mikroökonomie an der Bremen

Karteikarten und Zusammenfassungen für mikroökonomie an der Bremen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs mikroökonomie an der Bremen.

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist adverse Selektion?

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Zweiter Hauptsatz der Wohlfahrtsökonomik

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist die Prinzipal-Agenten-Theorie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist Moral Hazard?

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Wie entsteht Marktversagen durch Informationsasymmetrien?

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Negative Kreuzpreiselastizität

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Positive Kreuzpreiselastizität

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Einkommenselastizität der Nachfrage < 1

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Negativ geneigte Preis-Konsumkurve?

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Positiv geneigte Preis-Konsumkurve?

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Positiv geneigte Einkommens-Konsumkurve?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

Einkommenselastizität der Nachfrage > 1 

Kommilitonen im Kurs mikroökonomie an der Bremen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für mikroökonomie an der Bremen auf StudySmarter:

mikroökonomie

Was ist adverse Selektion?

Bezeichnung für eine auf Märkten vorkommende Risikoauslese aufgrund von Informationsasymmetrien, die bereits vor Abschluss eines Vertrags bestehen

mikroökonomie

Zweiter Hauptsatz der Wohlfahrtsökonomik

Unter den Bedingungen des ersten Hauptsatzes und zwei weiteren technischen Bedingungen kann jeden möglich pareto-effiziente Allokation auf dem Wege vollständiger Konkurrenz erreicht werden, wenn die Anfangsausstattungen entsprechend umverteilt werden

mikroökonomie

Was ist die Prinzipal-Agenten-Theorie?

- Prinzipal-Agenten-Beziehung besteht wenn es eine Vereinbarung gibt, in der das Wohl der einen Person davon abhängt, was die andere Person tut

- Unterscheidet stets zwischen Auftraggeber (principal, beeinflusste Partei) und Auftragnehmer (agent, handelnde Person)

- Problematik entsteht wenn der Agent seine eigenen Ziele und nicht die des Prinzipal verfolgt und seine Handlungen nur schwer zu überwachsen sind


mikroökonomie

Was ist Moral Hazard?

Bezeichnung für eine Situation, in der der Abschluss eines Vertrags Anreize zu opportunistischem Verhalten einer Vertragspartei schafft


mikroökonomie

Wie entsteht Marktversagen durch Informationsasymmetrien?

Asymmetrische Informationen liefern die Grundvoraussetzung zur einseitigen opportunistischen Ausnutzung von Verhaltensspielräumen zwischen zwei oder mehreren Transaktionspartner

mikroökonomie

Negative Kreuzpreiselastizität

Bei Substitutionsgütern

mikroökonomie

Positive Kreuzpreiselastizität

Bei Substitutionsgütern

mikroökonomie

Einkommenselastizität der Nachfrage < 1

Preisunelastische Nachfrage (relativ inferiores Gut)

mikroökonomie

Negativ geneigte Preis-Konsumkurve?

Bei Substitutionsgütern

mikroökonomie

Positiv geneigte Preis-Konsumkurve?

Bei Komplementärgütern

mikroökonomie

Positiv geneigte Einkommens-Konsumkurve?

Bei normalen Gütern

mikroökonomie

Einkommenselastizität der Nachfrage > 1 

Preiselastische Nachfrage (superiores Gut)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für mikroökonomie an der Bremen zu sehen

Singup Image Singup Image

Mikroökonomie an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Mikroökonomie an der

Hochschule Düsseldorf

Mikroökonomie an der

Universität Mainz

Mikroökonomie an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Mikroökonomie an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch mikroökonomie an anderen Unis an

Zurück zur Bremen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für mikroökonomie an der Bremen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login