Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist eine Hypothese? 

Wie wird sie entwickelt/ entsteht sie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

3 Vorraussetzungen einer Hypothese 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was sind Variablen und wozu gehören sie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Welche Formen der Variablen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist eine unabhängige Variable?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Wie nennt man eine UV in einem Experiment?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Wie nennt man mehrere UVs in einem Experiment?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist eine abhängige Variable? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Wie nennt man eine AV in einem Experiment?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Wie nennt man mehrere AVs in einem Experiment?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Was ist eine Störvariable? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Kontrollstrategien bei SV

Kommilitonen im Kurs Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen auf StudySmarter:

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Was ist eine Hypothese? 

Wie wird sie entwickelt/ entsteht sie?

- eine Unterstellung, Überprüfbare Behauptung, Vermutung

- aus einer Theorie (aktuellem Kenntnisstand) resultiert/ entwickelt sich eine Fragestellung 

- sie ist die erwartete Antwort auf die Forschungsfrage 

( auch Research question = Leitfaden der Forschung ) 

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

3 Vorraussetzungen einer Hypothese 

1. Wiederspruchsfreiheit 

2. Kritisierbarkeit 

3. Operationalisierbarkeit 

 -> theoretische Begriffe sind in beobachtbare Sachverhalte umzusetzen Bsp. Reaktionsgeschwindigkeit 

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Was sind Variablen und wozu gehören sie?

- Veränderliche Größen (ganz einfach Platzhalter für eine Zahl)

- es gibt 2 oder mehr Abstufungen 

- können sich in ihrer Ausprägung qualitativ und quantitativ verändern

- Bestandteil von Hypothesen 

- werden unterschieden nach ihrem Stellenwert im Experiment

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Welche Formen der Variablen gibt es?

I. Unabhängige Variable (UV)

II. Abhängige Variable (AV)

III. weitere Variablen z.B. Störvariablen (SV)

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Was ist eine unabhängige Variable?

- Merkmal, dessen Wirkung auf andere Merkmale untersucht wird 

- wird von Wissenschaftler manipuliert/ manipulierte Bedingungen (auch condition)

- ihre Ausprägung wird je nach Experiment festgelegt (Faktorstufen/ levels)

- ihr Name kommt daher, dass die unabhängige Variable isoliert von anderen Faktoren ist, was die Manipulation erst möglich macht

1 UV in einem Experiment = einfaktorielles Design 

mehrere UVs = mehrfaktorielles Design 

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Wie nennt man eine UV in einem Experiment?

einfaktorielles Design

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Wie nennt man mehrere UVs in einem Experiment?

mehrfaktorielles Design

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Was ist eine abhängige Variable? 

- Merkmal, dessen Ausprägung von einer oder mehreren UVs beeinflusst wird 

(ihr Ergebnis ist abhängig von der Manipulation der unabhängigen Variablen)

eine AV im Experiment = univariates Design

mehrere AVs im Experiment = multivariates Design

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Wie nennt man eine AV in einem Experiment?

univariates Design 

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Wie nennt man mehrere AVs in einem Experiment?

multivariates Design

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Was ist eine Störvariable? 

- Variable unterscheidet sich bezüglich ihrer Kontrollierbarkeit

-> behindern potenziell eine eindeutige Schlussfolgerung von der UV. auf die AV. 

( Senkung der internen Validität/ Gültigkeit) 

- man versucht diese Variable konstant zu halten

wenn nicht -> Anwendung von Kontrollstrategien 

Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie

Kontrollstrategien bei SV

- Schaffung gleicher Rahmenbedingungen

- Rheinfolgen, Geschlechterverhältnis, Altersverteilung usw. ausbalancieren 

- Probanden auf andere Merkmale untersuchen, die Einfluss haben können (Bsp. Sprache, der IQ)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Bremen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Bremen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login