3. Vorlesung an der Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für 3. Vorlesung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 3. Vorlesung Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann wurde der Text über die Rechte von Menschen Mit Behinderung (UN-CRPD) mit Betroffenen entwickelt und von UN verabschiedet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2008

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wurde die UN-Konvention im Schulgesetz in Niedersachsen verankert ("Barrierefreie Schule").

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2003

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißt die Monitoring-Stelle in Deutschland?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Institut für Menschenrechte 

in Berlin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wurde der erste Bericht aus der Monitoring-Stelle eingereicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2013

nicht 2011!


Der erste Bericht nach Unterzeichnung soll 2011 vorliegen - Deutschland hat 2009 unterzeichnet. Danach folgt alle vier Jahre ein Bericht. Deutschland hat seinen ersten Bericht jedoch erst 2013 eingereicht, also zwei Jahre zu spät.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum löste der NAP 2.0 im Frühjahr 2016 erhebliche Kritik aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der NAP 2.0 wurde im Referentenentwurf nur sehr kurz und unter starker Einschränkung der Beteiligung der Zivilgesellschaft diskutiert und dann auch am 28.06.2016 von der Bundesregierung so verabschiedet.


Die Bundesregierung habe jahrelang diskutiert und dann in kürzester Zeit dieses Papier gesetzesfest gemacht, beschlossen und verabschiedet. Das löste Kritik in der Zivilgesellschaft aus.

Vorwurf: Es ist eine Tendenz zur Kostenersparnis durch Einschränkungen im Zugang zu Maßnahmen der Unterstützung für MmB erkennbar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Inhalte werden für das Handlungsfeld Bildung im Niedersächsischen Aktionsplan 2017 berücksichtigt?

Nenne einige Beispiele.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- jahrgangsübergreifender Unterricht


- gegenseitige Unterstützung von Schulen


- Kenntnisse über Nachteilsausgleich


- Allgemeine Hochschulreife für MmB


- inklusive Schulsport


- Inklusion in allen Schulformen


- Fortbildungen für Schulleitungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schulgesetz zur Einführung der inklusive Schule 2012:

Artikel 4 ist zentral für die Umsetzung der inklusive Schule im Bundesland Niedersachsen

Benenne wichtige Aspekte.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Begriff der Barrierefreiheit:

- barrierefreie Schule als Ziel


- Barrierefreiheit auf allen Ebenen: Nicht nur die Rampe statt einer Treppe, sondern auch die Wahlmöglichkeit und der allgemeine Zugang zu Bildung für alle Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten, oder auch verschiedenen Leistungsanforderungen etc.


- Barrieren sollen und müssen reduziert bzw. aufgehoben werden, Gleichberechtigung auf allen Ebenen!


- sonderpädagogische Unterstützung an allgemeinbindenden Schulen


- ab Schuljahr 2013/2014 durften die Eltern/Erziehungsberechtigten die Schulform für das Kind frei auswählen


- ab 2018 sollen alle Schulen inklusive Schule sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne (vier) Beispiele zur Unterstützung für die Umsetzung der CRPD in Niedersachsen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Projekte zur Qualifizierung von Lehrkräften durch Multiplikatoren-Schulungen (unter Beteiligung der Uni Oldenburg)


2. Landesweite Einführung in das Thema Inklusive Bildung in den Lehramtsstudiengängen


3. Projekt zur Qualifizierung von Schulleitungen für Inklusion (mehr als 3800 Rückmeldungen, insgesamt sehr gute Rückmeldungen -> Hillenbrand war beteiligt


4. 3 Kurse zur sonderpädagogischen Weiterbildung von Lehrkräften (MK & Uni Oldenburg) mit sehr positiven Evaluationsergebbnissen


Quintessenz: Unterstützung auf mehreren Ebenen für die Akteure ist notwendig und trifft auf große Wertschätzung!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Besonderheit ist bei dem Staatenbericht 2019 gegeben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es ist aufgrund der verspäteten Abgabe 2013 und der letztlichen abschließenden Bemerkungen 2015 der Staatenbericht 2 und 3 von Deutschland. Wurde also zusammen gefasst.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aspekte werden als positive Rückmeldung an Deutschland zur Umsetzung von Bildung für MmB von der UN genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- die Verabschiedung des NAP (Nationaler Aktionsplan) zur Umsetzung des Übereinkommens


