Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Höhe der Kreuzung des überwiegenden Teil des Tractus spinothalamicus lateralis im ZNS. 

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Welcher Mechanismus ist am ehesten verantwortlich für die nephrotoxische Wirkung von nichtsteroidalen Antirheumatika?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Welches der folgenden Verfahren zur Nierenbildgebung nimmt in der Regel die meiste Zeit zur Durchführung und Befundung in Anspruch?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Wie wirken die Hemmstoffe der Catechol-O-Methyl-Transferase?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Wie kann man Funktionen des Hippokampus' charakterisieren?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Was ist die adäquate Therapie bei 62-jährigen Frau mit einer ANCA-positiven Vaskulitis und akuter Niereninsuffizienz mit einem mit einem Kreativen von 4,2 mg/dl?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Ein 72-jähriger Mann hat ein Serum-Natrium von 162 mmil/l. Er wurde verwirrt auf der Straße aufgefunden. Der Blutdruck beträgt 90/60 mmHg. Durch welche Infusionslösung können Sie in dieser Situation sowohl den Volumenmangel als auch den Mangel an freiem Wasser ausgleichen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Was sind Hinweise auf eine fortgeschrittene Niereninsuffizienz?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Welche Lokalisation trifft für die Podozyten zu?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Welche Medikamente können das Entstehen einer Hyperkaliämie verstärken?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Für welche Substanz hat die Niere die Funktion der quantitativen Bilanzierung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Wie hoch ist der effektive Filtrationsdruck in den Glomeruluskapillaren der Nieren?

Kommilitonen im Kurs Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin auf StudySmarter:

Altklausuren 4.FS

Beschreiben Sie die Höhe der Kreuzung des überwiegenden Teil des Tractus spinothalamicus lateralis im ZNS. 

Die Fasern des 2. Neurons kreuzen im Eintrittssegment des Rückenmarks oder ein Segment weiter kranial auf die Gegenseite.

Altklausuren 4.FS

Welcher Mechanismus ist am ehesten verantwortlich für die nephrotoxische Wirkung von nichtsteroidalen Antirheumatika?

Hemmung der Synthese von renalen Prostaglandinen

Altklausuren 4.FS

Welches der folgenden Verfahren zur Nierenbildgebung nimmt in der Regel die meiste Zeit zur Durchführung und Befundung in Anspruch?

Magnitresonanztomographie

Altklausuren 4.FS

Wie wirken die Hemmstoffe der Catechol-O-Methyl-Transferase?

Sie erhöhen die Konzentration von Dopamin am synaptischen Spalt durch Verminderung des Abbaus von Dopamin.

Altklausuren 4.FS

Wie kann man Funktionen des Hippokampus' charakterisieren?

Er ist an der Überführung von Gedächtnisinhalten an den Kortex beteiligt.

Altklausuren 4.FS

Was ist die adäquate Therapie bei 62-jährigen Frau mit einer ANCA-positiven Vaskulitis und akuter Niereninsuffizienz mit einem mit einem Kreativen von 4,2 mg/dl?

Prednisolon

Altklausuren 4.FS

Ein 72-jähriger Mann hat ein Serum-Natrium von 162 mmil/l. Er wurde verwirrt auf der Straße aufgefunden. Der Blutdruck beträgt 90/60 mmHg. Durch welche Infusionslösung können Sie in dieser Situation sowohl den Volumenmangel als auch den Mangel an freiem Wasser ausgleichen?

5%ige Glukose 

Altklausuren 4.FS

Was sind Hinweise auf eine fortgeschrittene Niereninsuffizienz?

nicht werten

Altklausuren 4.FS

Welche Lokalisation trifft für die Podozyten zu?

Die Podozyten liegen zwischen dem glomulären Epithel und dem glomulären Endothel.

Altklausuren 4.FS

Welche Medikamente können das Entstehen einer Hyperkaliämie verstärken?

ACE-Hemmer

Altklausuren 4.FS

Für welche Substanz hat die Niere die Funktion der quantitativen Bilanzierung?

Kalium

Altklausuren 4.FS

Wie hoch ist der effektive Filtrationsdruck in den Glomeruluskapillaren der Nieren?

ca. 10 mmHg

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image

GEP Altklausuren an der

TU München

InfoB AltKlausuren an der

Universität Osnabrück

Altklausuren an der

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Altklausuren S3 an der

Humboldt-Universität zu Berlin

MB Altklausuren an der

Bremen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Altklausuren 4.FS an anderen Unis an

Zurück zur Charité - Universitätsmedizin Berlin Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Altklausuren 4.FS an der Charité - Universitätsmedizin Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards