Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

 Was sind Provitamine und bei welchen Vitaminen wird dieser Begriff verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

 Nennen Sie 2 natürliche Verbindungen mit  Vit K-Aktivität (Name, Buchstaben-Code, Herkunft)  

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

 Wie heißen die Enzyme für die Synthese von FAD aus FMN und die entsprechende 

  Rückreaktion? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

 a) Nennen Sie die biologisch aktiven Formen der Pantothensäure       

  b) Welche Verbindungen werden für die Bildung der genannten  aktiven Formen  der  Pantothensäure benötigt?           

  c) Welche prinzipiellen Funktionen haben die genannten biologisch aktiven Form der  Pantothensäure

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

 Warum sind v. a. Gewebe mit hoher Zellteilungsrate von einem Folatmangel betroffen? 

  Nennen Sie 2 Beispiele solcher Gewebe.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

In welcher Form liegt Thiamin überwiegend in tierischen Produkten vor und in welcher 

  Form erfolgt die intestinale Absorption? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

In welcher Form werden Folsäurederivate im Darm absorbiert und durch welches Enyzm entseht dieselbe? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Nennen Sie jeweils 4 wasserlösliche und fettlöslichen Vitamine (IUPAC-Name, keine „Buchstaben“)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Nennen Sie 4 mögliche Ursachen einer Vitaminunterversorgung

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

 In welchem Zusammenhang spielt die Poly-ADP-Ribosylierung an bestimmten mit der DNA assoziierten Proteinen eine Rolle? 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Nennen Sie die 3 prinzipiellen Quellen für Vitamine bei Mensch und Tier

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Nennen Sie 4 Beispiele für „second messenger“

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf StudySmarter:

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

 Was sind Provitamine und bei welchen Vitaminen wird dieser Begriff verwendet?

 Provitamine  sind  inaktive  Vorstufen  von  Vitaminen.  Sie  erlangen ihre Wirkung erst nach Umwandlung im Organismus.

Vitamin A und Vitamin D3

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

 Nennen Sie 2 natürliche Verbindungen mit  Vit K-Aktivität (Name, Buchstaben-Code, Herkunft)  

⦁    K1 (Phyllochinon): von Pflanzen synthetisiert

⦁    K2 (Menachinon): Synthese von Mikroorganismen

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

 Wie heißen die Enzyme für die Synthese von FAD aus FMN und die entsprechende 

  Rückreaktion? 

hin: FAD-Pyrophosphorylase (FAD-Synthetase

rück: Pyrophosphatase

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

 a) Nennen Sie die biologisch aktiven Formen der Pantothensäure       

  b) Welche Verbindungen werden für die Bildung der genannten  aktiven Formen  der  Pantothensäure benötigt?           

  c) Welche prinzipiellen Funktionen haben die genannten biologisch aktiven Form der  Pantothensäure

a. 4’-Phosphopantethein, Coenzym A

b. freie Panthotensäure, Adenosintriphosphat, Cystein

c.Coenzym A: in der Fettsynthase eine universelle Bedeutung, Aktivierung von Metaboliten

Im Fettsäuresynthasekomplex wirkt 4-Phosphopantethein als prostetische Gruppe

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

 Warum sind v. a. Gewebe mit hoher Zellteilungsrate von einem Folatmangel betroffen? 

  Nennen Sie 2 Beispiele solcher Gewebe.

Weil sie besonders viel Folacin brauchen

⦁    Blutzellen (Eryhtrocyten, Thrombocyten)

⦁    Schleimhautzellen

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

In welcher Form liegt Thiamin überwiegend in tierischen Produkten vor und in welcher 

  Form erfolgt die intestinale Absorption? 

Nahrung: in Form von Phosphaten (Thiamin-Phosphate)

intestinale Absorption:in Form von freiem Thiamin nach Dephosphorylierung

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

In welcher Form werden Folsäurederivate im Darm absorbiert und durch welches Enyzm entseht dieselbe? 

Monoglutamat-Form

 Folatkonjugase

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

Nennen Sie jeweils 4 wasserlösliche und fettlöslichen Vitamine (IUPAC-Name, keine „Buchstaben“)

    Trivialname    IUPAC-Name


wasserlöslich:    

    Vitamin B1   Thiamin

    Vitamin B2    Riboflavin

    Vitamin B6    Pyridoxin

    Vitamin B12    Cobalamin

    Vitamin C  Ascorbinsäure

fettlöslich:

    Vitamin A    Retinol

    Vitamin D    Cholecalciferol

    Vitamin E    Tocopherol

    Vitamin K1    Phyllochinon


Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

Nennen Sie 4 mögliche Ursachen einer Vitaminunterversorgung

 Alimentärer Vitaminmangel 

Störungen der Darmflora 

 Erhöhter Bedarf

Genetische Defekte der Vitaminverwertung

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

 In welchem Zusammenhang spielt die Poly-ADP-Ribosylierung an bestimmten mit der DNA assoziierten Proteinen eine Rolle? 

 Sie  ist  eine  Antwort  auf  das Auftreten  von  Strangbrüchen  der DNA    und  dient  der  Aktivierung  von DNA-Reparatur-Prozessen. 

Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

Nennen Sie die 3 prinzipiellen Quellen für Vitamine bei Mensch und Tier

⦁    Exogene Zufuhr (Nahrung / Vitaminsupplemente)

⦁    Enterale Vitaminsynthese (Pansen- und Darmbakterien)

⦁    Endogene Synthese (Eigensynthese im Stoffwechsel) 

 Die meisten Vitamine werden von Pflanzen und Mikroorganismen synthetisiert!


Grundlagen der Stoffwechselphysiologie

Nennen Sie 4 Beispiele für „second messenger“

3‘,5‘-cyclo-AMP,  3‘,5‘-cyclo-GMP, Diacylglycerin,  Ca 2+

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Übersichtsseite

Ernährungsberatung

Anatomie

Botanik

Grundlagen der Biologie an der

Universität Duisburg-Essen

Stoffwechselphysiologie an der

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Grundlagen der Soziologie an der

Universität Duisburg-Essen

Grundlagen der Soziologie an der

Universität Trier

Grundlagen der Soziologie an der

University of Zurich

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an anderen Unis an

Zurück zur Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Stoffwechselphysiologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login