Klinische Psychologie an der Bremen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie an der Bremen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klinische Psychologie an der Bremen.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist eine psychische Störung (schulte, 1998)

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist eine psychische Störung (nicht Schulte, Krankenkasse)?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

was bedeutet regelwidrig in Bezug auf die definition einer psychischen Störung?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Statistische Norm

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

soziale Norm

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Funktionsnorm

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Ideale Norm

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Subjektive Norm

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Die 2 Perspektiven auf psychische Störungen

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Pathopsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Pathopsychologie

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Psychologie (Begriffserklärung)

Kommilitonen im Kurs Klinische Psychologie an der Bremen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Klinische Psychologie

Was ist eine psychische Störung (schulte, 1998)

unnormale Zustände, die beobachtbare/drohnende Veränderungen im Wohlbefinden, Verhalten und Leistungsfähigkeit 

Klinische Psychologie

Was ist eine psychische Störung (nicht Schulte, Krankenkasse)?
regelwidriger Körper-/Geisteszustand mit einer notwendigen Heilbehandlung und/oder Arbeitsunfähigkeit zur Folge

Klinische Psychologie

was bedeutet regelwidrig in Bezug auf die definition einer psychischen Störung?
5Normen:
- Statistische Norm
- Soziale Norm
- Funktionsnorm
- Ideale Norm
- Subjektive Norm

Klinische Psychologie

Statistische Norm
häufigkeit des auftretens eines bestimmten Zustandes in der Bevölkerung

Klinische Psychologie

soziale Norm
Orientierung daran, was in der Gesellschaft als "normal" gilt

Klinische Psychologie

Funktionsnorm
Leidensdruck, oder Funktionsbeeinträchtigung (wichtig für Krankenkassen)

Klinische Psychologie

Ideale Norm
entspricht der Zustand der Vorstellung "vollkommener Gesundheit"?

Klinische Psychologie

Subjektive Norm
"eigene Befindlichkeit" fühlt sich der Patient zufrieden?

Klinische Psychologie

Die 2 Perspektiven auf psychische Störungen
- Naturwissenschaftlich: Objektiv und klar gegliedert
- Sozialwissenschaftlich: Interpretation und situativ abhängig

Klinische Psychologie

Pathopsychologie
- Psychologiesche Störungslehre
- Versuch, psychische Störungen mit Hilfe von Methoden und Erkenntissen aus der Psychologie zu vertehen
- Annahme: kontinuierlicher Übergang zwischen normalen und abnocmalen psychischen Prozessen
Interesse an Entwicklung, Erhaltung und Auslösung (Pathogenese)

Klinische Psychologie

Pathopsychologie
- Teil allgemeiner menschlicher Krankheitslehre
- Orientiert am Krankheitsbegriff
- Annahme einer spezifischen Verursachung und eines vorhersagbaren Verlaufs (Ätiioligie)

Klinische Psychologie

Psychologie (Begriffserklärung)
- Wissenschaft vom Verhalten und Erleben
- klinische Psychologie als Teilgebiet

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie an der Bremen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie an der Bremen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Bremen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klinische Psychologie an der Bremen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback