Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG).

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Was ist Gesundheit?

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Maßnahmen der Prävention

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Was ist Krankheitsprävention?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Verhaltensprävention

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Risikogruppenstrategie

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Nenne die Vorteile von (Hoch-)Risikogruppenstrategie zur Prävention

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Erläutere die verschiedenen Zugänge zu Präventionsprogrammen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Nenne mögliche Präventive Interventionen

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Definiere Gesundheitsförderung

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

nenne die 5 Handlungsebenen

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Was beschrieben Gesundheitsindikatoren?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Nenne die zwei Parameter für die Bewertung des individuellen Gesundheitszustandes

Kommilitonen im Kurs Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG). erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf StudySmarter:

Gesundheitssystem und Prävention

Was ist Gesundheit?

Biomedizinisches Grundverständnis: Abwesenheit von Krankheit. Trennung Krank/Nicht Krank durch einen Arzt.

Biopsychosoziales Modell: Physis, Psyche, Soziales= Biopsychosoziales Gleichgewicht. Gesundheit als gelungene Bewältigung von inneren und Äußeren Anforderungen. 

Gesundheitssystem und Prävention

Maßnahmen der Prävention

-medizinische, psychologische, erzieherische Maßnahmen

-Beeinflussung der Lebenswelt

-Kontrolle der Umwelt

-gesetzgeberische Maßnahmen

-Lobbyarbeit

-Kampagnen durch Massenmedien

Gesundheitssystem und Prävention

Was ist Krankheitsprävention?

Krankheitsprävention richtet sich  an Gruppen mit erkennbaren Risiken, Anzeichen von Gesundheitsstörungen oder gar schon auftretenden Erkrankungen. Genaue Kenntnisse über Abläufe von den verschiedenen Krankheiten sind notwendig, damit man die Risikofaktoren positiv beeinflussen kann.

Gesundheitssystem und Prävention

Verhaltensprävention

Entstehung und Verlauf verschiedener chronischer Krankheiten, die das Morbiditäts- und Mortalitätsgeschehen heute weitgehend bestimmen, werden maßgeblich durch individuelle Verhaltens- und Konsummuster beeinflusst. Deshalb fokussieren präventive Interventionen häufig auf Verhaltensweisen.

-> Nimmt direkten Einfluss auf Gesundheitszustand und/oder das individuelle Gesundheitsverhalten

zb. optimales Sitzverhalten und Bewegungspausen

Gesundheitssystem und Prävention

Risikogruppenstrategie

spezifische Zielgruppe, die ein erhöhtes Gesundheits- oder Erkrankungsrisiko aufweisen

Interventionen sind auf Zielgruppe angepasst und fordern zum Teil eine gewisse Unterstützung

Grippeimpfung bei Älteren

Tabakprävention bei Jugendlichen

Gesundheitssystem und Prävention

Nenne die Vorteile von (Hoch-)Risikogruppenstrategie zur Prävention

- Risiko des Individuums angemessen

-Personen ohne oder mit geringem Risiko müssen sich den Maßnahmen nicht unterziehen

-Hohe Akzeptanz, durch Anlegung im Versorgungssystem und da sie sich gegen konkrete Risiken richten

-Effizient, es richten sich diejenigen danach, für die der Nutzen am größten ist.

-Kosten richten sich nur auf Risikogruppe

Gesundheitssystem und Prävention

Erläutere die verschiedenen Zugänge zu Präventionsprogrammen

Unterschied zws. passiven Strategie ("Komm-Struktur") allgemeine Einladung an Zielpersonen durch Plakate, Flyer, Anschreiben, die den Effekt haben, dass angesprochene Person den Anbieter kontaktieren muss. Nachteile: Problemfälle melden sich meist nicht

Vorteile: einfache Planung, kostengünstiger

 und aktiven Strategie ("Zugeh-Struktur) aktive

Kontaktierung der Zielpersonen mit Anrufen oder Besuchen, sodass Zielperson direkt vom Anbieter kontaktiert wird.

Nachteile: komplexe Planung, kostenintensiver

Vorteile: Selektionsbasis wird reduziert, gezielte Ansprache von Problemgruppen

Gesundheitssystem und Prävention

Nenne mögliche Präventive Interventionen

-Kampagnen: erhöhen Gesundheitsbewusstsein

-Organisationsbezogene Ansätze: Gesundheitsförderliche Umgestaltung

-Veränderung des Kontextes: gesetzliche Regelungen

-Programme: standardisierte verhaltensbezogene Interventionen

-individuelle Maßnahmen

-Präventiv medizinische Interventionen: Krankheitsfrüherkennung und Medikation

Gesundheitssystem und Prävention

Definiere Gesundheitsförderung

Prozess der darauf abzielt allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen, gesundheitliche Ressourcen und Potenziale zu nutzen und sie dadurch zur Stärkung ihrer Gesundheit befähigen. Zielt auf Herstellung von gesundheitsförderlichen Lebensbedingungen und gesundheitlicher Chancengleichheit. - Starke politische Dimension

-> Gesundheit ist nicht nur Gegenteil von Krankheit sondern ein Ergebnis politischer, sozialer und individueller Prozesse!

Gesundheitssystem und Prävention

nenne die 5 Handlungsebenen

-Politik: Gesundheitsförderliche Gesamtpolitik entwickeln

-Gemeinwesen: Gesundheitsförderliche Lebenswelten schaffen

-Institutionen: Gesundheitsdienste neu orientieren

-Gruppen: Gesundheitsbezogene Gemeinschaftsaktionen unterstützen

-Individuen: Persönliche Kompetenzen entwickeln

Gesundheitssystem und Prävention

Was beschrieben Gesundheitsindikatoren?

Gesundheitsstatus

Gesundheitsverhalten

gesundheitliche Versorgung

Ressourcen, die zur Behandlung von Gesundheitsproblemen zur Verfügung stehen

Gesundheitssystem und Prävention

Nenne die zwei Parameter für die Bewertung des individuellen Gesundheitszustandes

Wohlbefinden und gesundheitsbezogene Lebensqualität

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) Übersichtsseite

Gesundheitssystem

Gesundheitssystem

Gesundheitssystem

Gesundheit und Prävention

Gesundheit und Prävention

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gesundheitssystem und Prävention an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login