Theater Und Veranstaltungstechnische Grundlagen an der Beuth Hochschule Für Technik | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN
2 Fakten zu Komadotau
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eingesetzt werden Faserseile (Hanfseile) mit einem Durchmesser von 22 bis 24mm
  • Andere Seile sind möglich wenn sie bezüglich Tragfähigkeit, Brand- und Temperaturverhalten und Grifffestigkeit zu vergleichen sind 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht die „DIN-Norm„?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definiert EU (Sicherheits)Vorgaben 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Handkonterzüge müssen mit zwei Schildern gekennzeichnet sein. Welche?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Typenschild und Belastungsschild (im Sichtbereich des Bedienpersonals)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne 5 Nachteile von Handkonterzügen!


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mögliche Lasten begrenzt
  • Personalintensiv bei Auf- und Abbau und bei szenischen Verwandlungen 
  • Zeitintensiv während Auf- und Abbau durch be- und abladen 
  • Komplexe Bewegungsabläufe mit mehreren Zügen kaum durchführbar 
  • Vorstellungsabläufe nicht zu 100% reproduzierbar 
  • Hohe körperliche Belastung bei be- und entladen der Gegengewichte
  • Hohes Risiko bei Arbeitssicherheit (Beispiele: Gefahr herabfallender Gewichte beim Be-/Abladen, des Klemmens von Fingern beim Be-/Abladen, durch falsch ausgekonterte Züge) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum darf das Komandotau brennbar sein?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Da gewährleistet wird das die Last bei einem Brand nicht abstürzt  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Fakten zu Drahtseilen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mindestdurchmesser der Seile 5mm
  • Kunststoffummantelte und beschichtete Drahtseile sind nicht zulässig, da defekte an Seilen nicht erkannt werden können 
  • Drahtseile müssen einen Sicherheitsfaktor von 10 haben - bedeutet Verhältnis aus Mindestbruchkraft zu anteiliger Seilzugkraft bei Nennbelastung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Anzahl der notwendigen Drahtseile richtet sich an der Länge der Laststange

2 Drahtseile bei = ?m 
3 Drahtseile bei = ?m bis ?m
4 Drahtseile bei = ?m bis ?m
5 Drahtseile bei = ?m bis ?m
6 Drahtseile bei = über ?m
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2 = bis zu 6m
3 = 6m bis 9m
4 = 9m bis 12m
5 = 12m bis 15m
6 = über 15m
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nutzlast wird auch _________ genannt 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Entertainment Load Limit (ELL) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht das Komandotau/seil (Bedienseil)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bedient die vertikale Steuerung der HKZ 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fahrwerksbegrenzungen sind aus _____________
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Holz oder Kunststoff
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet DGUV?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Deutschgesetzliche Unfallversicherung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Todmannschalter?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Schalter/Knopf der zum bewussten ausführen einer Tätigkeit animiert, z.B durch gedrücktes halten
Lösung ausblenden
  • 23606 Karteikarten
  • 897 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
2 Fakten zu Komadotau
A:
  • Eingesetzt werden Faserseile (Hanfseile) mit einem Durchmesser von 22 bis 24mm
  • Andere Seile sind möglich wenn sie bezüglich Tragfähigkeit, Brand- und Temperaturverhalten und Grifffestigkeit zu vergleichen sind 
Q:
Was macht die „DIN-Norm„?
A:
Definiert EU (Sicherheits)Vorgaben 
Q:
Handkonterzüge müssen mit zwei Schildern gekennzeichnet sein. Welche?
A:
Typenschild und Belastungsschild (im Sichtbereich des Bedienpersonals)
Q:
Nenne 5 Nachteile von Handkonterzügen!


A:
  • Mögliche Lasten begrenzt
  • Personalintensiv bei Auf- und Abbau und bei szenischen Verwandlungen 
  • Zeitintensiv während Auf- und Abbau durch be- und abladen 
  • Komplexe Bewegungsabläufe mit mehreren Zügen kaum durchführbar 
  • Vorstellungsabläufe nicht zu 100% reproduzierbar 
  • Hohe körperliche Belastung bei be- und entladen der Gegengewichte
  • Hohes Risiko bei Arbeitssicherheit (Beispiele: Gefahr herabfallender Gewichte beim Be-/Abladen, des Klemmens von Fingern beim Be-/Abladen, durch falsch ausgekonterte Züge) 
Q:
Warum darf das Komandotau brennbar sein?
A:
Da gewährleistet wird das die Last bei einem Brand nicht abstürzt  
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
3 Fakten zu Drahtseilen

A:
  • Mindestdurchmesser der Seile 5mm
  • Kunststoffummantelte und beschichtete Drahtseile sind nicht zulässig, da defekte an Seilen nicht erkannt werden können 
  • Drahtseile müssen einen Sicherheitsfaktor von 10 haben - bedeutet Verhältnis aus Mindestbruchkraft zu anteiliger Seilzugkraft bei Nennbelastung
Q:
Die Anzahl der notwendigen Drahtseile richtet sich an der Länge der Laststange

2 Drahtseile bei = ?m 
3 Drahtseile bei = ?m bis ?m
4 Drahtseile bei = ?m bis ?m
5 Drahtseile bei = ?m bis ?m
6 Drahtseile bei = über ?m
A:
2 = bis zu 6m
3 = 6m bis 9m
4 = 9m bis 12m
5 = 12m bis 15m
6 = über 15m
Q:
Nutzlast wird auch _________ genannt 
A:
Entertainment Load Limit (ELL) 
Q:
Was macht das Komandotau/seil (Bedienseil)
A:
Bedient die vertikale Steuerung der HKZ 
Q:
Fahrwerksbegrenzungen sind aus _____________
A:
Holz oder Kunststoff
Q:
Was bedeutet DGUV?
A:
Deutschgesetzliche Unfallversicherung 
Q:
Was ist ein Todmannschalter?
A:
Ein Schalter/Knopf der zum bewussten ausführen einer Tätigkeit animiert, z.B durch gedrücktes halten
Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen an der Beuth Hochschule für Technik

Für deinen Studiengang Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bautechnische Grundlagen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Grundlagen der Versicherungstechnik

Universität Göttingen

Zum Kurs
Bautechnische Grundlagen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Technische Grundlagen

Universität Bremen

Zum Kurs
Bautechnische Grundlagen

Hochschule RheinMain

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Theater und Veranstaltungstechnische Grundlagen