Pharmakologie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pharmakologie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pharmakologie Kurs an der Charité - Universitätsmedizin Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie lang ist die HWZ von Adenosin als i.v. Bolustherapie bei AV-Reentry-Tachykardien und Präexzitationssyndromen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
<1min
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches ist das Medikament der 1. Wahl bei Asystolie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Adrenalin i.v.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie hoch ist die Plasmaproteinbindung von Digitoxin?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
>0,9
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Enantiomer des Sotalol wirkt als Betablocker?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
L-Sotalol
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Therapie des akuten Präexzitationssyndrom?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Klasse I Antiarrhythmika
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lauten die Klassen nach Vaughan-Williams und worin unterscheiden sie sich? Was sind Schwächen dieser Klassifikation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man unterscheidet die Klassen römisch I - IV, wobei man Klasse I noch in Ia-Ic unterscheiden kann.
- Klasse I sind Natriumkanalblocker
- Klasse II sind Betablocker
- Klasse III sind Kaliumkanalblocker
- Klasse IV sind Calciumkanalblocker

Da Medikamente auch „dirty drugs“ sein können, kann man nicht immer genau Antiarrhythmika in die jeweiligen Klassen diskriminieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bestimmt die (absolute) Refraktärzeit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Inaktivierung der Na+ - Kanäle nach der schnellen Depolarisation. Erst ab einem Potential von -50mV sind die Kanäle wieder aktivierbar. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Indikation für die einmalige Gabe von Flecainid (100-300mg)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bradykarde HRST
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lang ist die HWZ von Amiodaron?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Individuell sehr unterschiedlich! Ca. 20-100 d.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum stellen Antiarrhythmika welche die Überleitungszeit am AV-Knoten verlangsamen eine Kontraindikation beim WPWS dar?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weil es dadurch zu antidromen Erregungsbildungen und somit zu einem Reentry-Kreis kommt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 2 Kontraindikationen von Betablockern. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Asthma bronchiale und AV-Block.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche beiden Rezeptoren beeinflussen maßgeblich die Wirkung des veg. Nervensystems am Herzen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
M2-Muscarin-Rezeptoren via Acetylcholin und beta1-Rezeptoren via Noradrenalin
Lösung ausblenden
  • 30051 Karteikarten
  • 616 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pharmakologie Kurs an der Charité - Universitätsmedizin Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie lang ist die HWZ von Adenosin als i.v. Bolustherapie bei AV-Reentry-Tachykardien und Präexzitationssyndromen?
A:
<1min
Q:
Welches ist das Medikament der 1. Wahl bei Asystolie?
A:
Adrenalin i.v.
Q:
Wie hoch ist die Plasmaproteinbindung von Digitoxin?
A:
>0,9
Q:
Welches Enantiomer des Sotalol wirkt als Betablocker?
A:
L-Sotalol
Q:
Was ist die Therapie des akuten Präexzitationssyndrom?
A:
Klasse I Antiarrhythmika
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie lauten die Klassen nach Vaughan-Williams und worin unterscheiden sie sich? Was sind Schwächen dieser Klassifikation?
A:
Man unterscheidet die Klassen römisch I - IV, wobei man Klasse I noch in Ia-Ic unterscheiden kann.
- Klasse I sind Natriumkanalblocker
- Klasse II sind Betablocker
- Klasse III sind Kaliumkanalblocker
- Klasse IV sind Calciumkanalblocker

Da Medikamente auch „dirty drugs“ sein können, kann man nicht immer genau Antiarrhythmika in die jeweiligen Klassen diskriminieren.

Q:
Was bestimmt die (absolute) Refraktärzeit?
A:
Die Inaktivierung der Na+ - Kanäle nach der schnellen Depolarisation. Erst ab einem Potential von -50mV sind die Kanäle wieder aktivierbar. 
Q:
Was ist eine Indikation für die einmalige Gabe von Flecainid (100-300mg)?
A:
Bradykarde HRST
Q:
Wie lang ist die HWZ von Amiodaron?
A:
Individuell sehr unterschiedlich! Ca. 20-100 d.
Q:
Warum stellen Antiarrhythmika welche die Überleitungszeit am AV-Knoten verlangsamen eine Kontraindikation beim WPWS dar?
A:
Weil es dadurch zu antidromen Erregungsbildungen und somit zu einem Reentry-Kreis kommt. 
Q:
Nenne 2 Kontraindikationen von Betablockern. 
A:
Asthma bronchiale und AV-Block.
Q:
Welche beiden Rezeptoren beeinflussen maßgeblich die Wirkung des veg. Nervensystems am Herzen? 
A:
M2-Muscarin-Rezeptoren via Acetylcholin und beta1-Rezeptoren via Noradrenalin
Pharmakologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Pharmakologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

N19St-03 Pharmakologie

Hochschule Emden/ Leer

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pharmakologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pharmakologie