Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für meereschemie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen meereschemie Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

nitrit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

no2-

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nährstoffkreisläufe im Ozean

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primäre Produktionen im Ozean und auf Land sind vergleichbar


ABER... marine Biomasse (Masse von lebenden Organismen ) ist im Ozean wesentlich geringer im Vergleich


Das bedeutet , dass eine hohe Effektivität im Nährstoffkreislauf vorliegt . Nährstoffe müssen sehr schnell vom Produzenten zum Konsumenten und wieder zurück zum Produzenten geführt warden (ca. 20 Tage)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pyknokline (pycnocline ):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dichte nimmt zu mit zunehmender Tiefe •Isoliert Oberflächenwasser vom Tiefenwasser langsamer Austausch •Bis zu 1000m dick •Volumenanteil 18%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Tiefenzone ( deep zone )

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ab einer Tiefe von 1000m •


Kaum Änderungen in Temperatur und Salzgehalt im gesamten Ozean •


Konstante Dichte, sowohl in den Tropen als auch in Polarregionen •

Volumenanteil 80%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Oberflächenzone ( surface zone ):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • •Auch gemischte Schicht ( mixed layer ) genannt. Typisch bis zu 150m Tiefe •

  • Temperatur und Salzgehalt variiert wenig durch Durchmischung (Wellen, Strömungen)

  • In Kontakt mit Atmosphäre und durchflutet mit Licht

  • •2% Volumenanteil des Ozeans •Dichte ???? Ozeanwasser mit der geringsten Dichte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
latente wärme
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
keine änderung der temperatur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum sind Konzentrationen im Tiefenwasser höher als i n der Oberflächenzone ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
nährstoffe werden im oberflächenwasser vonphytoplanton aufgenommen

im tiefenwasser sinken partie und werden abgebaut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
sensible wärme
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Änderung der Temperatur messbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie beeinflusst der Golfstrom unser Klima ? Wohin fließt der Golfstrom am Ende?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
bringt wärme 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
nitrat    
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 no3-
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was ist der unterschied vom n kreislauf an land und im wasser
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
turn-over rate
land 20 jahre
wasser 20 tage
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Redfield-Verhältnis

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
verhältnis cnp für photosynthese
Lösung ausblenden
  • 21919 Karteikarten
  • 521 Studierende
  • 87 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen meereschemie Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

nitrit 

A:

no2-

Q:

Nährstoffkreisläufe im Ozean

A:

Primäre Produktionen im Ozean und auf Land sind vergleichbar


ABER... marine Biomasse (Masse von lebenden Organismen ) ist im Ozean wesentlich geringer im Vergleich


Das bedeutet , dass eine hohe Effektivität im Nährstoffkreislauf vorliegt . Nährstoffe müssen sehr schnell vom Produzenten zum Konsumenten und wieder zurück zum Produzenten geführt warden (ca. 20 Tage)

Q:

Pyknokline (pycnocline ):

A:

Dichte nimmt zu mit zunehmender Tiefe •Isoliert Oberflächenwasser vom Tiefenwasser langsamer Austausch •Bis zu 1000m dick •Volumenanteil 18%

Q:

Tiefenzone ( deep zone )

A:

Ab einer Tiefe von 1000m •


Kaum Änderungen in Temperatur und Salzgehalt im gesamten Ozean •


Konstante Dichte, sowohl in den Tropen als auch in Polarregionen •

Volumenanteil 80%

Q:

Oberflächenzone ( surface zone ):

A:
  • •Auch gemischte Schicht ( mixed layer ) genannt. Typisch bis zu 150m Tiefe •

  • Temperatur und Salzgehalt variiert wenig durch Durchmischung (Wellen, Strömungen)

  • In Kontakt mit Atmosphäre und durchflutet mit Licht

  • •2% Volumenanteil des Ozeans •Dichte ???? Ozeanwasser mit der geringsten Dichte

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
latente wärme
A:
keine änderung der temperatur
Q:

Warum sind Konzentrationen im Tiefenwasser höher als i n der Oberflächenzone ?

A:
nährstoffe werden im oberflächenwasser vonphytoplanton aufgenommen

im tiefenwasser sinken partie und werden abgebaut
Q:
sensible wärme
A:
Änderung der Temperatur messbar
Q:

Wie beeinflusst der Golfstrom unser Klima ? Wohin fließt der Golfstrom am Ende?

A:
bringt wärme 
Q:
nitrat    
A:
 no3-
Q:
was ist der unterschied vom n kreislauf an land und im wasser
A:
turn-over rate
land 20 jahre
wasser 20 tage
Q:

Redfield-Verhältnis

A:
verhältnis cnp für photosynthese
meereschemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten meereschemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Chemie

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Chemie

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden meereschemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen meereschemie