- die Einsetzung einer Beauftragten der Bundesregierung für die lange von MmB


- die Novellierung (=Gesetzesänderung) des Personenbeförderungsgesetzes (PbefG)


- die offizielle Anerkennung der Deutschen Gebärdensprache als eigenständige Sprache

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele kritische Aspekte hat die UN in den abschließenden Bemerkungen an der Umsetzung von Bildung für MmB in Deutschland angemerkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 34 kritische Anmerkungen


- Deutschland ist damit in einem guten Mittelfeld

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Monita (kritische Anmerkungen der UN an die Umsetzung der Bildung von MmBB in Deutschland) werden in den abschließenden Bemerkungen benannt? (aus dem Jahr 2015)

Nenne aus Artikel 24 Abschnitte: 45, 46 a), b), c), d)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

45: ein Großteil der MmB besuchen nach wie vor gesonderte Förderschulen


46 a): umgehende Strategie muss entwickelt werden: Aktionsplan, Zeitplan, Ziele, finanzielle Ressourcen, um in allen Bundesländern einen qualitativ hochwertigen Zugang zu Bildung zu ermöglichen


46 b): Förderschulsystem abbauen: SuS sollen, sofern sie dies wünschen, in allgemein bildenden Schulen aufgenommen werden können


46 c): angemessene Vorkehrungen (Hinweis 4 A-Schema), dass dieses Recht auch durchsetzbar und anklagebar ist


46 d): die Schulung aller Lehrkräfte auf dem Gebiet der inklusive Bildung, Barrierefreiheit im schulischen Umfeld muss verbessert werden, Materialien und Lehrpläne müssen angepasst werden, das Angebot der Gebärdensprache in allgemein bildenden Schulen muss vorhanden sein

Lösung ausblenden
  • 19347 Karteikarten
  • 384 Studierende
  • 83 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 3. Vorlesung Kurs an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann wurde der Text über die Rechte von Menschen Mit Behinderung (UN-CRPD) mit Betroffenen entwickelt und von UN verabschiedet?

A:

2008

Q:

Wann wurde die UN-Konvention im Schulgesetz in Niedersachsen verankert ("Barrierefreie Schule").

A:

2003

Q:

Wie heißt die Monitoring-Stelle in Deutschland?

A:

Institut für Menschenrechte 

in Berlin

Q:

Wann wurde der erste Bericht aus der Monitoring-Stelle eingereicht?

A:

2013

nicht 2011!


Der erste Bericht nach Unterzeichnung soll 2011 vorliegen - Deutschland hat 2009 unterzeichnet. Danach folgt alle vier Jahre ein Bericht. Deutschland hat seinen ersten Bericht jedoch erst 2013 eingereicht, also zwei Jahre zu spät.


Q:

Warum löste der NAP 2.0 im Frühjahr 2016 erhebliche Kritik aus?

A:

Der NAP 2.0 wurde im Referentenentwurf nur sehr kurz und unter starker Einschränkung der Beteiligung der Zivilgesellschaft diskutiert und dann auch am 28.06.2016 von der Bundesregierung so verabschiedet.


Die Bundesregierung habe jahrelang diskutiert und dann in kürzester Zeit dieses Papier gesetzesfest gemacht, beschlossen und verabschiedet. Das löste Kritik in der Zivilgesellschaft aus.

Vorwurf: Es ist eine Tendenz zur Kostenersparnis durch Einschränkungen im Zugang zu Maßnahmen der Unterstützung für MmB erkennbar.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Inhalte werden für das Handlungsfeld Bildung im Niedersächsischen Aktionsplan 2017 berücksichtigt?

Nenne einige Beispiele.

A:

- jahrgangsübergreifender Unterricht


- gegenseitige Unterstützung von Schulen


- Kenntnisse über Nachteilsausgleich


- Allgemeine Hochschulreife für MmB


- inklusive Schulsport


- Inklusion in allen Schulformen


- Fortbildungen für Schulleitungen

Q:

Schulgesetz zur Einführung der inklusive Schule 2012:

Artikel 4 ist zentral für die Umsetzung der inklusive Schule im Bundesland Niedersachsen

Benenne wichtige Aspekte.

