Botanik an der Bremen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Botanik an der Bremen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Botanik Kurs an der Bremen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Periderm?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das tertiäre Abschlussgewebe der Wurzel und das sekundäre Abschlussgewebe des Sprosses, welches sich infolge des sekundären Dickenwachstums bildet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Faktoren begünstigen das Risiko einer Embolie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Risiko steigt mit Unterdruck und der Gefäßweite

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch unterscheiden sich Angiospermen von Gymnospermen?

(Anzahl der Keimblätter)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angiospermen besitzen nur 1 oder 2 Keimblätter, während Gymnosperme viele besitzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus setzt sich das Phloem der Angiospermen zusammen und wie ist die Transportrichtung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Siebzellen

Geleitzellen

Phloemparenchym

Bastfasern (Sklerenchymfasern)

Transportrichtung ist bidirektional

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheiden sich Tracheen von Tracheiden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tracheen besitzen einen größeren Durchmesser und sich durch Auflösung der Querwände wesentlich  länger als Tracheiden. Daraus ergibt  sich eine deutlich schnellere Fließgeschwindigkeit für Tracheen, die bis zu 50x so schnell sein kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine ringporige Struktur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Jahreszeitabhängige Bildung von weitlumigen Gefäßen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Festigungsgewebe gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kollenchym

Sklerenchym

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Zelltypen kommen im Xylem vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tracheen

Tracheiden

Xylemparenchym

Sklerenchymfasern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt der Auxin Transport?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

parakrin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo befindet sich die Streckungszone der Wurzel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ca. 5-10 mm oberhalb der Wurzelspitze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Siebplatten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Querwände der Siebröhren (Phloem), die mit großen Tüpfelkanälen durchsetzt sind. Am besten sind sie im Längsschnitt erkennbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Zellen sollten maximal zwischen einer Mesophyllzelle und einer Leitbündelscheidenzelle liegen und warum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nie mehr als 7 Zellen, weil die Transportstrecke für Diffusion sonst viel zu lang ist

Lösung ausblenden
  • 34087 Karteikarten
  • 811 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Botanik Kurs an der Bremen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das Periderm?

A:

Das tertiäre Abschlussgewebe der Wurzel und das sekundäre Abschlussgewebe des Sprosses, welches sich infolge des sekundären Dickenwachstums bildet.

Q:

Welche Faktoren begünstigen das Risiko einer Embolie?

A:

Risiko steigt mit Unterdruck und der Gefäßweite

Q:

Wodurch unterscheiden sich Angiospermen von Gymnospermen?

(Anzahl der Keimblätter)

A:

Angiospermen besitzen nur 1 oder 2 Keimblätter, während Gymnosperme viele besitzen

Q:

Woraus setzt sich das Phloem der Angiospermen zusammen und wie ist die Transportrichtung?

A:

Siebzellen

Geleitzellen

Phloemparenchym

Bastfasern (Sklerenchymfasern)

Transportrichtung ist bidirektional

Q:

Wie unterscheiden sich Tracheen von Tracheiden?

A:

Tracheen besitzen einen größeren Durchmesser und sich durch Auflösung der Querwände wesentlich  länger als Tracheiden. Daraus ergibt  sich eine deutlich schnellere Fließgeschwindigkeit für Tracheen, die bis zu 50x so schnell sein kann

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist eine ringporige Struktur?

A:

Eine Jahreszeitabhängige Bildung von weitlumigen Gefäßen

Q:

Welche Festigungsgewebe gibt es?

A:

Kollenchym

Sklerenchym

Q:

Welche Zelltypen kommen im Xylem vor?

A:

Tracheen

Tracheiden

Xylemparenchym

Sklerenchymfasern

Q:

Wie erfolgt der Auxin Transport?


A:

parakrin

Q:

Wo befindet sich die Streckungszone der Wurzel?

A:

ca. 5-10 mm oberhalb der Wurzelspitze

Q:

Was sind Siebplatten?

A:

Die Querwände der Siebröhren (Phloem), die mit großen Tüpfelkanälen durchsetzt sind. Am besten sind sie im Längsschnitt erkennbar

Q:

Wie viele Zellen sollten maximal zwischen einer Mesophyllzelle und einer Leitbündelscheidenzelle liegen und warum?

A:

Nie mehr als 7 Zellen, weil die Transportstrecke für Diffusion sonst viel zu lang ist

Botanik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Botanik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

ASE Botanik

Universität Giessen

Zum Kurs
Botanik Begriffe

Universität Rostock

Zum Kurs
ASE I - Botanik

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Botanik 2

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Botany

Ateneo de Davao University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Botanik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Botanik