Einführung In Die Volkswirtschaftslehre an der Bremen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Volkswirtschaftslehre Kurs an der Bremen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Worauf lässt sich die Knappheit von Gütern/Produktionsfaktoren zurückführen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auf unbegrenzte Bedürfnisse bei begrenzten Ressourcen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen zwei Gruppen besteht der Markt und was bestimmen sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- potentielle Käufer eines Gutes (bestimmen die Nachfrage)

- potentielle Verkäufer eines Gutes (bestimmen das Angebot)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die drei Hauptbestandteile, mit der sich die moderne Mikroökonomik befasst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angebot, Nachfrage und Marktgleichgewichte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie interagieren Unternehmen und Haushalte auf Märkten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie treffen autonom ökonomische Entscheidungen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf wird die Produktion von Märkten abgestimmt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf die Präferenzen der Konsumenten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist ein Markt definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gedanklicher (realer oder virtueller) Ort des Zusammentreffens von Angebot und Nachfrage.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Triebkräfte für das Funktionieren einer Marktwirtschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angebot und Nachfrage.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man den Zustand, wo Angebots- und Nachfragemenge gleich sind?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Marktgleichgewicht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer sind die Anbieter auf dem Faktormarkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Haushalte, sie bestimmen das Faktorangebot.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißt ein Markt mit einem Anbieter und vielen Nachfragern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Monopol.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer sind die Nachfrager auf dem Gütermarkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Haushalte, sie bestimmen die Güternachfrage.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer sind die Anbieter auf dem Gütermarkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Unternehmen, sie bestimmen das Güterangebot.

Lösung ausblenden
  • 34134 Karteikarten
  • 812 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Volkswirtschaftslehre Kurs an der Bremen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Worauf lässt sich die Knappheit von Gütern/Produktionsfaktoren zurückführen?
A:
Auf unbegrenzte Bedürfnisse bei begrenzten Ressourcen.
Q:

Aus welchen zwei Gruppen besteht der Markt und was bestimmen sie?

A:

- potentielle Käufer eines Gutes (bestimmen die Nachfrage)

- potentielle Verkäufer eines Gutes (bestimmen das Angebot)


Q:

Was sind die drei Hauptbestandteile, mit der sich die moderne Mikroökonomik befasst?

A:

Angebot, Nachfrage und Marktgleichgewichte.

Q:

Wie interagieren Unternehmen und Haushalte auf Märkten?

A:

Sie treffen autonom ökonomische Entscheidungen.

Q:

Worauf wird die Produktion von Märkten abgestimmt?

A:

Auf die Präferenzen der Konsumenten.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie ist ein Markt definiert?

A:

Gedanklicher (realer oder virtueller) Ort des Zusammentreffens von Angebot und Nachfrage.

Q:

Was sind die Triebkräfte für das Funktionieren einer Marktwirtschaft?

A:

Angebot und Nachfrage.

Q:

Wie nennt man den Zustand, wo Angebots- und Nachfragemenge gleich sind?

A:

Marktgleichgewicht.

Q:

Wer sind die Anbieter auf dem Faktormarkt?

A:

Die Haushalte, sie bestimmen das Faktorangebot.

Q:

Wie heißt ein Markt mit einem Anbieter und vielen Nachfragern?

A:

Monopol.

Q:

Wer sind die Nachfrager auf dem Gütermarkt?

A:

Die Haushalte, sie bestimmen die Güternachfrage.

Q:

Wer sind die Anbieter auf dem Gütermarkt?

A:

Die Unternehmen, sie bestimmen das Güterangebot.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Einführung in die Volkswirtschaftslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die Wirtschaftsinformatik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Volkswirtschaftslehre

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
volkswirtschaftslehre

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs
Einführung in die Wirtschaftsinformatik

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Einführung in die Wirtschaftsinformatik

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Volkswirtschaftslehre