Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Phantom II an der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Phantom II Kurs an der Charité - Universitätsmedizin Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage/n zur Zahnaufstellung ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Wachseinprobe werden Aspekte wie zB Phonetik und Ästhetik überprüft.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Funktionsabformung bei totalen ZE sollte folgende Informationen wiedergeben:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

den Alveolarfortsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zu Abformwerkstoffen sind RICHTIG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Unter Thixotropie versteht man Änderung der Zeichenschärfe unter Druck


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Funktionen einer Ersatzkrone?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ersatz, Schutz, Befestigung, Okkl. Rekonstruktion, Ästhetik,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zum Gesichtsbogen und Artikulator sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Gesichtsbogen dient zum schädel- und gelenkbezüglichen Einsetzen des Oberkiefermodells in einen Artikulator 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage/n zu Funktionsabformungen ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

DIe Funktionsabformung mit Polyether erfolgt im Kurs zweiphasig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage/n zum klinischen Workflow einer TO ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Funktionsabformung -> Gesichtsbogenübertragung -> Kieferrelationsbestimmung -> Wachs-Einprobe -> Eingliederung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien müssen bei der Eingliederung von Totalprothese beachtet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ästhetik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur TO sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die primäre Remontage beschreibt das Wiedereinstellen der Okklusion bei einer TO/TU, die mind. 4 Monate vom Patienten getragen wurde.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage/n zur definitiven Kieferrelationsbestimmung ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der optimale Sprechabstand bei der Sprechprobe beträgt ca 1-2mm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage/n zur Zahnaufstellung ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Aufstellung nach Gysi werden die oberen Frontzähne primär nach statisch funktionellen Gesichtspunkten aufgestellt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage/n zur Okklusion ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Overbite bezeichnet das Übergreifen der OK-Front über die UK-Front nach vestibulär in vertikaler Richtung

Lösung ausblenden
  • 59717 Karteikarten
  • 988 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Phantom II Kurs an der Charité - Universitätsmedizin Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Aussage/n zur Zahnaufstellung ist/sind richtig?

A:

Bei der Wachseinprobe werden Aspekte wie zB Phonetik und Ästhetik überprüft.

Q:

Die Funktionsabformung bei totalen ZE sollte folgende Informationen wiedergeben:

A:

den Alveolarfortsatz

Q:

Welche Aussagen zu Abformwerkstoffen sind RICHTIG?

A:


Unter Thixotropie versteht man Änderung der Zeichenschärfe unter Druck


Q:

Was sind die Funktionen einer Ersatzkrone?

A:

Ersatz, Schutz, Befestigung, Okkl. Rekonstruktion, Ästhetik,

Q:

Welche Aussagen zum Gesichtsbogen und Artikulator sind richtig?

A:

Der Gesichtsbogen dient zum schädel- und gelenkbezüglichen Einsetzen des Oberkiefermodells in einen Artikulator 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aussage/n zu Funktionsabformungen ist/sind richtig?

A:

DIe Funktionsabformung mit Polyether erfolgt im Kurs zweiphasig

Q:

Welche Aussage/n zum klinischen Workflow einer TO ist/sind richtig?

A:

Funktionsabformung -> Gesichtsbogenübertragung -> Kieferrelationsbestimmung -> Wachs-Einprobe -> Eingliederung

Q:

Welche Kriterien müssen bei der Eingliederung von Totalprothese beachtet werden?

A:

Ästhetik

Q:

Welche Aussagen zur TO sind richtig?

A:

Die primäre Remontage beschreibt das Wiedereinstellen der Okklusion bei einer TO/TU, die mind. 4 Monate vom Patienten getragen wurde.

Q:

Welche Aussage/n zur definitiven Kieferrelationsbestimmung ist/sind richtig?

A:

Der optimale Sprechabstand bei der Sprechprobe beträgt ca 1-2mm

Q:

Welche Aussage/n zur Zahnaufstellung ist/sind richtig?

A:

Bei der Aufstellung nach Gysi werden die oberen Frontzähne primär nach statisch funktionellen Gesichtspunkten aufgestellt

Q:

Welche Aussage/n zur Okklusion ist/sind richtig?

A:

Der Overbite bezeichnet das Übergreifen der OK-Front über die UK-Front nach vestibulär in vertikaler Richtung

Phantom II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Phantom II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

PM II

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Kons/ Phantom 1

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
PB II

Universität Halle-Wittenberg

Zum Kurs
Phantom III Adhäsive

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Phantom III Komposite

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Phantom II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Phantom II