Ramsey Cass Koopman an der Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Ramsey Cass Koopman an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ramsey Cass Koopman Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Annahmen der Haushalte im RCK 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Homogene, unendlich lebende, nutzenmaximierende Haushalte 
  • Gleiche Präferenzen
  • Jeder Haushalt = eine Arbeitskraft
  • L(t)=e^nt ist die Wachstumsrate der Haushalte 
  • Nutzenfunktion konvergiert, wodurch wir sie maximieren können (Durch Abdiskontierung über e^pt 
  • p>n (sonst würde Funktion nicht konvergieren) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch Endogenisierung der Sparquote soll die dynamische Ineffizienz verhindert werden 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig! Im Solow Modell war die Sparquote exogen gegeben, wodurch es passieren konnte, dass Ökonomie in dynamische Ineffizienz gerät, hier wurde zu viel gespart und der Nutzen war niedriger, als er hätte sein können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches ist die Nebenbedingung des Modells und warum? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bewegungsgleichung der Assets der Haushalte (a(Punkt)) ist die Nebenbedingung des Modells, da sie zeigt, was wir konsumieren und investieren können -> Gleicht demnach der Budgetrestrikton

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches ist die Kontrollvariable des Modells und warum ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Konsum ist die Kontrollvariable, da entscheiden wird, wie viel Konsum realisiert wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür sorgt die Randbedingung/ Transversalitätsbedingung des Modells? Wie lautet sie ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diese gilt, weil die Individuen des Modells unendlich leben (t -> unendlich) und wir somit die Nutzenfunktion gegen unendlich maximieren wollen. Wenn sie nicht gilt, hätte Individuum am Ende noch Kapital übrig und hätte den Nutzen somit nicht maximiert. Die lautet: lim t-> unendlich (v(t)a(t))=0. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedingungen der Nutzenfunktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • abnehmender Grenznutzen
  • Inada Bedingungen  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Funktion des nutzenmaximierenden Konsumpfads

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fkt. lautet: c(Punkt)/c = 1/teta*(r-p)

-> wenn r =p : Klammer = 0 und gesamter rechter Term = 0! Das Verhältnis von r und p zeigt, wie sich der Konsumpfad über die Zeit entwickelt. Dieser ist nur konstant, wenn r=p

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Annahmen der Firmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Homogene, kleine Firmen 
  • Produktionsfunktion mit arbeitsvermehrendem TF
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lauten die Gleichgewichtsbedingungen im GG der Volkswirtschaft? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. k(Dach, Punkt) (Kapitalakkumulationsgleichung)
  2. c(Dach/punkt)/c(Dach) (Bewegungsgleichung des Konsums in Effizienzeinheiten)
  3. lim t->unendlich... = 0 

-> Formeln: siehe Formelsammlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zentrale Implikationen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. K, Y und C wachsen mit n+g
  2. k, y, c wachsen in GG mit g
  3. Kapital, Output, Konsum in Effizienzeinheiten und Sparquote = konstant
  4. Nutzenmaximierender Kapitalstock durch Abdiskontierung kleiner, als kgr im Solow (E=links vom Maximum) 
  5. Maximales c durch Abdiskontierung nicht erreichbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie im Solow Modell ist in dieser Erweiterung die Sparquote exogen gegeben

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch! Hier wird die Sparquote endogenisiert und es wird von den Individuen entscheiden, wie viel sie sparen, unter der Bedingung, dass sie ihren Nutzen maximieren wollen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Annahmen des RCK - allgemein

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • perfekter Wettbewerb
  • Geschlossene Volkswirtschaft
  • Kein Staat 
  • Homogene, unendlich lebende & nutzenmaximierende Individuen 
Lösung ausblenden
  • 19334 Karteikarten
  • 382 Studierende
  • 83 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ramsey Cass Koopman Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Annahmen der Haushalte im RCK 

