs. qualitatives Vorgehen.
Q:

Wie ist das prinzipielle methodische Vorgehen einer

empirischen Wissenschaft?

A:
  • Beschreiben meint, Merkmale zu klassifizieren, benennen, definieren und auch, Zusammenhänge zu erfassen.
  • Erklären meint herauszufinden, welches Merkmal ein anderes kausal verursacht (dies geht noch nicht aus einem statistischen Zusammenhang hervor). Beschreiben und Erklären bedürfen unterschiedlicher Methoden.
  • Vorhersagen meint, künftiges Erleben oder Verhalten zu prognostizieren.
  • Verändern meint, psychische Merkmale – in der Klinischen Psychologie: psychische Erkrankungen – zu diagnostizieren und gezielt zu beeinflussen.
Q:

Was sind psychologische Methoden?


A:
  • Vorgehensweisen, mit deren Hilfe wir Antworten auf Fragen aus dem Gegenstandsbereich der Psychologie erhalten können. 
  • Methoden sind folglich eingebunden in einen wissenschaftlichen Problemlöseprozess mit dem Ziel der Generierung von Erkenntnissen.
Q:

Nenne Vor-und Nachteile des quantitativen Ansatzes.

A:

Vorteile:

  • standardisierte und strukturierte Methoden
  • geringeren Kosten- und Zeitaufwand
  • Ziel sind exakt quantifizierbare (= in Zahlen ausdrückbare Ergebnisse)
  • Verallgemeinerung der Ergebnisse ist in gewissen Grenzen möglich

Nachteile:

  • häufig keine Berücksichtigung der Individualität der einzelnen untersuchten Personen
  • Untersuchungssituation sollte möglichst standardisiert

    sein (häufig in Praxis nicht gegeben)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was wird unter Induktiven Vorgehen verstanden?


A:
  • Schlussfolgerung vom Einzelnen auf die Allgemeinheit
  • entspricht im Kern der Alltagsstrategie, Erkenntnis aus Erfahrungen zu gewinnen
  • sind nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit sicher
  • Kann gut neue Regelhaftigkeiten entdecken
  • Wichtig für die qualitativen Methoden
Q:

Nenne Vor- und Nachteile des qualitativen Ansatzes.

A:

Vorteile: 

  • neue Erschließung von Forschungsbereichen
  • Methode passt sich Untersuchungsgegenstand an
  • gewissen Offenheit und Flexibilität

Nachteile:

  • kleine und nicht repräsentative Stichproben
  • zeit- und kostenintensiv
  • Verzerrungen durch subjektive Einflüsse der Dateninterpretation
  • oft schwer oder keine allg.gültigen Aussagen treffen.
Q:

Erkläre den qualitativen Ansatz.

A:
  • sinnverstehende (unstandardisierte) Verfahren.
  • Fokus eher auf der intensiven Einzeluntersuchung
  • häufig neue Generierung von Forschungsfragen, daher selten genaue Überprüfung von präzisen Hypothesen
  • Methodenwahl richtet sich nach dem Forschungsgegenstand und der der Forschungsprozessphase. 
Q:

Nenne eine Fragestellung für ein quantitatives Vorgehen.

A:
  • »Ist häufiges Fernsehen ursächlich für geringeren Schulerfolg?«

  • »Gibt es einen Zusammenhang zwischen Fernsehkonsum und Schulerfolg?«

Q:

Benenne mind. drei qualitative Methoden. 

A:
  • unstandardisierte Interview
  • teilnehmende Beobachtung

  • Gruppendiskussion

  • qualitative Inhaltsanalyse

Q:

Was ist ein Problem?

A:

Aus allgemeinpsychologischer Sicht stellt wissenschaftliches Handeln somit ein Beispiel für einen Problemlöseprozess dar. Nach Hussy (1998) liegt ein Problem vor, wenn ein gegebener Ausgangszustand (eine vorläufige Antwort auf eine Frage) in

einen Zielzustand (geprüfte Aussage) überführt werden soll, wobei eine Barriere diese Überführung erschwert.

Q:

Was hat wissenschaftliches Handeln mit dem Lösen von

Problemen zu tun?

A:

Eindeutige und gesichterte Antwort auf Fragen finden = Problemlösen

Angewandte diagnostische Verfahren

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Angewandte diagnostische Verfahren an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Für deinen Studiengang Angewandte diagnostische Verfahren an der DIPLOMA Hochschule Nordhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Angewandte diagnostische Verfahren Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostische Verfahren

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Persönlichkeitsdiagnostische Verfahren

Universität Innsbruck

Zum Kurs
Diagnostische Erhebungsverfahren III

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Krankheitslehre und Diagnostische Verfahren

BTU Cottbus-Senftenberg

Zum Kurs
Angewandte Psychologische Diagnostik

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Angewandte diagnostische Verfahren
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Angewandte diagnostische Verfahren