Sprachwissenschaften an der Bremen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Sprachwissenschaften an der Bremen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sprachwissenschaften Kurs an der Bremen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Graphematik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Wissenschaft des Schreibens bzw. von Schriftzeichen und deren systemhafter Anwendung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 2 Bedeutungskomponenten hat Sprache?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Sprache ‚an sich‘ , Bezeichnung menschl. Sprachbegabung = frz. faculté de langage
- Sprache als Einzelsprache, d.h. Konkretisierung von
A) in einer bestimmten Sprachgemeinschaft, zu bestimmten Zeit und
in einem bestimmten geographisen Raum = frz. Langue
B) deren Ausdruck in konkreten Kommunikationsereignissen = frz.
Parole

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Linguistik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Sprachwissenschaften; wiss. Disziplin, die sich mit Beschreibung und Erklärung von Sprache und sprachlicher Kommunikation beschäftigt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die wesentliche Eigenschaft eines Zeichens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stellvertreter-Funktion; Zeichen steht für
etwas anderes (zurückliegende Definition von Aristoteles „aliquid stat pro aliquo“)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißt die Disziplin, die sich mit Zeichen im Allgemeinen beschäftigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Semiotik (v.a. geprägt durch

o Ferdinand de Saussure (1857-1913) und
o Charles Sanders Peirce (1839 – 1914))

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zeichentypen gibt es nach Pierce?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Index, Ikon, Symbol

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist mit "Ikon" gemeint?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(Ab-) Bild
- Herrscht zwischen Zeichen und Bezeichneten ein
Ähnlichkeitsverhältnis
- Bsp.: Schild zu „Parken auf Gehwegen“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet "Index"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(lat. Anzeiger) oder Symptom --> Wenn Zeichen eine Folge eines Geschehens ist
- Folge – Verhältnis oder Wenn-Dann-Relation
- !! Zeichen stellt die Folge dar!!
- Bsp.: Erst geht man zum Friseur, dann sieht man das ZEICHEN der
VERÄNDERTEN FRISUR
- Indexikalische Zeichen = Anzeichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet ein "Symbol"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(Zeichen; zusammentreffen, deuten)
- Weder handelt es sich um Ähnlichkeits- noch Folgeverhältnis!
- Bsp.: Taube für Frieden
- Bezug zwischen symbolischen Zeichen und Bezeichneten ist willkürlich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verbindet IKON und SYMBOL miteinander?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sie werden immer von Zeichenbenutzer
verwendet; fließender Übergang von
Ikon zu Symbol

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Strukturalismus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geht davon aus, dass Sprache ein geschlossenes Zeichensystem ist:Reihe an Ordnungsprinzipien : SEMIOTIK

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Kern der Sprachwissenschaften?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

--> Erforschung von sprachlichen Zeichen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen, in die Sprache zum Zwecke ihrer Beschreibung eingeteilt ist in: Phonetik, Phonologie, Graphematik, Morphologie, Wortbildung, Syntax und Semantik

Lösung ausblenden
  • 34120 Karteikarten
  • 812 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sprachwissenschaften Kurs an der Bremen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Graphematik

A:

Die Wissenschaft des Schreibens bzw. von Schriftzeichen und deren systemhafter Anwendung

Q:

Welche 2 Bedeutungskomponenten hat Sprache?

A:

-Sprache ‚an sich‘ , Bezeichnung menschl. Sprachbegabung = frz. faculté de langage
- Sprache als Einzelsprache, d.h. Konkretisierung von
A) in einer bestimmten Sprachgemeinschaft, zu bestimmten Zeit und
in einem bestimmten geographisen Raum = frz. Langue
B) deren Ausdruck in konkreten Kommunikationsereignissen = frz.
Parole

Q:

Was ist Linguistik

A:

= Sprachwissenschaften; wiss. Disziplin, die sich mit Beschreibung und Erklärung von Sprache und sprachlicher Kommunikation beschäftigt

Q:

Was ist die wesentliche Eigenschaft eines Zeichens?

A:

Stellvertreter-Funktion; Zeichen steht für
etwas anderes (zurückliegende Definition von Aristoteles „aliquid stat pro aliquo“)

Q:

Wie heißt die Disziplin, die sich mit Zeichen im Allgemeinen beschäftigt?

A:

Semiotik (v.a. geprägt durch

o Ferdinand de Saussure (1857-1913) und
o Charles Sanders Peirce (1839 – 1914))

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Zeichentypen gibt es nach Pierce?

A:

Index, Ikon, Symbol

Q:

Was ist mit "Ikon" gemeint?

A:

(Ab-) Bild
- Herrscht zwischen Zeichen und Bezeichneten ein
Ähnlichkeitsverhältnis
- Bsp.: Schild zu „Parken auf Gehwegen“

Q:

Was beinhaltet "Index"?

A:

(lat. Anzeiger) oder Symptom --> Wenn Zeichen eine Folge eines Geschehens ist
- Folge – Verhältnis oder Wenn-Dann-Relation
- !! Zeichen stellt die Folge dar!!
- Bsp.: Erst geht man zum Friseur, dann sieht man das ZEICHEN der
VERÄNDERTEN FRISUR
- Indexikalische Zeichen = Anzeichen

Q:

Was beinhaltet ein "Symbol"?

A:

(Zeichen; zusammentreffen, deuten)
- Weder handelt es sich um Ähnlichkeits- noch Folgeverhältnis!
- Bsp.: Taube für Frieden
- Bezug zwischen symbolischen Zeichen und Bezeichneten ist willkürlich

Q:

Was verbindet IKON und SYMBOL miteinander?

A:

sie werden immer von Zeichenbenutzer
verwendet; fließender Übergang von
Ikon zu Symbol

Q:

Was bedeutet Strukturalismus?

A:

Geht davon aus, dass Sprache ein geschlossenes Zeichensystem ist:Reihe an Ordnungsprinzipien : SEMIOTIK

Q:

Was ist der Kern der Sprachwissenschaften?

A:

--> Erforschung von sprachlichen Zeichen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen, in die Sprache zum Zwecke ihrer Beschreibung eingeteilt ist in: Phonetik, Phonologie, Graphematik, Morphologie, Wortbildung, Syntax und Semantik

Sprachwissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Sprachwissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sprachwissenschaften (Germanistik)

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Rechtswissenschaften

Steinbeis-Hochschule

Zum Kurs
Sprachwissenschaft 2

University of Zurich

Zum Kurs
Rechtswissenschaften

Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol)

Zum Kurs
Einführung in die Sprachwissenschaft

TU Dortmund

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sprachwissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sprachwissenschaften