Sport Mach Schlau Frieder Beck Glossar an der Deutsche Sporthochschule Köln | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Sport mach schlau Frieder Beck Glossar an der Deutsche Sporthochschule Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sport mach schlau Frieder Beck Glossar Kurs an der Deutsche Sporthochschule Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN
Caballerial
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Skateboard Trick. Der Skateboarder fährt rückwärts und springt dabei mit seinem Skateboard eine ganze Schraube, ohne dabei mit den Händen das Skateboard zu halten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Cork10
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sprungfigur im Ski und Snowboard-Freestyle. Der Körper macht durch eine  Drehabstoß beim Absprung einen Rückwärtssalto aus der Achse und gleichzeitig eine dreifache Schraube um seine Längsachse, wobei die Füße niemals höher als der Kopf sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Adrenalin
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Neurotransmitter und Hormon: wird von Nebennieren freigesetzt.
Bei Bedrohung wird Adrenalin ausgeschüttet und sorgt für eine rasche Bereitstellung von Energiereserven, die das Überleben in Gefahrensituationen sichern sollen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Alzheimer Krankheit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gehirnerkrankung, bei der nach und nach immer mehr Gehirnzellen funktionsunfähig werden.
Alzheimer macht die Hälfte der weltweitten Demenzerkrankungen aus.
Charakteristisch ist eine zunehmende Verschlechterung der geistigen Leistungsfähigkeit.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Amygdala (Mandelkern)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gehirnstruktur im Schläfenlappen, die eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Furcht und Angst sowie der emotionalen Bewertung von Ereignissen spielt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anaerobe Stoffwechselvorgänge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fett und Glukose werden ohne Beteiligung von Sauerstoff abgebaut, um kurzfristig Energie für die aktiven Muskelzellen bereitzustellen.
Dabei fällt Milchsäure (Laktat) an.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Axon
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schlauchartiger Fortsatz einer Nervenzelle, der elektrische Nervenimpulse weiterleitet und so zum Beispiel die Verbindung zwischen motorischer Nervenzelle und Muskel herstellt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Basalganglien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gehirnstruktur unterhalb der Großhirnrinde, die maßgeblich an der Bewegungsinitiierung und -kontrolle, sowie das Erlernen von Bewegungen beteiligt ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
BDNF
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abkürzung für brain derived neurotrophic factor
Protein, das das Wachstum von Neuronen und Synapsen fördert und maßgeblich an der Entstehung neuer Neuronen beteiligt ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
360er
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ganze Drehung um die Körperlängenachse beim Sprung mit Ski, Snowboard oder BMX-Fahrrad
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
aerobe Stoffwechselvorgänge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stoffwechselvorgänge, die in Verbindung mit Sauerstoff vonstattengehen.
Um aktive Muskelzellen mit Energie zu versorgen, werden im Körper dabei Glukose und Fette verbrannt.
Die Atemfrequenz geht hoch, um die Sauerstoffzufuhr zu Sichern.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Dopaminergen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibung für Prozesse, die durch den Botenstoff Dopamin verursacht werden
Lösung ausblenden
  • 24984 Karteikarten
  • 452 Studierende
  • 45 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sport mach schlau Frieder Beck Glossar Kurs an der Deutsche Sporthochschule Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Caballerial
A:
Skateboard Trick. Der Skateboarder fährt rückwärts und springt dabei mit seinem Skateboard eine ganze Schraube, ohne dabei mit den Händen das Skateboard zu halten
Q:
Cork10
A:
Sprungfigur im Ski und Snowboard-Freestyle. Der Körper macht durch eine  Drehabstoß beim Absprung einen Rückwärtssalto aus der Achse und gleichzeitig eine dreifache Schraube um seine Längsachse, wobei die Füße niemals höher als der Kopf sind.
Q:
Adrenalin
A:
Neurotransmitter und Hormon: wird von Nebennieren freigesetzt.
Bei Bedrohung wird Adrenalin ausgeschüttet und sorgt für eine rasche Bereitstellung von Energiereserven, die das Überleben in Gefahrensituationen sichern sollen.
Q:
Alzheimer Krankheit
A:
Gehirnerkrankung, bei der nach und nach immer mehr Gehirnzellen funktionsunfähig werden.
Alzheimer macht die Hälfte der weltweitten Demenzerkrankungen aus.
Charakteristisch ist eine zunehmende Verschlechterung der geistigen Leistungsfähigkeit.
Q:
Amygdala (Mandelkern)
A:
Gehirnstruktur im Schläfenlappen, die eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Furcht und Angst sowie der emotionalen Bewertung von Ereignissen spielt
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Anaerobe Stoffwechselvorgänge
A:
Fett und Glukose werden ohne Beteiligung von Sauerstoff abgebaut, um kurzfristig Energie für die aktiven Muskelzellen bereitzustellen.
Dabei fällt Milchsäure (Laktat) an.
Q:
Axon
A:
Schlauchartiger Fortsatz einer Nervenzelle, der elektrische Nervenimpulse weiterleitet und so zum Beispiel die Verbindung zwischen motorischer Nervenzelle und Muskel herstellt.
Q:
Basalganglien
A:
Gehirnstruktur unterhalb der Großhirnrinde, die maßgeblich an der Bewegungsinitiierung und -kontrolle, sowie das Erlernen von Bewegungen beteiligt ist.
Q:
BDNF
A:
Abkürzung für brain derived neurotrophic factor
Protein, das das Wachstum von Neuronen und Synapsen fördert und maßgeblich an der Entstehung neuer Neuronen beteiligt ist
Q:
360er
A:
Ganze Drehung um die Körperlängenachse beim Sprung mit Ski, Snowboard oder BMX-Fahrrad
Q:
aerobe Stoffwechselvorgänge
A:
Stoffwechselvorgänge, die in Verbindung mit Sauerstoff vonstattengehen.
Um aktive Muskelzellen mit Energie zu versorgen, werden im Körper dabei Glukose und Fette verbrannt.
Die Atemfrequenz geht hoch, um die Sauerstoffzufuhr zu Sichern.
Q:
Dopaminergen
A:
Beschreibung für Prozesse, die durch den Botenstoff Dopamin verursacht werden
Sport mach schlau Frieder Beck Glossar

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sport mach schlau Frieder Beck Glossar an der Deutsche Sporthochschule Köln

Für deinen Studiengang Sport mach schlau Frieder Beck Glossar an der Deutsche Sporthochschule Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sport mach schlau Frieder Beck Glossar Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BFT Glossar

Universität Tübingen

Zum Kurs
Glossar

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Glossar

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Glossar

Hochschule Karlsruhe

Zum Kurs
Glossar

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sport mach schlau Frieder Beck Glossar
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sport mach schlau Frieder Beck Glossar