A:
  • Homogene, unendlich lebende, nutzenmaximierende Haushalte 
  • Gleiche Präferenzen
  • Jeder Haushalt = eine Arbeitskraft
  • L(t)=e^nt ist die Wachstumsrate der Haushalte 
  • Nutzenfunktion konvergiert, wodurch wir sie maximieren können (Durch Abdiskontierung über e^pt 
  • p>n (sonst würde Funktion nicht konvergieren) 
Q:

Durch Endogenisierung der Sparquote soll die dynamische Ineffizienz verhindert werden 

A:

Richtig! Im Solow Modell war die Sparquote exogen gegeben, wodurch es passieren konnte, dass Ökonomie in dynamische Ineffizienz gerät, hier wurde zu viel gespart und der Nutzen war niedriger, als er hätte sein können

Q:

Welches ist die Nebenbedingung des Modells und warum? 

A:

Die Bewegungsgleichung der Assets der Haushalte (a(Punkt)) ist die Nebenbedingung des Modells, da sie zeigt, was wir konsumieren und investieren können -> Gleicht demnach der Budgetrestrikton

Q:

Welches ist die Kontrollvariable des Modells und warum ? 

A:

Der Konsum ist die Kontrollvariable, da entscheiden wird, wie viel Konsum realisiert wird

Q:

Wofür sorgt die Randbedingung/ Transversalitätsbedingung des Modells? Wie lautet sie ? 

A:

Diese gilt, weil die Individuen des Modells unendlich leben (t -> unendlich) und wir somit die Nutzenfunktion gegen unendlich maximieren wollen. Wenn sie nicht gilt, hätte Individuum am Ende noch Kapital übrig und hätte den Nutzen somit nicht maximiert. Die lautet: lim t-> unendlich (v(t)a(t))=0. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bedingungen der Nutzenfunktion

A:
  • abnehmender Grenznutzen
  • Inada Bedingungen  
Q:

Erläutere die Funktion des nutzenmaximierenden Konsumpfads

A:

Die Fkt. lautet: c(Punkt)/c = 1/teta*(r-p)

-> wenn r =p : Klammer = 0 und gesamter rechter Term = 0! Das Verhältnis von r und p zeigt, wie sich der Konsumpfad über die Zeit entwickelt. Dieser ist nur konstant, wenn r=p

Q:

Annahmen der Firmen

A:
  • Homogene, kleine Firmen 
  • Produktionsfunktion mit arbeitsvermehrendem TF
Q:

Wie lauten die Gleichgewichtsbedingungen im GG der Volkswirtschaft? 

A:
  1. k(Dach, Punkt) (Kapitalakkumulationsgleichung)
  2. c(Dach/punkt)/c(Dach) (Bewegungsgleichung des Konsums in Effizienzeinheiten)
  3. lim t->unendlich... = 0 

-> Formeln: siehe Formelsammlung

Q:

Zentrale Implikationen

A:
  1. K, Y und C wachsen mit n+g
  2. k, y, c wachsen in GG mit g
  3. Kapital, Output, Konsum in Effizienzeinheiten und Sparquote = konstant
  4. Nutzenmaximierender Kapitalstock durch Abdiskontierung kleiner, als kgr im Solow (E=links vom Maximum) 
  5. Maximales c durch Abdiskontierung nicht erreichbar
Q:

Wie im Solow Modell ist in dieser Erweiterung die Sparquote exogen gegeben

A:

Falsch! Hier wird die Sparquote endogenisiert und es wird von den Individuen entscheiden, wie viel sie sparen, unter der Bedingung, dass sie ihren Nutzen maximieren wollen

Q:

Annahmen des RCK - allgemein

A:
  • perfekter Wettbewerb
  • Geschlossene Volkswirtschaft
  • Kein Staat 
  • Homogene, unendlich lebende & nutzenmaximierende Individuen 
Ramsey Cass Koopman

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Ramsey Cass Koopman Kurse im gesamten StudySmarter Universum

korean

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Korean

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Korean

Wirtschaftsuniversität Wien

Zum Kurs
Case Management

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
Rasse

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ramsey Cass Koopman
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ramsey Cass Koopman