A:

Begriff der Barrierefreiheit:

- barrierefreie Schule als Ziel


- Barrierefreiheit auf allen Ebenen: Nicht nur die Rampe statt einer Treppe, sondern auch die Wahlmöglichkeit und der allgemeine Zugang zu Bildung für alle Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten, oder auch verschiedenen Leistungsanforderungen etc.


- Barrieren sollen und müssen reduziert bzw. aufgehoben werden, Gleichberechtigung auf allen Ebenen!


- sonderpädagogische Unterstützung an allgemeinbindenden Schulen


- ab Schuljahr 2013/2014 durften die Eltern/Erziehungsberechtigten die Schulform für das Kind frei auswählen


- ab 2018 sollen alle Schulen inklusive Schule sein

Q:

Nenne (vier) Beispiele zur Unterstützung für die Umsetzung der CRPD in Niedersachsen.

A:

1. Projekte zur Qualifizierung von Lehrkräften durch Multiplikatoren-Schulungen (unter Beteiligung der Uni Oldenburg)


2. Landesweite Einführung in das Thema Inklusive Bildung in den Lehramtsstudiengängen


3. Projekt zur Qualifizierung von Schulleitungen für Inklusion (mehr als 3800 Rückmeldungen, insgesamt sehr gute Rückmeldungen -> Hillenbrand war beteiligt


4. 3 Kurse zur sonderpädagogischen Weiterbildung von Lehrkräften (MK & Uni Oldenburg) mit sehr positiven Evaluationsergebbnissen


Quintessenz: Unterstützung auf mehreren Ebenen für die Akteure ist notwendig und trifft auf große Wertschätzung!

Q:

Welche Besonderheit ist bei dem Staatenbericht 2019 gegeben?

A:

Es ist aufgrund der verspäteten Abgabe 2013 und der letztlichen abschließenden Bemerkungen 2015 der Staatenbericht 2 und 3 von Deutschland. Wurde also zusammen gefasst.

Q:

Welche Aspekte werden als positive Rückmeldung an Deutschland zur Umsetzung von Bildung für MmB von der UN genannt?

A:

- die Verabschiedung des NAP (Nationaler Aktionsplan) zur Umsetzung des Übereinkommens


- die Einsetzung einer Beauftragten der Bundesregierung für die lange von MmB


- die Novellierung (=Gesetzesänderung) des Personenbeförderungsgesetzes (PbefG)


- die offizielle Anerkennung der Deutschen Gebärdensprache als eigenständige Sprache

Q:

Wie viele kritische Aspekte hat die UN in den abschließenden Bemerkungen an der Umsetzung von Bildung für MmB in Deutschland angemerkt?

A:

- 34 kritische Anmerkungen


- Deutschland ist damit in einem guten Mittelfeld

Q:

Welche Monita (kritische Anmerkungen der UN an die Umsetzung der Bildung von MmBB in Deutschland) werden in den abschließenden Bemerkungen benannt? (aus dem Jahr 2015)

Nenne aus Artikel 24 Abschnitte: 45, 46 a), b), c), d)

A:

45: ein Großteil der MmB besuchen nach wie vor gesonderte Förderschulen


46 a): umgehende Strategie muss entwickelt werden: Aktionsplan, Zeitplan, Ziele, finanzielle Ressourcen, um in allen Bundesländern einen qualitativ hochwertigen Zugang zu Bildung zu ermöglichen


46 b): Förderschulsystem abbauen: SuS sollen, sofern sie dies wünschen, in allgemein bildenden Schulen aufgenommen werden können


46 c): angemessene Vorkehrungen (Hinweis 4 A-Schema), dass dieses Recht auch durchsetzbar und anklagebar ist


46 d): die Schulung aller Lehrkräfte auf dem Gebiet der inklusive Bildung, Barrierefreiheit im schulischen Umfeld muss verbessert werden, Materialien und Lehrpläne müssen angepasst werden, das Angebot der Gebärdensprache in allgemein bildenden Schulen muss vorhanden sein

3. Vorlesung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 3. Vorlesung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Für deinen Studiengang 3. Vorlesung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 3. Vorlesung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Vorlesung

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Vorlesung 3

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Zum Kurs
Vorlesung 3

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Vorlesung 3

Universität Magdeburg

Zum Kurs
Vorlesung 3

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 3. Vorlesung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 3. Vorlesung