Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Worauf lässt sich die Knappheit von Gütern/Produktionsfaktoren zurückführen?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Aus welchen zwei Gruppen besteht der Markt und was bestimmen sie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Was sind die drei Hauptbestandteile, mit der sich die moderne Mikroökonomik befasst?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wie interagieren Unternehmen und Haushalte auf Märkten?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Worauf wird die Produktion von Märkten abgestimmt?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wie ist ein Markt definiert?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Was sind die Triebkräfte für das Funktionieren einer Marktwirtschaft?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wie nennt man den Zustand, wo Angebots- und Nachfragemenge gleich sind?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wer sind die Anbieter auf dem Faktormarkt?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wie heißt ein Markt mit einem Anbieter und vielen Nachfragern?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wer sind die Nachfrager auf dem Gütermarkt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Wer sind die Anbieter auf dem Gütermarkt?

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen auf StudySmarter:

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Worauf lässt sich die Knappheit von Gütern/Produktionsfaktoren zurückführen?
Auf unbegrenzte Bedürfnisse bei begrenzten Ressourcen.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Aus welchen zwei Gruppen besteht der Markt und was bestimmen sie?

- potentielle Käufer eines Gutes (bestimmen die Nachfrage)

- potentielle Verkäufer eines Gutes (bestimmen das Angebot)


Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Was sind die drei Hauptbestandteile, mit der sich die moderne Mikroökonomik befasst?

Angebot, Nachfrage und Marktgleichgewichte.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wie interagieren Unternehmen und Haushalte auf Märkten?

Sie treffen autonom ökonomische Entscheidungen.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Worauf wird die Produktion von Märkten abgestimmt?

Auf die Präferenzen der Konsumenten.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wie ist ein Markt definiert?

Gedanklicher (realer oder virtueller) Ort des Zusammentreffens von Angebot und Nachfrage.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Was sind die Triebkräfte für das Funktionieren einer Marktwirtschaft?

Angebot und Nachfrage.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wie nennt man den Zustand, wo Angebots- und Nachfragemenge gleich sind?

Marktgleichgewicht.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wer sind die Anbieter auf dem Faktormarkt?

Die Haushalte, sie bestimmen das Faktorangebot.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wie heißt ein Markt mit einem Anbieter und vielen Nachfragern?

Monopol.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wer sind die Nachfrager auf dem Gütermarkt?

Die Haushalte, sie bestimmen die Güternachfrage.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Wer sind die Anbieter auf dem Gütermarkt?

Die Unternehmen, sie bestimmen das Güterangebot.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen zu sehen

Singup Image Singup Image

Einführung in die Rechtswissenschaften an der

Universität Wien

Einführung in die VWL an der

Universität Hamburg

Einführung in die Wirtschaftsinformatik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Volkswirtschaftslehre an der

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Einführung in die VWL an der

Universität Düsseldorf

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die Volkswirtschaftslehre an anderen Unis an

Zurück zur Bremen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Volkswirtschaftslehre an der Bremen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login