Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für TIA an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen TIA Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Algorithmus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine Lösungsstrategie / eine systematische, allgemein gültige, verlässliche Vorgehensweise

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen Tupel und Menge

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tupel besteht aus einer Liste von endlich vielen Elementen. Diese können sich wiederholen. Reihenfolge ist wichtig. ( )


Menge Zusammenfassung einzelner Elemente. Reihenfolge irrelevant. { }

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften eines Algorithmus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Finitheit (Endlichkeit)
  • Determiniertheit / Determinismus
  • Korrektheit  
  • Komplexität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Finitheit eines Algorithmus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Endlichkeit.

  1. Statische Finitheit
    •  Grundbedingung
    • bezieht sich auf Quelltext
    •  Algorithmusbeschreibung muss endlich viel Platz nehmen
  2. Dynamische Finitheit
    • bezieht sich auf die Daten während Ausführung
    • Alg. muss mit endlich viel Speicherplatz auskommen
  3. Terminiertheit 
    • Ausführung jeder gültigen Eingabe benötigt endlich viel Zeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Problem vs. Instanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Problem - allgemeine Aufgabenstellung


Instanz (des Problems) - konkrete Eingaben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt Man Algorithmen, die nicht-determiniert sind?

(nenne ein Beispiel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Monthe- Carlo- Algorithmen


(Solovay-Strassen-Primzahltest)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt Man Algorithmen, die determiniert, aber nicht- Deterministisch sind?

(nenne ein Beispiel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Las-Vegas-Algorithmen


(randomisiertes Quicksort)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Korrektheit im Bezug auf Algorithmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für jede gültige Eingabe wird das korrekte Ergebnis geliefert


  • Für ungültige Eingaben muss das Verhalten nicht unbedingt spezifiziert sein 
  • Terminiertheit ist in diesem Zusammenhang logischerweise ebenfalls relevant  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die zentrale Fragestellung in Algorithmik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Laufzeitverhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert Insertion Sort?

Wann ist es sinnvoll dieses Verfahren anzuwenden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elemente werden in der richtigen Reihenfolge sortiert.


Gut für Mengen endlicher, bekannter Elemente.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wähle das richtige

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Determinismus impliziert Determiniertheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Baum in der Informatik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Graph ohne Zyklen

Lösung ausblenden
  • 40384 Karteikarten
  • 1304 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen TIA Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist ein Algorithmus?

A:

eine Lösungsstrategie / eine systematische, allgemein gültige, verlässliche Vorgehensweise

Q:

Unterschied zwischen Tupel und Menge

A:

Tupel besteht aus einer Liste von endlich vielen Elementen. Diese können sich wiederholen. Reihenfolge ist wichtig. ( )


Menge Zusammenfassung einzelner Elemente. Reihenfolge irrelevant. { }

Q:

Eigenschaften eines Algorithmus

A:
  • Finitheit (Endlichkeit)
  • Determiniertheit / Determinismus
  • Korrektheit  
  • Komplexität
Q:

Finitheit eines Algorithmus

A:

Endlichkeit.

  1. Statische Finitheit
    •  Grundbedingung
    • bezieht sich auf Quelltext
    •  Algorithmusbeschreibung muss endlich viel Platz nehmen
  2. Dynamische Finitheit
    • bezieht sich auf die Daten während Ausführung
    • Alg. muss mit endlich viel Speicherplatz auskommen
  3. Terminiertheit 
    • Ausführung jeder gültigen Eingabe benötigt endlich viel Zeit
Q:

Problem vs. Instanz

A:

Problem - allgemeine Aufgabenstellung


Instanz (des Problems) - konkrete Eingaben

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie nennt Man Algorithmen, die nicht-determiniert sind?

(nenne ein Beispiel)

A:

Monthe- Carlo- Algorithmen


(Solovay-Strassen-Primzahltest)

Q:

Wie nennt Man Algorithmen, die determiniert, aber nicht- Deterministisch sind?

(nenne ein Beispiel)

A:

Las-Vegas-Algorithmen


(randomisiertes Quicksort)

Q:

Was bedeutet Korrektheit im Bezug auf Algorithmen?

A:

Für jede gültige Eingabe wird das korrekte Ergebnis geliefert


  • Für ungültige Eingaben muss das Verhalten nicht unbedingt spezifiziert sein 
  • Terminiertheit ist in diesem Zusammenhang logischerweise ebenfalls relevant  
Q:

Was ist die zentrale Fragestellung in Algorithmik?

A:

Laufzeitverhalten

Q:

Wie funktioniert Insertion Sort?

Wann ist es sinnvoll dieses Verfahren anzuwenden? 

A:

Elemente werden in der richtigen Reihenfolge sortiert.


Gut für Mengen endlicher, bekannter Elemente.

Q:

Wähle das richtige

A:

Determinismus impliziert Determiniertheit

Q:

Was ist ein Baum in der Informatik?

A:

ein Graph ohne Zyklen

TIA

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang TIA an der Beuth Hochschule für Technik

Für deinen Studiengang TIA an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden TIA
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen TIA